Muss ich wirklich immer organisch essen? | Prävention

Leserfrage: Ich mag Tomatenscheiben in meinem Sandwich, aber ich konnte keine organischen im Supermarkt finden vor kurzem. Was ist also noch schlimmer: Eine Scheibe konventioneller Tomaten essen - mit all den Pestiziden, die damit einhergehen - oder die Scheibe auslassen? Überwiegen die Vitamine in der Tomate das flüchtige chemische Risiko?

Ashleys Antwort : Gemüse chemisch oder gar nicht zu essen, das ist die Frage!

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Gemüse spielt im Körper viele wichtige Rollen, einschließlich der primären Bereinigungsdienste. Denken Sie also darüber nach: Wie gesund und sicher wäre Ihr Zuhause, wenn Sie es nicht für einen Tag, für eine ganze Woche, für Monate aufräumen würden? Die gleiche Überlegung gilt für das Essen von Gemüse. Wir brauchen Gemüse - all die verschiedenen Farben, die es in der Natur gibt - täglich, um die Gesundheit zu erhalten und die Gesundheit zu verbessern. Gibt es einen Grund, warum wir sie überspringen können? Die Antwort ist nein.

Nun, was ist mit Bio? Organisch bedeutet, dass Sie die besten Aufräumwerkzeuge erhalten, denn was in Ihren Körper fließt, ist, was Ihr Körper erkennt und weiß, was damit zu tun ist. Bio-Produkte kommen nicht mit etwas, das die Reinigungsbemühungen des Gemüses stört.

Zurück zu Ihrem Sandwich. Wir haben festgestellt, dass du dein Gemüse essen solltest, und ja, du solltest versuchen, sie organisch zu machen. Aber was, wenn das keine Option ist? Erstens, wenn Sie ein Essen täglich haben, müssen Sie einen Weg finden, um es organisch zu bekommen. Wie wäre es mit einem Vorrat an organischen, sonnengetrockneten Tomaten oder Bio-Tomatensauce, die Sie auf Ihr Sandwich werfen können, wenn Bio-Tomaten nicht verfügbar sind? Oder überspringen Sie die Tomate, wenn es nicht biologisch ist und genießen Sie eine Tasse Bio-Tomatensuppe. Wenn Sie ein Futter essen - nehmen Sie Tomaten sporadischer, versuchen Sie, es zu einer Scheibe nicht-organischer Tomate zu halten und fügen Sie einen organischen grünen Salat Ihrer Mahlzeit hinzu. Oder schneiden Sie Bio-Gemüse als Beilage auf, damit Sie mehr Reinigungskraft und einen besseren Geschmack erhalten.

Die richtige Ernährungsantwort macht keine "perfekte" Wahl; Es wird klar, dass es immer bessere Entscheidungen gibt, und es wird festgestellt, was diese sind, anstatt eine weniger gute Wahl zu treffen.


Kauen über ein Lebensmittel-Dilemma? Senden Sie es an [email protected]

Ashley Koff ist ein eingetragener Ernährungsberater, Qualitarian, Ernährungsexperte und Co-Autor von Mom Energy: Ein einfacher Plan, vollständig aufgeladen zu leben (Hay House; 2011) sowie Rezepte für IBS (Fair Winds Press; 2007).

Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Blaubeeren verbannen Schwarz-Blau | Prävention

Essen nährstoffreiche Blaubeeren können Prellungen verschwinden.