Bist du sicher, dass es glutenfrei ist? | Prävention

Weizenhasser überall erleichtert Erleichterung am Freitag, nachdem er glutenfrei gegangen ist, dank einer neuen FDA-Kennzeichnungsverordnung.

Unternehmen müssen erstmals ihre "glutenfreien" Forderungen mit reellen Zahlen belegen: Für Produkte, die als glutenfrei gekennzeichnet werden sollen, dürfen sie nicht mehr als 20 Teile pro Million (ppm) Gluten enthalten. Das ist ein sicheres Maß für Menschen mit Zöliakie und Glutensensitivitäten.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Vorher gab es keine Standard für die Menge der Kontamination, die in einem Produkt sein könnte ", sagte Pam Cureton, RD, LDN, registrierte Ernährungsberaterin am Zentrum für Zöliakieforschung im MassGeneral Hospital für Kinder. Solange Produkte keine Weizen, Roggen oder Gerste enthielten, konnten sie als glutenfrei bezeichnet werden, sagte sie.

Aber selbst diese Garantie führte manchmal zu hohen Glutenwerten in glutenfreien Produkten, weil Verunreinigung oder anrüchige Lieferanten. Unternehmen mussten rechtlich nicht testen, wie viel Gluten in ihrem Produkt enthalten war. Jetzt tun sie es. Das Gesetz wird in einem Jahr in Kraft treten.

Cureton sagt, sie sei begeistert, dass es endlich einen Standard gibt und obwohl die Industrie einige Produkte verlieren könnte, die derzeit als glutenfrei bezeichnet werden, wird es eine sicherere Nahrungsmittelversorgung für Zöliakiekranke sein. "Wir leben in einer Welt aus Weizen", sagte sie. "Die Verbraucher sollten darauf vertrauen können, dass, wenn sie als glutenfrei gekennzeichnet ist, ein Qualitätsstandard eingehalten werden muss."

Mehr von Prävention:

10 Glutenfreie Getreide, die Sie noch nie versucht haben

Sollten Sie kaufen Glutenfreie Lebensmittel?

Der ultimative glutenfreie Kühlschrank

Shop SmartNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

2 Bewegt sich, um Ihre Beine zu beleben und zu festigen | Prävention

Prophylaxe Um dem durch zu viel Sitzen verursachten Fett entgegenzuwirken, legen Sie sich einfach zurück und legen Sie die Füße hoch. Hier sind zwei Bewegungen zum Straffen, Heben und Formen Ihres Hinterendes und der Oberschenkel, die dieses Prinzip anwenden.