7 Fetthaltige Lebensmittel, die Bauchfett verbrennen | Prävention

shutterstock

"alles dieses Fett wird schließlich das moderne Äquivalent von Säure gewaschen Jeans ", sagte ich zu meinem Freund, als wir jemanden bei unserer nahegelegenen Whole Foods-Grimasse über ein Essen hörten, das tatsächlich perfekte Mengen an gesunden Fetten enthielt.

Im Ernst, können wir 2016 das Jahr erklären, in dem fettarme Diäten offiziell sterben? Während ich diese fettfreien Frucht-auf-dem-Boden-Joghurtbecher nicht von Ihrem Lebensmittelregal verschwinden lassen kann, kann ich erklären, warum gesundes Fett Ihr bester Freund für Fettverlust und strahlende Gesundheit werden sollte.

MEHR: 12 Legit Wege Fett zu verlieren Diese Woche

Wenn Sie gesundes Fett in eine Diät mit niedrigem Zuckergehalt integrieren, passieren viele tolle Dinge. Du bringst Heißhunger. Sie steigern Ihre Energie und Ihren Stoffwechsel. Sie stetigen Blutzucker und Insulinstöße. Sie fühlen sich satt und über längere Zeit hinweg aus, ohne wieder zu essen.

Alle Fette sind nicht gleich geschaffen: Überspringen Sie Transfette wie Pflanzenöle. Um Fettabbau und allgemeine Gesundheit zu wählen, machen Sie diese 7 gesunden Fette zu Ihren Favoriten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern verfasst unter RodaleWellness.com.

shutterstockCoconut

"Die gesättigten Fette in Kokosnüsse sind hauptsächlich mittlere Ketten - sie werden auch als MCTs oder mittelkettige Triglyceride bezeichnet, [die] vorzugsweise für Energie verwendet werden und nicht als Fett um die Hüften herum gespeichert werden ", schreibt Jonny Bowden, PhD, CNS in Die 150 gesündesten Lebensmittel auf der Erde .

Eine Studie ergab, dass im Vergleich zu Olivenöl eine MCT-reiche Ernährung einen besseren Fettabbau bewirkt. Kokosnuss ist ein unglaublich vielseitiges Essen. Ich benutze ungesüßte Kokosmilch in Proteinshakes, Kokosöl für mittelheises Kochen und Roll Truthahn, roher Spinat und Avocado in Kokosnuss-Wraps für ein leichtes Mittagessen.

shutterstockOlives

Brauchen Sie einen vor dem Abendessen nosh? Überspringen Sie den Brotkorb und fragen Sie Ihren Server nach einem Gericht mit Oliven, die reich an einfachem, einfach ungesättigtem Fett sind. Eine Studie fand heraus, dass eine Ernährung, die reich an einfach ungesättigtem Fett und Protein ist, Menschen mit Typ-2-Diabetes geholfen hat, Gewicht zu verlieren und das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen zu erhöhen. Extra-natives Olivenöl bekommt auch einen goldenen Stern.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

shutterstockGras-gefüttertes Rindfleisch

Verglichen mit Getreide gefüttert Rindfleisch, Studien zeigen Gras gefüttert Kühe Fleisch mit einem überlegenen Nährstoff-und Fettsäure-Profil, so dass Gras gefüttert Rindfleisch das Fleisch der Wahl. Dazu gehört auch die konjugierte Linolsäure (CLA), eine einzigartige Fettsäure, von der Studien zeigen, dass sie Bauchfett verbrennen kann. Aus diesen und anderen Gründen lohnt es sich, ein paar Dollar mehr für mit Gras gefüttertes Rindfleisch auszugeben, besonders wenn man bedenkt, was Rinder essen.

shutterstockAvocado

Brauchst du wirklich eine andere Ausrede, um diesen Stein zu essen -Sternfrucht? Die nationale Gesundheit und Ernährung Untersuchung Umfrage (NHANES) von 2001-2008 festgestellt, dass Menschen, die regelmäßig Avocado gegessen haben "verbessert Gesamtdiät Qualität, Nährstoffaufnahme und reduziert das Risiko von metabolischen Syndrom." Avocado ist sehr vielseitig: Schneiden Sie es in Salate, mixen Sie es in Guacamole, oder schaufeln Sie es direkt aus der Haut, sogar die überreifen.

shutterstockChocolate

Dachte, du würdest diesen lieben! Ein Teil der gesundheitsfördernden Eigenschaften der Schokolade kommt von der herzgesunden Ölsäure, dem gleichen Material in Olivenöl. Eine 18-wöchige Studie fand heraus, dass Frauen, die ihre Diät zu sich nahmen, sich aber einer täglichen süßen Behandlung unterzogen, mehr Gewicht verloren. Nicht alle Sorten machen den Schnitt. Achten Sie auf organische dunkle Schokolade mit einem Kakaoanteil von 85% oder höher, vorzugsweise roh, mit 5 Gramm oder weniger Zucker pro Portion.

shutterstockWild gefangenen Lachs

Dieser fabelhafte Fisch kommt mit dem Antioxidans Astaxanthin, Protein und entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren. Wenn Sie keinen wilden Fisch regelmäßig essen, nehmen Sie ein Fischöl-Präparat. Eine Meta-Analyse von 21 Studien ergab, dass Menschen, die Fischöl mit anderen gesunden Alternativen kombinierten, das Bauchfett signifikant reduzierten.

shutterstockMandelbutter

Eine 24-wöchige Studie ergab, dass Menschen, die Mandeln zu einer gesunden Ernährung hinzufügen, "eine anhaltende und stärkere Gewichtsreduktion" haben als Personen, die kohlenhydratreiche Nahrungsmittel zu sich nahmen. Neben herzgesunden einfach ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen und schwer zu verarbeitenden Nährstoffen wie Magnesium und Vitamin E schmeckt Mandelbutter einfach fantastisch. Lesen Sie diese Zutatenlisten: Sie wollen eine rohe Mandelbutter, die nur Mandeln enthält, keinen Zuckerzusatz und die anderen fiesen Zutaten, die einige kommerzielle Marken enthalten.

Gesunde FatFoods für Gewichtsverlust Verlust Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Wege, wie dein Hafermehl dich zunehmen lässt | Prävention

Jennifer Causey / Getty Bilder Haferflocken hat eine Position auf fast jeder Liste von gesunden Lebensmitteln, die Sie finden können, und zu Recht.