6 "Gesunde" Gewohnheiten, die Sie an Gewicht gewinnen | Prävention

Jeffrey Hamilton / Getty Images

Verrückt, aber wahr: Einige der Auswahlmöglichkeiten, die am gesündesten erscheinen, könnten Ihre Abmagerung sabotieren. Bist du dein schlimmster Gewichtsverlustgegner? Hier sind sechs Verhaltensweisen, die Ihnen nahelegen - plus Möglichkeiten, Ihr Verhalten zum Besseren zu verändern. Janine Lamontagne / Getty ImagesSie verwenden wiederverwendbare Einkaufstaschen.

Eine Studie der Harvard Business School ergab, dass Käufer ihre eigenen Taschen mitgebracht haben in den Supermarkt waren eher Junk Food zu kaufen als diejenigen, die nicht. Forscher vermuten, dass wir uns berechtigt fühlen, uns mit einem Leckerbissen (wie Kekse, Chips, Süßigkeiten oder Eiscreme) zu belohnen, wenn wir solch eine umweltfreundliche Entscheidung getroffen haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass du wieder auf Plastik umsteigen solltest: Bekämpfe diese Spontankäufe, indem du an deine Tragetüte als Status Quo denkst, nicht als eine außergewöhnlich gute Tat. (Wenn Sie im Supermarkt kämpfen, hier sind 7 Einkaufs Tipps von Frauen, die mehr als 50 Pfund verloren haben.)

Aditya Ali / EyeEm / Getty ImagesYou über eine Art von Nährstoff besessen.

Low-Carb und niedrig Fett Diäten im Überfluss, aber Skalierung zurück auf beide Nährstoff ist nicht eine ideale Strategie für die Gewichtsabnahme. Studien zeigen, dass der Verzehr fettarmer Milchprodukte dazu führen kann, dass wir an Kohlenhydraten litten und dass die fettarme Etikettierung von Lebensmittelverpackungen dazu führen kann, dass wir 50% mehr von diesem Essen essen, als wenn es überhaupt keinen Etikettenanspruch gäbe. Fett hält uns voll, und wenn wir es aus deiner Ernährung herausholen, wird dein Magen nur noch murren. Und während man Kohlenhydrate für einen bestimmten Zeitraum drastisch reduziert, kann

zu einer schnellen Gewichtsabnahme führen, wenn man sie wieder einführt, wird man sie wahrscheinlich wieder zurückholen, sagen Experten. Hier kommt der gebrochene Rekord: Ihre beste Wette ist immer noch eine Vielzahl von frischen, Vollwertkost, und keine verrückten Einschränkungen für einen Nährstoff. (Nicht in die fettarme Diätwahn fallen. Nie wieder Diät und immer noch Gewicht zu verlieren mit Prevention

topaktuellen Plan, der natürlich Ihre Fettzellen umgewälzt, um überschüssige Kalorien freizugeben. Hier ist wie.) Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Dan Dalton / Getty ImagesSie kaufen Tonnen von "Gesundheit" Lebensmitteln.

Forschung im

Journal of veröffentlicht Marketing Research

fand heraus, dass "Fitness-Branding" auf Lebensmittelprodukten - wenn Wörter wie "fit" oder "gesund" auf den Verpackungen erscheinen - dazu führt, dass Menschen mehr von diesem Essen essen und sich später weniger bewegen. Die Autoren vermuten, dass wir dazu neigen, "fitte" Lebensmittel als Ersatz für Bewegung zu sehen. Vergessen Sie nicht: Kein Essen, egal wie gesund, kann für eine gute, altmodische Schwitzsitzung einstehen. (Plus, es gibt Tonnen von Lebensmitteln, die als gesund vermarktet werden, obwohl sie völlig nicht sind.) Westend61 / Getty ImagesYou zählen Kalorien. Abnehmen ist nicht nur ein Spiel mit Zahlen. Diese Gewichtsverlust Strategie schlägt mehr als 95% der Zeit, und es kann oft schwerer als zu Beginn. Warum? Wenn Sie zu wenig Kalorien zu sich nehmen, kommt Ihr Körper in den "Hunger-Modus", wenn er Ihren Stoffwechsel verlangsamt und Muskeln statt Fett verbrennt. (Irgendwelche dieser 7 seltsamen Gründe, warum Sie an Gewicht zunehmen, kommt Ihnen bekannt vor?)

Laser-Fokussierung auf Kalorienmenge kann dazu führen, dass Sie auch weniger gesunde Nahrungsmittel wählen. Zum Beispiel hat eine typische zuckerhaltige Müsliriegel weniger Kalorien als ¼ Tasse Mandeln, aber die Bar fehlt wichtige Nährstoffe (wie Ballaststoffe, Fett und Protein), die Sie satt halten und weitere Snacks zu verhindern. Eine gute Regel, um zu leben: Wenn Sie ganze, gesunde Nahrungsmittel essen, die natürlich befriedigender sind, müssen Sie keine Kalorien zählen.

Maartje van Caspel / Getty ImagesDu denkst an Lebensmittel "gut" oder "böse"

Du fühlst dich rechtschaffen, nachdem du Spinat gegessen hast, aber du bist überwältigt von Schuldgefühlen, wenn du dich in einen Donut gönnst? Es tut deiner Taille keinen Gefallen. In der Tat, dich für ein paar Diät-Fehltritte zu schlagen könnte dich noch mehr essen machen. Eine Universität von Toronto studiert manipulierte Skalen, um Diätetiker glauben zu lassen, dass sie 5 Pfund zugenommen haben. Danach aßen die Teilnehmer, die mehr Scham empfanden, mehr Eis als diejenigen, die nicht durch den leichten Gewinn in Verlegenheit gebracht wurden. Sich selbst auf die Rückseite zu tasten, um "gute" Lebensmittel wie Gemüse zu essen, kann auch fehlschlagen und dir das Gefühl geben, dass du eine Lizenz zum Schummeln hast.

Wie man den Zyklus bricht? Denken Sie daran, dass Sie sich für gesunde Lebensmittel entscheiden, weil Sie den Geschmack mögen und Sie sich gut fühlen lassen - nicht weil sie von Natur aus tugendhaft sind. (Versuchen Sie, einen dieser Superfoods zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, um einen zusätzlichen Nährstoffausstoß von

Präventiv

Premium zu erhalten.) Robert Kneschke / EyeEm / Getty ImagesSie bleiben jeden Tag der gleichen gesunden Routine. Haferflocken für Frühstück, Salat zum Mittagessen, Lachs und gedämpfter Brokkoli zum Abendessen. Wiederhole

ad nauseam

und du wirst Pfund verlieren, richtig (schau, was passiert ist, wenn eine Frau einen Monat lang jeden Tag zum Frühstück zum Frühstück gegessen hat)? Vielleicht nicht: Forschung, die bei einem Treffen des Institute of Food Technologists vorgestellt wurde, legt nahe, dass die Begrenzung unserer Ernährung auch die Population guter Bakterien, die in unseren Eingeweiden leben, begrenzt. Und es wird angenommen, dass diese Bakterien mehrere Rollen spielen, wenn es um Gewichtsverlust geht, wie Kontrolle von Hunger, Fülle und Blutzuckerspiegel. Forscher des Cornell University Food und Brand Lab haben kürzlich herausgefunden, dass abenteuerlustige Esser, die konsistent neue, exotische Nahrungsmittel in ihre Ernährung integrieren, signifikant niedrigere BMIs haben als diejenigen, die immer auf Nummer sicher gehen. Erlaubnis, Dinge umzudrehen! Lebensmittel für Gewichtsverlust Gewichtsverlust FehlerAbweichung Hindernisse

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

9 Möglichkeiten, mehr entzündungshemmende Kurkuma in jeder Mahlzeit zu essen | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Carolyns Speisekammer Es ist ziemlich klar: Kurkuma ist das Superfood von der Moment.