6 Milchprodukte, die die Laktoseintoleranz nicht beeinflussen | Prävention

Sonsedska Yuliia / Shutterstock

Lustige Tatsache des Tages: Während bei 65% der Bevölkerung offiziell eine Laktoseintoleranz diagnostiziert wird, glauben einige Experten, dass wir alle mindestens ein bisschen Laktoseintoleranz haben - wir blähen nur Blähungen und Gase ab keine große Sache.

Der Grund, warum es für uns schwierig sein kann, Milchprodukte zu verdauen, ist, dass wir mit zunehmendem Alter weniger von einem Enzym namens Laktase produzieren, das für den Bruch von Laktose - dem komplexen Zucker in Milch - verantwortlich ist. Zu wenig Laktase bedeutet, dass Laktose-Moleküle in Ihrem Dickdarm landen, wo Bakterien sie fressen und Gas und Durchfall produzieren, sagt Patricia Raymond, MD, FACG, Gastroenterologin und außerordentliche Professorin für klinische Innere Medizin an der Eastern Virginia Medical School. (Snack UND Gewicht zu verlieren mit dieser Box von Prevention-zugelassenen Leckereien von Bestärkt!)

Die gute Nachricht: Während die bösen Nebenwirkungen wollen Sie alle Molkerei für immer Graben, das ist nicht immer notwendig, es sei denn, Sie sind stark laktoseintolerant (dh Ihr Körper macht im Grunde keine Laktase), sagt Raymond und Frances Largeman-Roth, RDN, Autor von Essen in Farbe . Für diejenigen mit milderen Fällen gibt es mehrere Lebensmittel auf Milchbasis, die aufgrund ihres natürlich niedrigeren Laktosegehalts keine Magenprobleme auslösen. Hier sind 6 in Betracht zu ziehen.

HandmadePictures / ShutterstockAged Käse

Du musst den Käse nicht komplett weglassen. Halten Sie sich von weichen Sorten wie Mozzarella oder Brie fern. Härtere Käse - denken Sie an Cheddar, Schweizer und Parmesan -, die mindestens 6 Monate alt sind, sind völlig in Ordnung. Enzyme, die beim Käseherstellungsprozess verwendet werden, bauen Laktose mit der Zeit immer mehr ab, sodass nach den 6 Monaten, die für die Herstellung eines gealterten Käses benötigt werden, nur noch sehr wenig Laktose übrig ist. Deshalb schmeckt Käse nicht süß - der gesamte Zucker ist abgebaut, sagt Lar- manan-Roth. Also los und etwas Parmesan über deine Pasta reiben.

MEHR: 7 Dinge, die passieren, wenn du aufhörst, Zucker zu essen

Halte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Olena Kaminetska / ShutterstockYogurt

Joghurt kann eine andere kluge Wahl sein - aber nicht alle Sorten. Suchen Sie nach Joghurt, der "lebende aktive Kulturen" oder "Probiotika" auf dem Etikett hat, sagt Largeman-Roth. Diese guten Käfer sind essentiell, da Bakterien sich von Zucker ernähren und am Ende viel von der Laktose aufnehmen. Deshalb ist probiotisch-reiches griechisches Joghurt so herb-wenig von dem Zucker, mit dem es anfing, bleibt, sobald es Ihren Löffel schlägt. Raymond sagt, dass er sich für Vollfettjoghurt entscheidet, vor allem, wenn Sie kein Griechisch essen. Es hat etwa 8,5 g Lactose pro Portion, während fettfreie 14 g hat.

Olena Kaminetska / ShutterstockButter

Sie würden wahrscheinlich nie Butter als süß beschreiben - das ist, weil es fast laktosefrei ist. Dennoch hat Butter sehr, sehr kleine Mengen eines Milchproteins, das Molke genannt wird - was Raymond sagt, ist, wo sich der größte Teil der Laktose in Milch versteckt. Also, wenn Sie bemerken, dass Butter Ihren Magen belästigt, entscheiden Sie sich für Ghee (alias geklärte Butter), schlägt Lily Nichols, RDN, Ernährungsberaterin bei Pilates Nutritionist vor, die eingeschmolzene Butter der Milchtrockenmasse ist.

MEHR: Die 6 gesündesten Proteinpulver für Ihren Smoothie

Dusan Zidar / ShutterstockKefir oder Quark

Haben Sie noch nie von Kefir oder Quark gehört? Nun, vielleicht möchten Sie sich kennenlernen. Beide fermentierten Milchprodukte haben gesunde Mengen der gleichen laktoseverträglichen Bakterien, die griechischen Joghurt leicht verdaulich machen. Und dank des Fermentationsprozesses, bei dem Bakterien mehr Laktose als in griechischem Joghurt zu sich nehmen, wird selbst fettarmer Kefir oder Quark leicht für den Magen sein. Verwenden Sie Kefir in Ihren morgendlichen Smoothies und Quark anstelle von dickem Käse wie Ricotta. (Hier sind überraschend leckere fermentierte Speisen zu probieren.)

Patipack / ShutterstockGoats Milch

Dies ist eine vielleicht. Anders als die anderen Lebensmittel auf dieser Liste hat Ziegenmilch immer noch erhebliche Mengen an Laktose. Aber jeder, der nur leicht intolerant ist - was bedeutet, Kuhmilch stört dich, aber Käse nicht - sollte es versuchen. Ziegenmilch enthält weniger Milchzucker als Kuhmilch und ist nachweislich leichter verdaulich für Kinder und Erwachsene mit empfindlichem Magen, sagt Lar- manman-Roth. Außerdem ist es ernährungsphysiologisch gleich Kuhmilch, so dass Sie nicht fehlen werden.

Sonsedska Yuliia / Shutterstock So, was machen Sie jetzt?

Wenn Sie eine leichte Laktoseintoleranz haben, beginnen Sie mit kleinen Portionen davon Essen und sehen, wie Sie sich fühlen. Noch ein bisschen zu nervös, um es selbst auszuprobieren? Gehen Sie zu Ihrem Gastroenterologen, der Ihnen einen Laktoseintoleranztest geben kann, um die Schwere Ihrer Erkrankung zu bestimmen und Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viel (und welche Form von) Milchprodukten Sie Ihrer Ernährung realistisch hinzufügen können, sagt Raymond.

MEHR : 25 Delectable Detox Smoothies

Dairyundefined
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Fit bei 80? Sie wetten. Treffen Sie 4 Achtzigjährige Athleten, die Ihnen Null Grund geben, die Turnhalle zu überspringen Prävention

Callie Lipkin und José Mandojana Stärke in Zahlen Es ist offiziell Zeit, alles zu vergessen, was du über Altern weißt. Deine Energie wird markiert. Nicht unbedingt. Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | Sie fügen Pfund hinzu.