6 Gesunde Lebensmittel, die Sie nicht ständig essen sollten | Prävention

Getty Images

Teil des Kampfes um gesunde Ernährung findet Gut-für-Sie-Lebensmittel, die Sie eigentlich gerne essen. Und wenn du es tust, könnte dein Instinkt sein, sich an sie zu klammern. Schließlich macht es eine einfache Liste von gesunden Lebensmitteln einfacher, von der Essensplanung bis zum Einkaufen.

Aber wie gesagt, Vielfalt ist die Würze des Lebens. Und das gilt auch für gesundes Essen.

"Vielleicht haben Sie gehört, dass Sie den Regenbogen essen", also alle verschiedenfarbigen Früchte und Gemüse, und das ist die Wahrheit ", sagt Ginger Hultin, RD, Sprecherin der Akademie Ernährung und Diätetik. "Es ist wichtig, eine große Auswahl an Lebensmitteln zu essen, so dass Sie Zugang zu verschiedenen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien erhalten." Nicht zu vergessen, kann eine Änderung Ihrer Ernährung helfen, mit Gewichtsverlust und sogar den Verlust über einen Zeitraum von zwei Jahren zu halten, nach neuere Forschung.

Also, ohne weitere adieu, hier sind sechs Lebensmittel, die Sie sollten nicht jeden Tag essen.

Getty Images1Smoked Lachs

Lachs scheint wie ein kann nicht falsch gehen Superfood. Aber wenn es geraucht wird, gibt es einige Grenzen. "Rauchender Fisch erzeugt polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAKs) und die Exposition in der Nahrung könnte zu lebenslang erhöhten Krebsrisiken führen", sagt Hultin, also halte ihn ein- bis zweimal pro Woche. Aber die gute Nachricht, sagt Hultin, ist, dass Sie sicher Lachs viele andere Möglichkeiten genießen können wie pochiert, geschmort oder geröstet - so oft Sie möchten!

MEHR: 7 Lebensmittel, die Sie definitiv vermeiden sollten Frühstück

Getty Images2Kombucha

Während jedes Lieblingsgetränk voll von gut-freundlichen Probiotika ist, möchten Sie es vielleicht als Genuss und nicht als alltägliches Getränk betrachten. Das liegt daran, dass Kombucha sauer ist. "Zu viel Kombucha kann Sie mit Sodbrennen verlassen", sagt Julie Harrington, Diätassistentin. Während Sie vielleicht Ihr sprudelndes Elixier genießen mögen, warnt Harrington, dass es keine großartige Idee ist. Wenn Sie es den ganzen Tag schlucken, werden Ihre Zähne regelmäßig dem Zucker in Kombucha ausgesetzt, was zu Karies führen kann. Menschen, die schwanger sind oder ein geschwächtes Immunsystem haben, sollten es auch meiden - die Bakterien, aus denen es hergestellt wird, könnten sie krank machen. Wähle eine Population, die nicht mit Zucker und Kalorien angereichert ist. Bleiben Sie mit ein bis zwei Getränken pro Tag (oder etwa 50 Kalorien aus Kombucha pro Tag).

Diese gemeinsamen "gesunden" Lebensmittel sind eigentlich schlecht für Sie:

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit abmelden.

|

Getty Images3Tuna

Es gibt viele Gründe, Thunfisch zu lieben. Es ist reich an Proteinen und Mineralien wie Eisen, Kalzium, Zink und Magnesium. Aber dank seiner hohen Quecksilberkonzentration sollten Sie es nicht jeden Tag essen, besonders wenn Sie schwanger sind oder stillen. "Eine übermäßige Menge an Quecksilber kann zu einer Quecksilbervergiftung führen, die zu Sehstörungen und Muskelschwäche führen kann", sagt Harrington. "Ob Sie in die höhere Risikokategorie (schwangere und stillende Frauen und Kinder) fallen oder nicht, denken Sie an Ihre Quecksilberzufuhr und wählen Sie die niedrigste Art von Thunfisch", sagt Hultin. Stick mit Thunfisch in Dosen, für bis zu zwei bis drei Portionen pro Woche.

MEHR: Wie viel Fisch ist es sicher pro Woche zu essen?

Getty Images4Kokosöl

Kokosöl ist ein Schatz in die gesund essende Welt, aber das heißt nicht, dass du es jeden Tag haben solltest. "Kokosöl ist ein gesättigtes Fett, aber es ist reichlich in mittelkettigen Triglyceriden, die die Gesamtcholesterin- und Triglyceridspiegel senken können", sagt Harrington. Aber es ist immer kalorisch dicht, mit 121 Kalorien pro Esslöffel, nach dem USDA Achten Sie auf Portionsgrößen, da es überschüssige Kalorien in Mahlzeiten hinzufügen kann ", sagt Harrington. Ziel für zwei Esslöffel pro Tag max.

MEHR: " Wie viele Eier ist es wirklich sicher zu essen pro Woche? "

Getty Images5Canned Suppe

Während Suppe kann eine gute Möglichkeit, zusätzliche Gemüse und Ballaststoffe in den Tag schleichen, kann vorbereitet oder Suppe in Dosen einen Natrium Punch weit über die empfohlenen 2,300 mg oder einen Teelöffel pro Tag von der American Heart Association empfohlen. "Die Leute denken vielleicht, dass sie nicht viel Salz essen, wenn sie keinen Salzstreuer verwenden, aber der Großteil der Natriumaufnahme stammt aus Fertiggerichten", sagt Hultin. "Französische Zwiebelsuppe mit Kondenswasserkonserven kann bis zu 1.560 mg Natrium in einer Tasse enthalten." Wenn Sie ein Suppenfeind sind, wählen Sie Sorten mit geringerem Natriumgehalt. "Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie nicht mehr als ein Drittel des täglichen Bedarfs pro Mahlzeit erhalten", das sind weniger als 800 mg Natrium (oder weniger, wenn Sie auf einer natriumarmen Diät sind), sagt Hultin . Besser noch, machen Sie Ihre eigenen, verwenden Sie Kräuter und Gewürze, um mehr Geschmack hinzuzufügen.

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhunger-Zyklus stoppen, bevor es beginnt und Fett verbrennen rund um die Uhr mit den natürlich süßen, salzigen und befriedigenden Mahlzeiten in Iss sauber, verliere Gewicht und liebe jeden Biss .)

Getty Images6Gegrilltes Fleisch

Hultin sagt, dass wenn Fleisch - einschließlich Rind, Schwein, Fisch und Geflügel - bei hohen Temperaturen gekocht wird, wie beim Braten oder Grillen, kann es krebserregende Verbindungen wie heterozyklische Amine (HCAs) verursachen - ein guter Grund, Ihre Aufnahme zu begrenzen. "HCAs werden nicht in größeren Mengen in Lebensmitteln gefunden, außer in Fleisch, das bei hohen Temperaturen gekocht wird. Sie können also Gemüse, Obst und Fleischprodukte wie vegetarische Burger oder Tofu täglich grillen", sagt sie. Das American Institute for Cancer Research empfiehlt, den Verzehr von gegrilltem und verarbeitetem Fleisch auf 18 Gramm pro Woche zu belassen - ungefähr drei Sechs-Unzen-Burger-Pastetchen pro Woche. Machen Sie es also zu einem gelegentlichen Genuss. Wenn Sie dies tun, folgen Sie diesen Tipps, um Ihre HCAs zu begrenzen.

Der Artikel 6 gesunde Lebensmittel, die Sie nicht die ganze Zeit essen sollten, erschien ursprünglich auf Frauengesundheit.

Nutritionhealth Fehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Dinge, die nur Menschen mit Cluster - Kopfschmerzen verstehen können | Prävention

Tetra Images / Getty Images Wenn Sie die unglaublichen Schmerzen von Cluster-Kopfschmerzen nur zu gut kennen, wissen Sie ... 1. Es ist die schlimmste Art von Kopfschmerzen. Alle Cluster-Kopfschmerzen - und ihre Ärzte und ihre Angehörigen - sind sich einig: Der Schmerz ist brutal.