Kochende Eier, um Reißen für ein türkisches Frühstück zu vermeiden Prävention

turkish_breakfast_560x4001_6.jpg

Dieser fleischlose Montag, Ich erinnere mich gerne an das typische türkische Frühstück, das mein Mann und ich genossen, als wir Kappadokien in der Türkei erkundeten. Hier finden Sie eine Reihe von fantasievollen Formationen, darunter konische Türme, die auch als "Schornsteine" bezeichnet werden. Alte Überschwemmungen und Wind erodierten das vulkanische Hochplateau von Kappadokien teilweise und schufen eine traumhafte Landschaft. Einige Gasthöfe vermieten Jahrhunderte alte Zimmer (mit modernen Annehmlichkeiten), die aus dem Sand herausgehauen wurden. Wir hatten eine wundervolle Zeit in einem solchen Zimmer in einem Gasthaus von einem gastfreundlichen Besitzer, der jeden Tag ein typisch türkisches Frühstück serviert. Es ist köstlich befriedigend: Das traditionelle Morgenmehl des Frühstücks umfasst normalerweise gekochte Eier, Käse, Oliven, Brot, Kaffee und mehr (wie Konserven und Früchte). Als mein Mann eines seiner Lebensmittelbücher erforschte, gab er mir einen Tipp, wie man Eier kocht, damit sie nicht knacken. Ich freue mich, diese Hinweise aus seinem Buch "Kitchen Science" mit Ihnen in diesem Fleischlosen-Montag-Blog zu teilen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Wie man Eier kocht, um Risse zu vermeiden:

  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Stellen Sie sicher, dass der Topf groß genug für die Anzahl der Eier ist, die Sie kochen werden, um Überfüllung zu vermeiden.
  • Entfernen Sie Ihre Eier aus dem Kühlschrank kurz vor dem Kochen; durchbohren Sie jedes größere Ende des Eis mit einem gewöhnlichen Reißzwecke. Seine Metallspitze ist kurz genug, um die Membran nicht zu zerreißen, die die eingeschlossene Luft vom Eiweiß trennt (Eiweiß), aber dick genug, um ein bequemes Loch zu bilden, durch das die Luft entweichen kann, während sie im siedenden Wasser erhitzt wird
  • Löse die kalten Eier vorsichtig in den Topf mit kochendem Wasser.
  • Passe die Hitze an und koche 5 bis 7 Minuten für weich gekochte Eier und 12 bis 15 Minuten für hart gekochte Eier, je nach Vorliebe. Wenn Sie vorhaben, die Eier zum Garnieren zu schneiden, verwenden Sie immer das 15-Minuten-Timing.
  • Wenn Sie die Eier aus dem kochenden Wasser entfernen, halten Sie das weitere Kochen durch schnelles Abkühlen der Eier in kaltem Wasser an EierFrühstückKüche WissenschaftTürkeiTürkische KücheVegetarisches vegetarisches Frühstück
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ich versuchte, Yoga auf einem Stand-Up-Paddleboard zu tun - hier ist, warum Sie auch sollten | Prävention

Steve West / Getty Images Es sind 80 Grad an einem sonnigen Wochenendnachmittag, und ich bin unterwegs zur Yogaklasse. Zum Glück ist es nicht in einem stickigen Studio, sondern auf dem Wasser des Spruce Run Reservoir in Clinton, New Jersey.