5 Lebensmitteletiketten, die Sie immer wieder fallen lassen Prävention

Schnelles Szenario: Sie sind zum Supermarkt gelaufen, um ein paar Zutaten für das Abendessen zu holen, und Sie befinden sich im Snack-Gang. Du musst so schnell wie möglich nach Hause kommen, aber es wäre toll, auf dem Weg nach Hause etwas zu essen. Du diskutierst zwischen zwei Paketen: den regulären großen Markenschokoladenkeksen und der rustikal aussehenden "organischen, all-natürlichen" Marke. Welchen wählen Sie?

Nachdem Temple Northup 318 Personen den gleichen Test unterzogen hat, weiß er bereits, dass die Bio-Kekse in Ihren Einkaufswagen gelangt sind. Seine neue Studie, veröffentlicht in Food Studies: Ein Interdisziplinäres Journal , zeigt, dass "Bio" - neben "Vollkorn", "Herz gesund", "Antioxidans" und "ganz natürlich" - verpackt sind Essen Buzz-Wörter erstellen eine "falsche Gefühl der Gesundheit", was bedeutet, dass Lebensmittel mit diesen Etiketten gewinnen jedes Mal gegen die gleiche genaue Nahrung ohne die Gesundheit Halo Indikatoren. "Sie sind keine großen Ansprüche, aber diese sehr kleinen Hinweise lassen die Leute glauben, dass diese Produkte einen gesundheitlichen Wert haben", erklärt Northup, Assistant Professor an der Jack J. Valenti School of Communication an der Universität von Houston. "Aber wenn wir über Soda und Kekse sprechen, gibt es keinen gesundheitlichen Nutzen."

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Mehr von Prevention : 10 verpackte Nahrungsmittel, die Sie immer organisch kaufen sollten

Diese Aufkleber arbeiten, indem Sie Sie an einer Kreuzung fangen, erklärt Northup. Wenn Sie die Regale im Lebensmittelgeschäft durchsuchen, versuchen Sie bewusst, eine gesunde Entscheidung zu treffen, ohne viel Zeit damit zu verschwenden, jede Entscheidung zu überdenken. Die Lösung: kleine Hinweise, wie das Wort "Antioxidans" auf einer Flasche Soda oder "Eine volle Portion Gemüse!" auf einer Dose vorgefertigten Nudeln, sagen Sie, dass das Produkt gesund ist. Es funktioniert, weil diese Wörter psychologisch auf deinen Erinnerungen spielen. "Alles in unserem Gedächtnis ist verbunden, so dass alles, was mit diesem Wort in Verbindung gebracht wird - organische und Gesundheitsgedanken - leichter zugänglich wird und Ihre Entscheidung beeinflusst", erklärt er.

Technisch machen diese Unternehmen nichts Illegales . Nehmen Sie Cherry 7UP Antioxidant, eines der Produkte, die Northup in seinem Experiment verwendet hat: Drehen Sie die Flasche um und Sie werden Vitamin E-Acetat als vorletzte Zutat auf der Liste finden. "Es ist nicht falsch", gibt Northup zu. "Es mag irreführend sein, aber es ist nicht falsch." Ethisch jedoch stapelt es die Karten gegen dich.

Also was kannst du tun? Bedenken Sie Folgendes: Wenn ein Produkt eine gesundheitsbezogene Angabe machen muss, ist es wahrscheinlich keine gute Wahl (zum Beispiel sehen Sie kein großes Zeichen über die Produktzeile, die Ihnen sagt, dass es gesund ist). Aber die beste Methode, um zu lernen, ob dieses Produkt gesund ist, sagt Northup, ist, es umzudrehen und die Zutaten für sich selbst zu lesen. Besuchen Sie unsere Cleanest Packaged Food Awards für Supermarktfunde mit gesunden Zutaten, die für sich sprechen.

Shop SmartNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Herz Gesunde Speisekammer | Prävention

Brotaufstriche Die Transfettsäuren in Margarine und das gesättigte Fett in Butter verstopfen Ihre Arterien Lebensmittel mit einem der neuen Aufstriche, die stattdessen cholesterinsenkende Sterole enthalten - einschließlich Take Control oder Benecol.