9 Nahrungsmittelregeln, denen Sie folgen sollten, wenn Sie Cholesterin senkende Drogen nehmen | Prävention

Radu Bercan / Shutterstock

Wenn Ihr Cholesterinspiegel die Gefahrenzone erreicht, verschreiben Ärzte routinemäßig lipidsenkende Statin-Medikamente - tatsächlich sind 28% der Erwachsenen über 40 Jahre alt. Aber das gibt dir keine Lizenz, alles und alles in Sicht zu essen.

"Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass ihre Medikamente jede Cholesterinüberladung rückgängig machen, egal was sie essen", sagt Dr. Erin Michos, Kardiologe und Associate Professor für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine. "Selbst wenn man ein Statin einnimmt, wird der Lebensstil zu einer gesünderen Ernährung und einer erhöhten körperlichen Aktivität verändert, um den Nutzen des Medikaments zu maximieren." (Verlieren Sie bis zu 15 Pfund OHNE Diät mit Eat Clean, um Lean , unsere 21 Tage sauber essen Plan zu bekommen.)

Überprüfen Sie die folgenden Lebensmittel zu essen (und zu vermeiden) für niedrigere Cholesterin-Zahlen und eine sauberere Rechnung der Gesundheit.

Sergey Yechikov / Shutterstock1. Essen Sie wie ein Mittelmeer.

Hinzufügen oder Abziehen eines einzigen Lebensmittels aus Ihrer Ernährung wird nicht viel von einer Delle in Ihrem Cholesterin, aber die Annahme einer insgesamt gesunden Ernährung Plan könnte, sagt Michos, der in der Regel empfiehlt eine mediterrane Ernährung reich in Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Olivenöl, Nüssen, Bohnen und Fisch. "Die Ernährung hat gezeigt, dass sie sowohl die Blutfette als auch das Risiko für Herzerkrankungen reduziert", sagt Michos - es kann sogar das Risiko für Herzerkrankungen um 30% senken, so eine Studie im New England Journal of Medicine .

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Dejan Stanisavljevic / Shutterstock2. Vergessen Sie wenig Fett, gehen Sie Low Carb.

"Wenn Menschen Fette in ihrer Ernährung mit überschüssigen raffinierten Kohlenhydraten und Zucker ersetzen, bekommen sie mehr Probleme mit erhöhtem Risiko für Gewichtszunahme, Fettleibigkeit, Diabetes und erhöhte Triglyceride", sagt Michos. In der Tat fand die Forschung in der New England Journal of Medicine diejenigen auf einer Low-Carb-Diät, die gesättigte Fette enthalten fast doppelt so viel Gewicht als diejenigen auf eine fettarme, kalorienreduzierte Diät, während gefunden gute Cholesterinwerte erhalten.

MEHR: 7 Dinge, die passieren, wenn du aufhörst Zucker zu essen

Kati Molin / Shutterstock3. Ja, überspringen Sie die Muffins und Gebäck - und vielleicht auch den Joghurt.

Sie wissen, dass Blutzucker-Spiking Blueberry Muffin der Bösewicht ist, aber hüte dich vor hinterhältigen Zucker in Sachen wie Joghurt, getrocknete Cranberries, Müsli und gesüßt Getränke auch. Die Forscher der Emory University fanden heraus, dass der Verzehr von zu viel zugesetztem Zucker das Risiko für niedrige "gute" Cholesterinwerte verdreifachen kann, während diejenigen, die am wenigsten Zucker gegessen haben, das höchste HDL (gutes) Cholesterin und die niedrigsten Triglyceride, eine Art Fett im Blut, haben im Zusammenhang mit einer Herzerkrankung.

MEHR: 13 Möglichkeiten, den Blutdruck zu senken Natürlich

Radu Bercan / Shutterstock4. Vermeiden Sie Grapefruit.

Wenn Sie Grapefruit essen oder Grapefruitsaft trinken, können Sie diese Statine in Gesundheitsgefahren verwandeln. Der Übeltäter: Furanocumarine, Verbindungen in Grapefruits, die beeinflusst, wie Ihr Körper bestimmte Statine verarbeitet (Tangelos und Sevilla Orangen sind auch tabu). "Sie können zu einer höheren Konzentration von Statin-Medikamenten im Blutkreislauf führen und möglicherweise Toxizität verursachen", warnt Michos.

Aber wenn Sie nicht auf Cholesterin-senkende Medikamente setzen, bekommt Grapefruit einen Daumen hoch. In einer im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlichten Studie sahen Menschen, die einen Monat lang eine Grapefruit pro Tag zu sich nahmen, ihren LDL-Cholesterinspiegel um 15,5% senken, wobei rote Grapefruits bei der Senkung der Triglyceride besser abschnitten als weiße .

MEHR: 16 Anzeichen, dass Ihre Schilddrüse nicht mehr funktioniert

Mama Mia / Shutterstock5. Überspringen Sie das fettige Abendessen, aber lassen Sie das Frühstück nicht aus.

Frühstück könnte die wichtigste Mahlzeit des Tages für dein Herz sein. Das Überspringen der Mahlzeit kann den Cholesterinspiegel erhöhen, und eine Studie der Harvard School of Public Health fand heraus, dass Männer, die das Frühstück regelmäßig überbrückten, eine 27% höhere Rate an Herzinfarkten oder Todesfällen aufgrund von Herzerkrankungen aufwiesen. Aber fang nicht an Speck und Wurst zu essen. Halten Sie das verarbeitete Fleisch auf ein Minimum, aber ein Ei pro Tag ist A-OK; Finnische Forscher fanden heraus, dass ein tägliches Eiessen nicht mit einem erhöhten Risiko für Herzkrankheiten in Verbindung gebracht wird.

MEHR: Top 10 cholesterinkämpfende Nahrungsmittel

MolnarPhoto / Shutterstock6. Nehmen Sie ein Glas Wein oder zwei, aber nicht die Flasche.

Sie müssen dieses Glas Wein nicht zum Abendessen auslassen. "Alkohol in Maßen kann das Niveau von HDL [gutem] Cholesterin erhöhen, aber überschüssiger Alkohol kann schädlich für Herz und Leber sein", sagt Michos. Überspringen Sie die Margaritas mit viel Zucker und die bunten fruchtigen Getränke, besonders wenn Sie hohe Triglyzeridspiegel haben.

MEHR: 6 Sneaky Signs Sie trinken zu viel

Oleksandra Naumenko / Shutterstock7. Die Transfette absetzen, aber nicht alle diätetischen Fette abschneiden.

Fett bekommt einen schlechten Ruf, aber nicht alles Fett sollte vermieden werden. Transfette sind ein No-No (das heißt, verpackte Kekse, Kaffeeweißer und Tiefkühlpizzen mit "teilweise hydrierten Ölen" zu umgehen), gesättigte Fette sind in Maßen (ja, sogar mageres Rindfleisch) in Ordnung, aber die besten Fette sind bei weitem in Nüssen, Olivenöl, Avocados und Fisch gefunden, die Cholesterin tatsächlich verbessern und Triglyzeride senken können. "Allerdings muss man immer noch die Gesamtkalorienzahl im Auge behalten, um sie unter Kontrolle zu halten, was sich selbst bei guten Fetten schnell summieren kann", fügt Michos hinzu. (Finden Sie heraus, wie viele Nüsse Sie essen sollten, um Herzkrankheiten vorzubeugen.)

Goir / Shutterstock8. Auf alle Fälle Nachtisch.

Schokoladenliebhaber freuen sich: Dunkle Schokolade kann Teil einer herzgesunden Ernährung sein. Als die Forscher der San Diego State University den Teilnehmern entweder 2 Unzen dunkle Schokolade (70% Kakao) oder weiße Schokolade (0% Kakao) täglich gaben, senkten die dunklen Schokoladenesser ihr schlechtes Cholesterin um 20% und erhöhten ihr gutes Cholesterin um 20%. Es könnte sein, dass dunkle Schokolade voller Flavonoide ist, Antioxidantien, die mit der Gesundheit des Herzens verbunden sind - halt einfach an Riegeln mit 70% Kakao oder höher.

MEHR: Dein Körper auf Schokolade

Brent Hofacker / Shutterstock9. Erlaubnis, Parmesan zu essen, bewilligt!

Dänische Forscher ließen Leute 5 Unze Käse täglich für 6 Wochen essen. Auch wenn sie am Ende mehr Fett als üblich gegessen haben, hat sich ihr LDL (schlechtes) Cholesterinspiegel nicht bewegt. Wählen Sie nicht die fettfreie, vakuumversiegelte Sorte; Entscheide dich für Vollfett und beschränke dich auf vier Gramm Würfel - um die Kalorien im Zaum zu halten.

MEHR: 20 Super-Gesunde Smoothie Rezepte

herzgesunde LebensmittelNiedrige-Carb LebensmittelGesunde Fatheart Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Period Fehler, die du jeden Monat machst | Prävention

MSMARIA / SHUTTERSTOCK Perioden sind ein schmutziges Geschäft, aber das bedeutet nicht, dass sie es sein müssen voller Gifte auch.