8 Eiweißreiche Gemüse, von denen du nicht wusstest, dass du in Saucen und Smoothies schleichen könntest | Prävention

RapidEye / Getty Images

Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits ein paar haben Zutaten für den Proteingehalt Ihrer Smoothies und Soßen. (Nussbutter, pürierte Bohnen oder Proteinpulver, irgendjemand?)

Aber es gibt noch etwas, das Sie versuchen können: Gemüse.

(Verarbeiten Sie Nahrungsmittel und brechen Sie Ihren Heißhungerzyklus mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten Iss sauber, verliere Gewicht und liebe jeden Biss !)

Du magst Gemüse nicht als eine starke Proteinquelle ansehen, aber viele von ihnen enthalten viel mehr Muskelaufbauprodukte, als du vielleicht erwartest. Und sie sind leicht zu gemischten Getränken, Saucen und Dips hinzuzufügen. (Wenn Sie Schwierigkeiten haben, rohes Gemüse zu verdauen, versuchen Sie es zu blanchieren oder zu dämpfen - dann frieren Sie sie ein, wenn Sie sie für Smoothies verwenden wollen). Hier sind acht Überraschungen zu versuchen:

Peter Chadwick LRPS / Getty Images Peas

Eine Tasse grüne Erbsen verpackt eine satte 8g Protein, das ist mehr als ein großes Ei. Wer wusste? Werfen Sie eine Handvoll frische oder aufgetaute gefrorene Erbsen in Ihren grünen Smoothie - der natürliche Zucker braucht keine zusätzlichen Süßstoffe - oder machen Sie ein proteinreiches Pesto mit Erbsen, Walnüssen, Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft. (Diese fünf einfachen grünen Smoothies werden Ihre Energie steigern und helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren.)

Westend61 / Getty ImagesSüße Kartoffeln

Sicher, Sie zählen wahrscheinlich die Orangenspuds als Kohlenhydrate. Aber eine mittelgroße Süßkartoffel serviert auch 2g Protein. Backen oder dämpfen Sie sie, dann schöpfen Sie das Fleisch heraus, um Smoothies natürliche Süße hinzuzufügen. Oder versuchen Sie, das Fleisch mit Tahini, Knoblauch und ungesüßter Mandelmilch zu pürieren, um eine cremige Milchsauce für Mac und Käse zu erhalten.

MEHR: Süßkartoffel Haferflocken ist eine Sache - Hier sind 6 köstliche Möglichkeiten,

Sie werden dieses einfache, proteinreiche Frühstück, das nur 10 Minuten dauert, probieren:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Burak Karademir / Getty ImagesArtischocken

Sie haben vielleicht gehört, dass Artischocken die beste Quelle für Darm-freundliche Präbiotika und Ballaststoffe sind. Was Sie wahrscheinlich nicht wissen: Eine Tasse Artischockenherzen gibt Ihnen auch 4g Protein. Und obwohl der Geschmack in einem Smoothie vielleicht nicht ganz richtig schmeckt, ergeben pürierte Artischockenherzen eine reichhaltige, erdige Soße. Mischen Sie sie mit Olivenöl, Knoblauch und Parmesan, und beträufeln Sie sie über gegrilltes Hühnchen, Fisch oder sogar Kornschalen. (Diese sechs leckeren Kornschalenrezepte von Vorbeugung Premium decken jede Mahlzeit des Tages ab.)

Marianna Massey / Getty imagesKale

Ihr Lieblings-Power-Green wird Sie mit Vitaminen und Antioxidantien beleben - nicht zu Erwähnen Sie 3g Protein pro Tasse. Wenn du noch nicht auf den grünen Smoothie-Zug aufgesprungen bist, ist es Zeit, ein oder zwei Stückchen Grünkohl in den Mixer zu werfen, stat.

MEHR: 5 Grüntee-Smoothies, die dich besser wachrütteln Lieblingsgebräu

virtustudio / Getty ImagesSpinach

Popeye wusste, wovon er redete, Leute. Sie erhalten 1 g Protein pro Tasse rohen Spinat. Der milde Geschmack des Blattgrüns macht es außerdem leicht, ihn in viele Rezepte zu integrieren: Fügen Sie in den letzten Minuten des Kochens ein paar Tassen fein gehackten Spinat hinzu oder falten Sie ihn zu Tzatziki. Eine andere Idee? Ganze Blätter mit Petersilie, Schalotten, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl pürieren, um eine würzige grüne Salsa für Taco-Schüsseln zu erhalten. (Probieren Sie diese fünf Tacos mit hohem Proteingehalt aus, die Sie in 20 Minuten oder weniger herstellen können!)

Michael Möller / EyeEm / Getty ImagesBroccoli

Denken Sie daran, dass Mom Ihnen gesagt hat, dass Sie Ihren Broccoli groß und stark machen würden? Sie hatte recht. Eine Tasse der gehackten Blüten enthält fast 3 g Protein. Toss leicht gedünstetem Brokkoli in einen Smoothie anstelle der üblichen Blattgemüse, oder fügen Sie fein gehackte Röschen zu Pasta-Sauce.

MEHR: Haben Sie das Gen, das Sie Brokkoli hassen?

Isabelle Rozenbaum / Getty ImagesCauliflower

Bei 2g Protein pro Tasse serviert der weiße Ritter fast so viel Protein wie seine grüne Cousine oben. Und es ist noch vielseitiger: Fügen Sie leicht gedämpften Blumenkohl Smoothies hinzu, oder pürieren Sie es mit Knoblauch, Olivenöl und ungesüßter Mandelmilch, um eine saubere Soße im Alfredo-Stil für Nudeln, Lasagne oder Kasserollen zu machen. (Sie können sogar Blumenkohl in Desserts verwenden! Geben Sie diese sechs süßen Rezepte einen Versuch.)

Melanie Major / Getty ImagesBeets

Gedämpfte oder geschredderte rohe Rüben fügen Smoothies, Hummus, Süße (und eine ins Auge fallende hübsche Farbe) hinzu. und sogar Schokolade Avocado Pudding. Oh, und sie liefern fast 2½ g Protein pro Tasse. Ziemlich gut, oder? (Wenn Sie Komfort Kohlenhydrate sehnen, sind diese sieben Genie Rüben-Rezepte für Sie.)

GemüsesmoothiesProtein
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

16 Simple Healing Foods

Banane Heilung für: Stress oder Angst Wenn Sie gestresst sind, greifen Sie nach einer Banane, sagt Molly Kimball, RD, eine zertifizierte Spezialistin für Sportdiätetik mit Ochsners Elmwood Fitness Center in New Orleans.