6 Gründe, Fast Food zu überspringen

Sie wissen, dass regelmäßig die Durchfahrt zu treffen kann dazu führen, Gewichtszunahme, Bluthochdruck und Diabetes. Aber neue Forschung bietet einen anderen zwingenden Grund, den Burger und die Pommes weiterzugeben: Eine Schnellimbißdiät könnte Allergien, Asthma und sogar Hautprobleme auslösen.

Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, Forscher mit der internationalen Studie von Asthma und Allergien in der Kindheit befragten Eltern von Kindern und Jugendlichen, ob ihre Kinder Symptome von Asthma, Rhinokonjunktivitis (Heuschnupfen) und Ekzem zeigten. Als sie diese Ergebnisse mit der Ernährung verglichen, stellten Forscher fest, dass Kinder, die mehr Fast Food aßen, 30% häufiger an diesen drei Krankheiten litten als jene, die überhaupt kein Fast Food zu sich nahmen.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Also, was verbindet Fastfood mit diesen Beschwerden? Die Krankheiten drehen sich um Entzündungen, erklärt Studienautor Hywel Williams, PhD, Professor an der Universität von Nottingham. "Diese Entzündungswege könnten durch Fettaufnahme beeinflusst werden, von der gezeigt wurde, dass sie Immunreaktionen im Körper beeinflusst."

Natürlich sind die Forscher noch nicht sicher, ob diese Ergebnisse auf Erwachsene angewendet werden können, bemerkt Williams. Aber im Interesse Ihrer gesamten Familie ist es immer noch sinnvoll, den Ausdruck "supersize it" aus Ihrem Wortschatz zu verbannen. Hier ein paar Gründe warum:

Fast Food kann dich unglücklich machen . Frühere Forschungen haben Fast Food mit einem erhöhten Risiko von Depressionen in Verbindung gebracht, wahrscheinlich weil eine Diät, die auf Fast Food basiert, dazu neigt, bestimmte Nährstoffe zu fehlen - insbesondere B-Vitamine und Omega-3-Fettsäuren, die helfen, den Blues abzuwehren.

Schnell Essen erhöht das Risiko für Alzheimer . In einer kürzlich in Schweden durchgeführten Studie zeigten Mäuse, die mit einer Diät gefüttert wurden, die Fast-Food nachahmt, nach neun Monaten Anzeichen von Alzheimer auf dem Plan für ungesunde Mahlzeiten. Auf der anderen Seite, haben Lebensmittel mit hohem Vitamin E (wie Mandeln), sowie Antioxidans-reiche Früchte und Gemüse, gezeigt, um die Hirnleistung zu erhöhen. (Fügen Sie mehr von ihnen in Ihre Ernährung mit diesen 25 Delicious, Clean Detox Dishes.)

Fast-Food ist mit Prostatakrebs in Verbindung gebracht . Männer, die wöchentlich frittiertes Essen essen, scheinen laut einer Studie des Fred Hutchinson Cancer Research Center eher an Prostatakrebs zu erkranken. Ermittler vermuten, dass beim Erhitzen von Frittieröl krebserregende Verbindungen in Lebensmitteln entstehen, wie von unseren Kumpels bei Männergesundheit berichtet.

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Prävention Nachrichten-Team.

Nutrition AdviceNewsEssen, Gewicht zu verlierenEveryday Essen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 üBerraschende Alzheimer-Auslöser | Prävention

amazingmikael / Getty Images Ob Sie mit Alzheimer selbst kämpfen oder einen geliebten Menschen dabei zu beobachten, es gibt keine Diskussion, es ist eine schreckliche Krankheit.