6 Neue Regeln für das Naschen | Prävention

Es ist Schulanfang und wenn Sie Kinder zu Hause haben, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Ihre Speisekammer mit Familienpackungen von Snacks, die nicht gut sind, verstopft ist für Sie und sind nicht gut für Ihre Kinder - aber Mann sind sie bequem. Mit all den neuen Lebensmitteln auf dem Markt, kann die Snack-Gang eine entmutigende Ort für eine gesundheitsbewusste Mutter sein, die versucht, ihre Kinder nahrhafte Lebensmittel zu füttern und unnötige Versuchungen für sich selbst zu vermeiden.

Wenn es um Naschen geht, was ist gut für das Kind ist gut für die Eltern, sagt Elizabeth Ward, RD, Autor von MyPlate für Mütter, wie Sie sich selbst und Ihre Familie besser ernähren. "Ich mache keinen Unterschied zwischen was Kinder essen für Snacks im Vergleich zu dem, was Eltern essen sollten. Snacks sollten Mini-Mahlzeiten sein, keine Essenszerstörer. Sowohl Kinder als auch Eltern tun heutzutage viel zu wenig. Snacks sollten aus den gleichen Lebensmitteln bestehen, die Sie zu einer gesunden Mahlzeit servieren können - jedoch in kleineren Portionen. "

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

" Wenn Sie Ihren Kindern regelmäßig gesunde Nahrung geben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass sie bei der nächsten Mahlzeit genug zu sich nehmen ", sagt Ward. Das heißt, wenn sie am Nachmittag ein halbes Sandwich und ein Stück Obst essen und weniger essen Beim Abendessen müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie nicht die richtige Nahrung und Nahrung bekommen. "Aber wenn Kinder Chips essen und Limonade trinken, ersetzen diese ungesunden Nahrungsmittel mageres Fleisch, Gemüse und Obst, weil es keinen Platz mehr gibt im Bauch ", sagt Ward.

Hier teilt Ward ihre besten Tipps für die Maximierung der Ernährung bei der Fütterung Ihrer Kinder Snacks für die Schule :

1. Denken Sie an Vollwertkost. Stellen Sie sicher, Snacks enthalten real Essen.Das Mini-Mahlzeit sollte Protein und Kohlenhydrate enthalten, und noch besser, wenn es Ballaststoffe enthält.Einige Ideen umfassen ganze-gr ain Cracker und Streichkäse, hartgekochte Eier, Vollkornbrezeln mit Hummus oder Erdnussbutter, Edamame, griechischer Joghurt, selbstgemachter Studentenfutter oder auch eine Schale Vollkorngetreide und fettarme Milch.

2. Unterschiedliches Alter bedeutet nicht verschiedene Snacks. Sie können Kinder jeden Alters mit den gleichen Speisen füttern, passen Sie einfach die Portionsgrößen an.

3. Lehre sie früh (und lehre dich auch selbst). Mit Snacks, wie zu den Mahlzeiten, lehrst du ihnen bei, wie sie ihren eigenen Appetit regulieren können. Es ist unwahrscheinlich, dass sie es bei Hummus und Karotten zur Zeit des Imbisses übertreiben werden, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie es auf Süßigkeiten übertreiben werden.

4. Halten Sie sich an einen Zeitplan. Bringen Sie sie auf einen Speiseplan. Eine Möglichkeit, Überernährung zu verhindern, besteht darin, ihnen gesunde Mahlzeiten zu geben und ungesunde Lebensmittel aus ihrer Ernährung zu verarbeiten. Kleine Kinder neigen dazu, am Vormittag zu essen, und das ist okay, wenn sie keine großen Frühstückseßer sind - geben Sie ihnen dann die andere Hälfte ihres Frühstücks. Es ist okay, wenn sie nach der Schule wieder essen müssen. Sie regeln sich selbst.

5. Lass sie hungrig gehen. Nun, nicht wörtlich, aber hab keine Angst, dass deine Kinder Appetit bekommen. Ihre Kinder sollten voll sein, wenn sie gesunde Mahlzeiten und Imbisse essen. Wenn sie erfahren, wie sich Hunger anfühlt, und sie einen Snack brauchen, geben Sie ihnen einen unbedingt. Ein gesunder.

6. Verwechsle Leckereien nicht mit Snacks. Du musst den Unterschied zwischen "Leckereien" und "Snacks" lernen - und auch deine Kinder. Eiscreme, Süßigkeiten, Goldfischcracker, zuckerhaltige Müsliriegel, Chips und Fruchtsnacks sind Leckereien und keine Snacks.

Mehr von Prävention: Worst ungesunde Kinderkost für Ihre Ernährung

ErnährungsberatungNews
Empfehlungen
  • Essen: 6 Dangerous Food Prep Fehler, die dich krank machen

    6 Dangerous Food Prep Fehler, die dich krank machen

    Hinterhaus Productions / Getty Images Krebsverursacher beim Kochen? Ein verstecktes Gehirn schädigendes Mittel in Ihrem Morgen Hash Browns? Potenziell tödliche Superbugs lauern in Ihrem Supermarkt Fleisch? Die Forschung an unserem Nahrungsmittelsystem ist genug, um Ihren Appetit auszulöschen.
  • Essen: Dieser Smoothie kann Ihre Gelenkschmerzen lindern | Prävention

    Dieser Smoothie kann Ihre Gelenkschmerzen lindern | Prävention

    David Malosh Kaltes Wetter kann dazu führen, dass Sie Ihren Körper seltener bewegen, Sie könnten also steif und wund bleiben, wenn Sie Sport treiben.
  • Essen: 10 Vegetarische Hauptgerichte | Prävention

    10 Vegetarische Hauptgerichte | Prävention

    Setzen Sie Gemüse auf die Speisekarte Ob Sie eine fleischfreie Dinner-Nacht deklarieren wollen oder vegetarische Gäste bevorzugen, sind Gemüsegerichte eine gute Art, ein gesundes Abendessen zuzubereiten - und schnell.
  • Essen: Fett ist zurück | Prävention

    Fett ist zurück | Prävention

    .
  • Essen: Ausgehen an diesem Wochenende? Dies kann dazu führen, dass Sie Ihren Appetit verlieren. | Prävention

    Ausgehen an diesem Wochenende? Dies kann dazu führen, dass Sie Ihren Appetit verlieren. | Prävention

    Die Behauptung: Noch ein guter Grund, sich selbst zu kochen: Sie sind eher geneigt, eine lebensmittelbedingte Krankheit zu bekommen, wenn Sie zu Hause essen gehen, als zu Hause zu kochen kürzlich veröffentlichte Daten des Zentrums für Wissenschaft im öffentlichen Interesse (CSPI).
  • Essen: 13 Sommerfruchtdesserts

    13 Sommerfruchtdesserts

    Sommergeschmack Frisch Beeren, reife Pfirsiche, saftige Wassermelonen ... Es ist schwer, frische Sommerfrüchte auf der Stelle zu essen, aber wenn Sie der Versuchung widerstehen, können Sie sie in diese erstaunlichen Desserts aufnehmen. Es ist das Warten wert - wir versprechen es.
  • Essen: Veganer Crockpot Chili | Prävention

    Veganer Crockpot Chili | Prävention

    vegan_crockpot_chili_6.jpg Wie Fleischloser Montagsgründer Sid Lerner sagt: "Wenn du denkst, Chili braucht Fleisch, dann weißt du nicht Ich weiß Bohnen! " Um zu sehen, was er meint, machen diese fleischlosen Chili aus Pepperoni ist kein Gemüse.
  • Essen: ALARM: Chia Produkte wegen Salmonellen zurückgerufen | Prävention

    ALARM: Chia Produkte wegen Salmonellen zurückgerufen | Prävention

    Weg von der Chia! Die CDC hat die Öffentlichkeit gewarnt, dass spezifische Produkte, die aus Chia-Pulver bestehen, das aus Chia-Samen hergestellt wurde, zurückgerufen und auf Verbindungen mit Salmonellen untersucht werden.
  • Essen: Wie Kaliforniens Dürre Ihre Ernährung verändert | Prävention

    Wie Kaliforniens Dürre Ihre Ernährung verändert | Prävention

    Show von Händen, wenn Sie irgendeine der folgenden Woche getan haben: Gegessen einen grünen Salat, gerührt frische Beeren hinein Ihr Joghurt, snacked auf Nüssen oder Marinara mit Tomaten aus der Dose gemacht.

Tipp Der Redaktion

Reisekniebeugen | Prävention

Die "Bewegung" im Namen dieser Übung bezieht sich auf die physische Bewegung nach rechts oder links, die Sie bei diesen seitlichen Ausfallschritten machen. Aber dieser Kick-Box-ähnliche Umzug könnte leicht auf der Straße oder zu Hause durchgeführt werden. Gehen Sie nicht nur die Bewegungen durch.