5 Wege zur Entdeckung einer gesunden Ernährung | Prävention

Wählen Sie gesunde Lebensmittel

Lebensmitteletiketten lügen nicht. Aber wenn Sie einer der 60% der Menschen sind, die sich auf sie verlassen, um gesunde Entscheidungen zu treffen, und Sie nicht wissen, wonach Sie suchen, können sie täuschen.

Kathy McManus, RD, Direktor der Abteilung für Ernährung bei Das Brigham and Women's Hospital in Boston bietet fünf Möglichkeiten, beim Einkaufen clever zu sein.

Überprüfen Sie die Portionen

Wenn eine Packung nicht gleich einer Portion ist, multiplizieren Sie die Nährwertangaben mit der Menge, die Sie essen werden. besonders Kalorien: Verpackte Mahlzeiten sollten nicht mehr als 400 enthalten; Snacks sollten 150 nicht überschreiten.

Seien Sie eine Portionsgröße sleuth: Viele Flaschengetränke enthalten 2-3 Portionen, also löscht Durst mit einem typischen abgefüllten Eistee, dass Sie 300 Kalorien und 69 g Zucker verbrauchen werden. Wenn Sie versuchen, schlank zu werden, trinken Sie nicht Ihre Kalorien; wählen Sie häufig Wasser und genießen Sie ein aromatisiertes Getränk als ein einmaliges protzen.

Mehr von Prävention: 5 Rezepte, die Sie nicht leben können

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Schlechte Fette begrenzen

Wählen Sie Produkte mit null Transfetten und wenig gesättigten Fetten - Frauen auf einer 1.600-Kalorien-Diät brauchen nicht mehr als 13 g täglich. Schauen Sie sich die Etiketten besonders für fettreiche Produkte wie Fastfood, Käse und einige Fleischsorten an.

Seien Sie ein gesättigter Fettdetektiv: Snacks wie Kartoffelchips sind notorisch reich an gesättigten Fetten. Wenn Sie Ihrem Sandwich eine Seite hinzufügen, entscheiden Sie sich stattdessen für gebackene oder ganze Körner.

Wählen Sie wenig Natrium

Die meisten Menschen bekommen viel zu viel Natrium, und bis zu 75% davon stammen aus verarbeiteten Lebensmitteln. Volle Mahlzeiten sollten 500 mg nicht überschreiten; Schließen Sie Ihre tägliche Einnahme bei 2.000 mg ab.

Seien Sie ein Natrium-Detektiv: Nichts enthält Natrium, wie Brezeln. In der Tat, essen zwei große Sauerteig Brezeln wie die abgebildeten, links, und Sie haben gerade 480 mg gekippt. Du kannst also nicht rausgehen, salzfreie Brezeln wählen oder etwas Salz von der gewöhnlichen Art abbürsten.

Mehr von Prävention: Wie du deine Salzwürze triffst

Fülle auf Fiber

Lebensmittel, die enthalten 3 g oder mehr können helfen, Appetit und Cholesterin zu verringern.

Seien Sie ein Faser sleuth: Nur eine 1/2-Tasse Portion Kellogg All-Bran Getreide zum Frühstück beginnt Ihren Tag mit 10 g Ballaststoffe! (Erhalten Sie gesündere Einkaufsideen mit unserem Fiber Up Food Finder.)

Gehen Sie über Zucker Gramm hinaus

Einige gesunde Lebensmittel, wie Joghurt, sind reich an natürlichem Zucker. Wenn die Anzahl der Gramm hoch erscheint, stellen Sie sicher, dass die Zutatenliste keine Süßungsmittel oder Maissirup mit hohem Fructosegehalt enthält. Schauen Sie sich unsere Liste der hinterhältigen Namen für Zucker für den Rest an.

Seien Sie ein Zucker-Detektiv: Wählen Sie beim Verzehr von Joghurt Marken mit 10 g oder weniger Zucker.

Mehr Möglichkeiten, smart zu essen

  • Best Packaged Foods Praktisch, budgetfreundlich und weniger verarbeitet!
  • 7 Fehler Gesunde Esser Machen Tipps, die helfen, wenn Sie alles richtig machen, aber die Waage rührt sich nicht.
  • Gesundheit Food Imposter Lass dich nicht täuschen! Diese 11 Lebensmittel mögen gesund erscheinen, aber wir fanden intelligentere Swaps.
ErnährungsberatungFood Everyday Essen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Teilen Sie Ihre Gewicht Workouts auf Prävention

Um Ihre Krafttrainingseinheiten zu maximieren, sollten Sie drei Sitzungen pro Woche durchführen. [ADSENSE] Forscher stellen Personen mit Krafttraining vor mindestens 3 Monate entweder bei einer 1- oder 3-Tage-Woche-Behandlung.