5 Beste glutenfreie Kuchenkrusten, die sogar noch besser sind als die echte Sache Prävention

Tetra Images / getty

Ein Kuchen backen ist so amerikanisch wie Thanksgiving (und der vierte Juli.) Und es gibt keinen Grund, es zu vermeiden, nur weil Sie oder Ihre Familie oder Ihre Partygäste Gluten vermeiden. Tatsächlich ist es einfacher, eine Pastetenkruste ohne Weizen herzustellen, als mit Weizen zu machen, da Gluten, das Protein in Weizen, das so schwere Gesundheitsprobleme verursacht, ein bekannter Feind von zarten, schuppigen Krusten ist. (Wenn Sie einen Leckerbissen ohne Kruste machen möchten, probieren Sie unsere süße, vielseitige Kürbisbutter.)

MEHR: So machen Sie glutenfreies Sauerteigbrot

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Jede unserer köstlichen glutenfreien Kuchenkrustenrezepturen ergibt eine einzelne Kuchenkruste, die in eine 8- bis 10-Zoll-Tortenform passt. Die ersten drei glutenfreien Kuchenkrustenrezepte verwenden Hafermehl, weil es einen milden Geschmack und eine weiche Textur hat. Wenn Sie Haferflocken rühren, können Sie es selbst für viel weniger Geld in einem Mixer zubereiten als beim Kauf eines Zweck glutenfreie Mehl Mischung.

MEHR: Dies ist das Apple Crisp Rezept, dass mich Graben meiner Mutter

Wenn Sie Gluten 100% vermeiden müssen, kaufen Sie nur Hafer mit der Bezeichnung glutenfrei, die gewesen sind getrennt von Weizen und Roggen während der Lagerung und Verarbeitung. Wenn du sie mahlt, achte darauf, dass du sie sehr fein mahlt - in mehr Pulver als eine Mahlzeit -, um ein kiesiges Mundgefühl in deiner fertigen Kruste zu vermeiden. Schließlich, wenn Sie für Kokosnussöl als Ihr Fett der Wahl entscheiden, suchen Sie nach einem neutralen Geschmack Öl, so dass die Kokosnuss Geschmack Ihre Füllung nicht überwältigen.

Unten, fünf köstliche Rezepte Gluten-freie Pastete Kruste, die tatsächlich schmecken Besser als die echte Sache.

(Wie Sie gerade lesen? Melden Sie sich für unsere Newsletter an, um gesunde Lebenstipps, Gewichtsverlust-Inspirationen, Schlankheitsrezepte und mehr direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

Einfach glutenfrei Pie Crust

Eine schnelle und einfache Kuchenkruste, die genauso schmackhaft und zart ist wie kompliziertere Rezepte, diese Kruste ist nur leicht schuppig.

1½ Hafermehl
½ TL Meersalz (oder etwas mehr, wenn Ihre nächste Wahl ist nicht schon gesalzen; optional)
½ c Bio-Butter, Weideschmalz oder Bio-Kokosöl

1. Mehl und Salz mischen.
2. Butter erhitzen , Schmalz oder Kokosöl, bis nur geschmolzen. Rühre es in die Mehlmischung, bis es sich zu einem Ball zusammenzieht (du musst es vielleicht zwischen den schalenförmigen Händen zu einem Ball zerquetschen).
3. Reiße zwei Quadrate aus natürlichem, gewachstem Papier ab. Lege eine auf den Tresen, lege die Teigkugel darauf, bedecke das zweite Quadrat und drücke den Ball flach mit der Hand oder einem Teller, um einen Kreis zu bilden. Dann den Teig mit einem Nudelholz rollen und alle paar Hübe drehen, um einen dünnen, gleichmäßigen Teigkreis zu erhalten.
4. Ein Blatt Papier abziehen, eine Kuchenplatte auf den Teig legen und zentrieren , klappen Sie die Platte und den Teig um und ziehen Sie das zweite Blatt Papier ab. Drücken Sie den Teig in die Form, schneiden Sie den Überschuss ab oder formen Sie ihn zu einer schlichten, erhabenen Kante.
5. Wenn Sie eine ungebackene Tortenfüllung verwenden möchten, z. B. für einen Eisschrank oder einen Kuchen in Chiffonform, füllen Sie Ihre leere Kruste etwa zur Hälfte mit trockenen Bohnen, um sie während des Krustenbackens in Form zu halten. Pop in den Ofen und backen bei 400 Grad für 15 bis 20 Minuten.
6. Wenn Sie eine gebackene Tortenfüllung wie Apfel oder Kürbis verwenden möchten, fügen Sie Ihre Füllung hinzu und backen Sie den ganzen Kuchen, Kruste und alles bei 400 Grad für 10 Minuten. Reduziere dann die Hitze für weitere 40 Minuten auf 350 Grad, oder wie lange dein Füllrezept auch sein mag.

Erfahre, wie man diese herzhafte Tomatentarte mit Quinoakruste herstellt:

MEHR: Dieser Easy Skillet Apple Kuchen ist der Stern Ihres nächsten Herbstbrunchs

Traditionelle glutenfreie Kuchen-Kruste

Dies ist das beste glutenfreie Rezept, wenn Sie Ihre Schale flockig und lecker mögen. Der Trick ist, alles so lange kalt zu halten, bis die Kruste ausgerollt ist.

1½ Hafermehl
½ TL Meersalz
½ c kalte Bio-Butter, Weidenschmalz oder Bio-Kokosöl, in etwa 8 Stücke geschnitten
¼ c kaltes Wasser

1. Mehl und Salz mischen.
2. Schneiden Sie das Fett mit einer Küchenmaschine oder einem Teigschneider in das Mehl, bis das Fett geschnitten ist bis hin zu erbsengroßen Bällen.
3. Nach und nach mit dem kalten Wasser besprenkeln und mit einer Gabel umrühren, bis der Teig zu einem einzigen Bällchen wird (man muss vielleicht nicht alles verwenden) Wasser, oder Sie brauchen vielleicht ein paar Tropfen mehr.
4. Kühlen Sie Ihren Teig in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für eine halbe Stunde (oder bis zu ein paar Tage). Sie können diesen Schritt überspringen, wenn sie auf Zeit gedrückt werden, aber das Abkühlen des Teiges hilft ihm, während des Walzens zusammenzuhalten und optimal flockig zu werden.
5. Weiter wie bei einfacher glutenfreier Kuchenkruste.

MEHR: Der gesündeste Apfelkuchen aller Zeiten

Reiche glutenfreie Kuchenkruste

Cremige und geradezu dekadente, kalte Zutaten und schnelle Verarbeitung sind besonders wichtig für eine reichhaltige glutenfreie Kruste.

1½ Hafermehl
½ Teelöffel Meersalz
¾ bis 1 c kalte Bio-Butter, Weidenschmalz oder Bio-Kokosöl, in etwa 8 Stücke geschnitten
4 bis 8 Unzen kalter Bio-Frischkäse, in etwa 8 Stücke gehackt
Kaltwasser

1. Mehl und Salz in einer Schüssel oder einer Küchenmaschine vermischen.
2. Die Butter, das Schmalz oder das Kokosöl und den Frischkäse mit beiden in das Mehl schneiden eine Küchenmaschine oder ein Gebäckschneider, bis Mehl in erbsengroßen Bällen zusammenkommt. Je mehr Fett und Frischkäse du verwendest, desto reicher und flockiger wird deine fertige Kruste.
3. Der Teig bildet wahrscheinlich einen Ball, ohne dass du Wasser hinzufügen musst, aber wenn er nicht zusammenklebt nachdem du es in einen Ball gedrückt hast, streue es mit kaltem Wasser, einige Tropfen auf einmal, und rühre mit einer Gabel, bis der Teig anfängt, einen einzigen Ball zu bilden.
4. Du wirst dich entspannen müssen den Teig 30 Minuten oder länger in einem luftdichten Behälter, wie einer Glasschüssel mit einem Deckel darauf, im Kühlschrank, um ihn vor dem Ausrollen zu festigen. Dann weiter wie für einfache glutenfreie Kuchenkruste.

MEHR: Meisterkuchen mit diesen einfachen Freiform-Krustenrezepten

glutenfreepiecrust2-1000.jpg

Katrin Ray Shumakov / getty

Nussiges Gluten - Free Pie Crust

Glutenfrei, aber definitiv nicht kalorienarm, eine Nussschale ist eine erstaunlich leckere Ergänzung zu fast jeder Art von Kuchen.

1½ c Nussmehl oder Nussmehl (Mandel ist die neutralste aromatisiert)
½ Teelöffel Meersalz (optional)
3 Esslöffel Bio-Butter, Weidenfett oder Bio-Kokosöl, geschmolzen

1. Nussmehl / -mehl und -salz in einer Schüssel oder Küchenmaschine mischen .
2. Gießen Sie das geschmolzene Fett darüber und mischen Sie es, bis es einheitlich aussieht, entweder mit Ihrer Küchenmaschine oder einfach indem Sie es in die Kuchenplatte geben und mit den Fingern mischen.
3. Den Teig in eine gleichmäßige Schicht in der Kuchenplatte drücken.
4. Backen Sie Ihre leere Schale bei 350 Grad für etwa 10 Minuten oder füllen Sie die ungebackene Schale vorsichtig mit Füllung und backen Sie wie für Ihr Füllrezept angegeben.

MEHR: Dieser cremige, plumpe Apfelkuchen ist dummerweise einfach zu machen

Völlig anders Kartoffelkuchen Kruste

Und jetzt für etwas völlig neues. So wie eine Pastete, die in einer Pommeskruste gebacken wird, macht die weiße Kartoffel eine große Kruste für Quiches und andere herzhafte Puddingkuchen; Süßkartoffel würde auch funktionieren, sogar für süßere Pasteten.

2 große oder 4 kleine Kartoffeln, ungefähr 1½ Pfund
1 sehr kleine Zwiebel (lassen Sie für eine Süßkartoffelkruste aus, die süße Füllung haben wird)
1 Ei
1 Teelöffel Salz (optional)
1 Esslöffel glutenfreies Mehl
1 Teelöffel Bio-Butter, Weidenschmalz oder Bio-Kokosöl

1. Die Kartoffeln schrubben, die Haut abziehen und schäle deine Zwiebel. Gitter; Eine Küchenmaschine mit einem Schredderaufsatz macht kurze Arbeit.
2. Ei in einer Rührschüssel leicht schlagen und geriebene Gemüse, Salz und Mehl dazugeben. Rühren, bis es gleichmäßig gemischt aussieht.
3. Die Masse in einer gut gefetteten Kuchenplatte gleichmäßig verteilen und mit einem Silikonspatel oder den gefetteten Fingern nach unten drücken.
4. 30 Minuten bei 400 Grad backen.
5. Die Kruste mit 1 Teelöffel Fett bestreichen. Für weitere 10 Minuten backen, bis die Kruste hellbraun ist. Aus dem Ofen nehmen.
6. Unterdessen bereiten Sie Ihre Füllung der Wahl vor und füllen Sie die gebackene Kruste. Stellen Sie den Ofen auf 350 Grad und backen Sie für ungefähr 35 Minuten, oder was auch immer von Ihrem Füllrezept vorgeschlagen wird.

Der Artikel 5 Beste glutenfreie Kuchenkrusten, die sogar noch besser sind als die echte Sache, erschien ursprünglich auf Rodale's Organic Life .

Dessertglutenfrei
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Seltsames Zeug Mandy Isst: Chuice | Prävention

Ich bin besessen von Chuice-yup, das ist kaubarer Saft ($ 8,50, 16 oz; $ 30, 64 oz; chuice.com). Wenn Sie an der klumpigen Textur vorbeikommen, werden Sie mit 45 Früchten, Gemüse, Kräutern, Nüssen und Samen in einer einzigen Flasche belohnt.