5 Beste Diabetes-freundliche Nahrungsmittel | Prävention

Wenn Sie an Diabetes oder Diabetes leiden, wird Ihre Ernährung immer wichtiger. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckers ist der Schlüssel, aber es gibt noch so viel mehr, was man mit Lebensmitteln tun kann, um mit Diabetes fertig zu werden.

Eine Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten und wenig Fett und Kalorien kann helfen, Ihren Diabetes zu kontrollieren. Lebensmittel, die Ballaststoffe wie Getreide, Obst und Gemüse enthalten, können besonders vorteilhaft sein. Studien zeigen, dass ballaststoffreiche Kost mit einem verminderten Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden ist.

Fangen Sie Ihre Küche mit diabetesfreundlichen Lebensmitteln an:

Bohnen

Es stehen so viele Bohnen zur Auswahl -Garbanzo, Linsen, Erbsen, Adzuki, um nur einige zu nennen - also mach weiter und erkunde. Bohnen sind reich an Ballaststoffen und sind eine gute Quelle für Magnesium und Kalium. Wenn Sie Dosenbohnen verwenden, sollten Sie sie gut ausspülen, um überschüssiges Natrium zu entfernen. (Mach aus diesen 20 Suppen und Eintöpfen die besten Bohnen.)

Feld leer lassen Gib deine Email-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Nüsse

Wie Bohnen Es gibt da eine Nuss für alle. Eine kleine Handvoll Nüsse, wie Mandeln oder Walnüsse, enthält Ballaststoffe, gesunde Fette und Magnesium. Bonus: Nüsse eignen sich hervorragend, um Sie bis zur nächsten Mahlzeit zu verkuppeln.

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für Vitamin A und Ballaststoffe. Probieren Sie sie einfach mit Salbei oder Ihren Lieblingsgewürzen.

Beeren

Beeren sind vielseitiger als Sie vielleicht denken - und sie sind mit verschiedenen Antioxidantien und Ballaststoffen gefüllt. Toss Erdbeeren zum Mittagessen in den Salat oder streue Blaubeeren über dein Lieblingsmüsli. Wenn Sie nachts eine Naschkatze haben, gönnen Sie sich eine Schale mit gemischten Beeren.

Ganze Körner

Wenn Sie Körner verwenden, stellen Sie sicher, dass sie faserreiche Körner sind, ob Weizen, Hafer oder Gerste. Vollkorn enthält mehrere Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um zu gedeihen, einschließlich Ballaststoffe, Vitamin E, B-Vitamine, Eisen, Magnesium und Selen. Paar ein Korn wie Gerste oder Quinoa mit etwas Gemüse, um eine gesunde Beilage zum Abendessen zu machen (Probieren Sie diese 6 leckere Quinoa Rezepte).

Mehr von Prävention: 23 Diabetes-Friendly Comfort Foods

Ernährung Advicediabetes
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Marathonläufer der Woche: Kathy Collins | Prävention

Name: Kathy Collins Alter: 56 Stadt / Bundesland: Silver Spring, MD Beruf: Krankenschwester> Warum ich spazieren gehe "Ich ging vor drei Jahren mit dem Versuch, 80 Pfund zu verlieren.