6 Lebensmittel, bei denen Organik am wichtigsten ist | Prävention

Diana Miller / Getty Images

Es ist am besten, alle Ihre Lebensmittel natürlich zu bekommen, aber diese 6 sind besonders wichtig:

Äpfel
Demnächst in den Supermärkten: Arctic Oma und Arctic Golden, beide gentechnisch verändert, um eine Bräunung beim Schneiden zu verhindern, und die ersten GVO-Äpfel, die eine USDA-Zulassung erhalten haben. Überspringen Sie das Frankenfood und gehen Sie organisch. Herkömmlich angebaute Äpfel stehen im "Dirty Dozen" der Umweltarbeitsgruppe von pestizidbeladenen Straftätern. Und nein, laut Studien waschen die Chemikalien nicht einfach ab.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Karotten

Like Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/genuss/kakao/kakao.htm Bei allen Wurzelfrüchten ziehen Karotten Wasser und Nährstoffe aus dem Boden, um die Pflanze zu ernähren, was sie auch anfällig für Pestizide macht. Was auch immer auf den Boden aufgetragen wird, ob es ein Insektizid ist, das mit Krebs oder einem endokrinen Disruptoren-Herbizid verbunden ist, wird wahrscheinlich durch die Wurzeln radeln und auf Ihrem Teller landen.

MEHR: Was es wirklich bedeutet, wenn Nahrung ist Labeled Organic?

Sellerie

Der Stern Ihrer Misere ist auch ein Aushängeschild für Pestizidmissbrauch. Es zeigt sich regelmäßig in der Überwachungsdatenbank des USDA, dem Pesticide Data Program, für eine Vielzahl von Rückständen, einschließlich einiger vermuteter endokriner Disruptoren. Gehen Sie auf Nummer sicher und machen Sie Ihren nächsten Vorrat mit einem Bio-Stiel.

Grünkohl + Collard Grüns

Gehen Sie organisch, um Ihren grünen Smoothie sauber zu halten. Laut der Environmental Working Group erfüllen dunkle Grünpflanzen wie Kohl und Kohl nicht die Kriterien, um zu den 12 schmutzigsten zu gehören, aber bestimmte Pestizide, die auf ihnen gefunden wurden, einschließlich einiger Neurotoxine, gelten als besonders gefährlich für Kinder.

MEHR : 7 Ekelhafte Fakten über Roundup

Pfirsiche

Es gibt eine lange Liste von zähen Insekten und Pflanzenkrankheiten, die Pfirsiche ansprechend finden, so dass konventionelle Züchter sie mit einer ebenso langen Liste von Pestiziden sprengen, laut USDA-Testdaten. Achtundneunzig Prozent der Pfirsiche waren in der jüngsten Analyse auf mindestens eine Chemikalie positiv getestet, so dass ein Pfirsich aus biologischem Anbau eine würdige Abwechslung darstellt.

Kirschtomaten

Eine einzige Portion Kirschtomaten erwies sich als positiv für 13 verschiedene Pestizide die neuesten USDA-Tests. Die wachsartige Beschichtung, die dazu bestimmt ist, die Supermarkttypen frisch zu halten, macht auch die Entfernung von Pestiziden schwieriger. Wählen Sie Bio: Sie umgehen die Pestizide und genießen einige zusätzliche Herz-gesunde phenolische Verbindungen, nach Studien. (Für weitere Informationen, gehen Sie zu ewg.org.)

Der Artikel 6 Foods Where Organic Matters Most lief ursprünglich auf RodalesOrganicLife.com.

Organic Foodfood Einkaufstipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Streckt, um Ihren Morgenfußschmerz zu entlasten | Prävention

Matt Rainey Wenn Sie aussteigen von Bett mit einer Feder in deinem Schritt, gut für dich. Aber zu viele von uns weichen vorsichtig aus dem Bett und zucken oder humpeln durch die ersten Schritte des Tages.