Dr. Charlotte Browns Veggie-Pizza-Rezept | Prävention

Dr. Travis Storch von Die Ärzte und seine Frau, Kinderärztin Charlotte Brown, lieben es, gemeinsam in der Küche zu sein. Dr. Brown sagt: "Pizza ist eine einfache Art, Gemüse zu schleichen, und der Sommer ist eine besonders gute Zeit, um es zu machen, da es so viele frische Auswahlmöglichkeiten gibt! Ich entleere einfach den Gemüsefass und füge alles hinzu, was wir haben, aber Sie können Ihre Lieblingszutaten aussuchen. "

Vollkorn Veggie Pizza

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Der Teig kann hergestellt werden im Voraus in eine mit Kochspray beschichtete Plastiktüte geben (vor dem Versiegeln überschüssige Luft auslassen) und bis zu 3 Wochen einfrieren. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen.

VORBEREITUNGSZEIT: 25 MINUTEN / GESAMTZEIT: 35 MINUTEN + STEIGERZEIT / ERTRAG: 4 (10 "DURCHMESSER) / PORTIONEN: 2 PRO 10" PIZZA

TEIG
1 Pkg (1/4 oz) aktive Trockenhefe
¾ c warmes Wasser (105º-115ºF)
1 ½ c Weizenvollkornmehl + zusätzlich zum Kneten und Rollen
½ c Allzweckmehl
1 TBSP Natives Olivenöl extra
1 TL Honig
Maismehl oder Griesmehl (zum Entmisten von Backform)
TIPPVORSCHLÄGE
Pizza oder Marinara Sauce
in dünne Scheiben geschnittenes frisches Basilikum und / oder Oregano
, gehackt oder in Scheiben geschnitten Knoblauch
in dünne Scheiben geschnittene rote Paprika
halbierte oder geschnittene Kirschtomaten
in dünne Scheiben geschnittene rote Zwiebel
in dünne Scheiben geschnittene Zucchini
in dünne Scheiben geschnittene frische Pilze
gehacktes frisches Baby oder normales Spinat
in Scheiben geschnittener frischer Mozzarella, geriebener oder geriebener Parmesan oder zerbröckelter Feta
1. STIR zusammen Hefe und warmes Wasser. Bis schaumig stehen lassen.
2. WHISK zusammen Mehl und 1/4 TL Salz in einer großen Schüssel.
3. Fügen Sie Öl und Honig Hefe-Mischung hinzu. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der Mehlmischung und gießen Sie Hefemischung ein. Mit einer Gabel langsam einarbeiten, bis sich Teig bildet. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche stellen. Kneten, Mehl hinzufügen, wenn der Teig zu klebrig wird, bis er glatt ist und der Teig zurückspringt, wenn Sie ihn mit dem Finger drücken, ca. 2 Minuten.
4. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, ihn zum Überziehen drehen und locker mit einem Küchentuch abdecken. Lassen Sie den Teig bis zur doppelten Größe aufgehen, etwa 45 Minuten. Den Teig ausstechen und in 4 gleiche Kugeln formen.
5. WÄRME Ofen auf 425 F.
6. Den Teig mit einer Kugel nach der anderen auf leicht bemehlter Oberfläche bis zu einem Durchmesser von etwa 10 cm ausrollen. Auf Backpapier verteilen, leicht mit Maismehl bestreuen und mit einer Auswahl von Soße, Kräutern, Gemüse und Käse (siehe Liste oben) und nach Belieben abschmecken, mit dem restlichen Teig wiederholen oder nach den obigen Anweisungen einfrieren.
7. Im Ofenboden bis die Unterseite der Kruste goldbraun ist und der Käse geschmolzen ist, ca. 8 Minuten.
ERNÄHRUNG (pro Portion; ohne Belag ) 125 cal, 4 g pro, 23 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 0,5 g Fett, 0 g Sat-Fett, 75 mg Natrium

Einfache und herzhafte Pizzarezepte

Alltagsrezepte
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Sieh toll in deine Jeans

Hilmar Hilmar Es ist der Traum jeder Frau: Sie sieht fabelhaft aus in ihrem Lieblings-Levi's. Um es wahr werden zu lassen, hier sind einfache Bewegungen, die Ihren Po und Oberschenkel festigen. Mache diese Muskelaufbauübungen dreimal pro Woche und dehne täglich, um flexibel zu bleiben.