Brauner Kichererbsensalat (kalo chana ko tarkari) | Prävention

chanakotarkari2_6.jpg

Viele von uns lieben Kichererbsen zu unseren Salaten hinzufügen. Sie sind herzhaft, zäh, lecker und voll mit Ballaststoffen, Proteinen und anderen gesunden Nährstoffen. Aber ich habe kürzlich erfahren, dass die Kichererbsenbohne einen engen Verwandten hat - die "braune Kichererbse" - die sogar schmackhafter und ebenso vielseitig wie ihr bekannter Cousin ist. Blogger Dixya von "Food, Pleasure, and Health" bringt uns dieses Brown Kichererbsensalat-Rezept, das für einen leckeren Fleischlosen Montag Snack oder Beilage sorgt. Neben einigen würzigen indischen Gewürzen macht die braune Kichererbse den Großteil der Arbeit in diesem einfachen, aber exotischen südasiatischen Gericht, das traditionell "kalo chana ko tarkari" genannt wird. Die Kichererbsen werden zusammen mit Zwiebeln, Ingwer, rotem Chili und anderen Gewürzen in der Pfanne leicht gekocht und verleihen ihnen eine einzigartige Weichheit auf der Innenseite und eine angenehme Röstqualität auf der Außenseite. Die letzte Zugabe von Koriander und grüner Chilischote verstärkt diesen Kichererbsensalat mit einer würzigen und doch frischen Schale. Geben Sie diesem inspirierten Gericht einen Geschmack, heiß oder kalt, und Sie werden nicht enttäuscht sein!

Zutaten:

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|
  • 2 Esslöffel Rapsöl (oder ein beliebiges Neutralöl)
  • 1 Teelöffel Karamellsamen (Ajowan / Jwano in Nepali)
  • 2 ganze, trockene rote Chilischote, zerstoßen
  • 1 Esslöffel gehackter Ingwer
  • 1 mittelgroße Zwiebel (1/2 in Scheiben geschnitten, andere Hälfte gehackt)
  • 4 Tassen, braune Kichererbsen (eingeweicht und gekocht)
  • 1 TL Kurkuma
  • liberal 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL rotes Chilipulver (oder per Geschmack)
  • ¼ Tasse Wasser
  • gehackter Koriander, Zwiebeln, grüne Chilischote (optional zur Garnierung, aber empfohlen)

Was zu tun ist:

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Karamellsamen erwärmen und rote Chili zusammen bis zum Duften.
  • Ingwer und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln (Reserve gehackt) und lassen Sie es für 3-5 Minuten braten dann fügen Sie braune Kichererbsen in die Pfanne, rühren alles zusammen.
  • Hinzufügen Kurkuma, Kreuzkümmel und rotes Chili pow der Kichererbsenmischung zusammen mit ¼ Tasse Wasser. Reduziere die Hitze auf niedrig-mittel, bedecke die Pfanne und lasse sie 15 Minuten kochen, bis die Kichererbsen zart sind.
  • Vor dem Servieren mit Koriander, Zwiebeln und grüner Chilischote garnieren.
  • Es kann heiß, warm serviert werden oder auch kalt.

Empfehlungen
  • Essen: Die 6 gesündesten Proteinpulver für Ihren Smoothie

    Die 6 gesündesten Proteinpulver für Ihren Smoothie

    Foto von marekuliuasz / Getty Images Ihr Smoothie-Rezept erfordert eine Portion Proteinpulver. Also gehen Sie in den Laden, nur um Dutzende von verschiedenen Sorten zu entdecken: Molke, Soja, Kasein, Erbse, Reis, Hanf ... die Liste geht weiter.
  • Essen: Was ist Ihr Frühstück? | Prävention

    Was ist Ihr Frühstück? | Prävention

    "Schokoladen-Erdnuss-Butter-Smoothie" Kombinieren Sie 3/4 Tasse fettfreie Milch, 1/4 Tasse fettarmen Joghurt , eine gehackte gefrorene Banane, 2 Esslöffel ungesüßten Kakaopulver, je einen Esslöffel Honig und Erdnussbutter und eine Prise Zimt in einem Mixer.
  • Essen: Dies ist die gesündeste Art von Zwiebel (Nein, sie sind nicht alle gleich) | Prävention

    Dies ist die gesündeste Art von Zwiebel (Nein, sie sind nicht alle gleich) | Prävention

    Getty Images Rezepte verlangen oft nur nach "Zwiebeln", ohne den Typ anzugeben, und es ist einfach, auf einfache alte weiße oder gelbe Standardeinstellungen zurückzugreifen.
  • Essen: Herbst für diesen Kürbis Smoothie | Prävention

    Herbst für diesen Kürbis Smoothie | Prävention

    Es schmeckt wie Kuchen in einem Glas, und jeder 8-Unzen-Becher bietet 100% des Tageswertes für Beta-Carotin, ein Antioxidans, das Kampf hilft Krebs. Whip one up: Blend ½ Tasse Dosenkürbis, ½ Tasse Vanille Sojamilch, ½ Tasse zerstoßenes Eis, 1 Esslöffel Honig und 1 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz.
  • Essen: 5-Minütige Tiefkühldesserts | Prävention

    5-Minütige Tiefkühldesserts | Prävention

    Fotos von David MaloshAnthnliches als Vanille Vergessen Sie traditionelle Posen und Zapfen - es ist an der Zeit, Ihre Lieblingssnacks mit tropischen Früchten, exotischen Gewürzen und einem rundum großen Geschmack auszutricksen.
  • Essen: Ich habe jeden Abend um 7 nach Mitternacht gegessen und hier ist was passiert Vorbeugung

    Ich habe jeden Abend um 7 nach Mitternacht gegessen und hier ist was passiert Vorbeugung

    YinYang / Getty Images Wie die meisten Frauen bin ich ein Nachtknabber. Mir geht es den ganzen Tag gut und dann kommen meine Hungerdämonen (und emotionales Essen) abends raus.
  • Essen: 6 Lebensmittel, die Sie kaufen, sind geheime Zuckerbomben | Prävention

    6 Lebensmittel, die Sie kaufen, sind geheime Zuckerbomben | Prävention

    Harald Walker / EyeEm / Getty Images In der heutigen Zeit wissen die meisten Leute, dass Zuckerzusatz in einem fairen Anteil von verpackten Lebensmitteln versteckt ist. Deshalb überfliegen so viele von uns das Zutaten-Panel bei jedem Gegenstand, den wir aufheben.
  • Essen: Wasser bekommt ein Makeover | Prävention

    Wasser bekommt ein Makeover | Prävention

    Testen der Wasser Also, wie finden Sie die beste Wahl für Ihre Taille - und Ihre Gesundheit? Mehrere aromatisierte Wasser bieten einfach eine schmackhaftere Art, um hydratisiert zu bleiben.
  • Essen: Geraffelte Ricotta Granatapfelparfaits | Prävention

    Geraffelte Ricotta Granatapfelparfaits | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Allison Young Parfaits sind perfekt für Frühstück oder Snack-Zeit, und diese Schicht behandelt Protein, Ballaststoffe und Antioxidantien, plus viel cremige Güte und Crunch, um den Heißhunger zu befriedigen.

Tipp Der Redaktion

Nicht in einem Veggie Rut stecken! | Prävention

"Jedes Gemüse hat eine einzigartige Reihe von Krebskämpfern", sagt Melanie Polk, RD, des American Institute for Cancer Research. "Wenn du also immer wieder zu denselben Gemüsesorten zurückkehrst, verpasst du es wirklich.