Bib Up, Beat Krebs | Prävention

(4. August 2006) - Aus einer Schale gepflückte Meeresfrüchten liefern viel Selen, das Darmkrebs bekämpfen kann, sagen Forscher an der Universität von North Carolina in Chapel Hill. Sie testeten 803 Menschen, die sich einer Koloskopie unterzogen und fanden heraus, dass diejenigen mit den höchsten Selenkonzentrationen im Blut (ein Zeichen höherer Aufnahme) ein 40% geringeres Risiko für kolorektale Adenome hatten - Polypen, die sich zu Krebs entwickeln können.

Schutz aus dem Meer Sehen Sie, wie viel Selen (empfohlene Tagesdosis: 55 mg) in 3 Unzen ist. Ihrer bevorzugten Meeresfrüchte:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Austern: 56 mg

Venusmuscheln: 41 mg

Hummer: 36 mg

Garnele: 35 mg

Krabben: 34 mg

Jakobsmuscheln: 25 mg Krebs bekämpfende Lebensmittel
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Leckere Post-Workout-Smoothies

Hatte ein hartes Training? Gönnen Sie sich einen dieser saisonalen Smoothies, die mit muskelaufbauendem Protein gefüllt sind, um Sie zu reparieren, aufzutanken und wieder zu beleben.