Genau das, was ich aß, um 50 Pfund zu verlieren | Prävention

Johanna Parkin / Getty Images

Jeder Wer versucht, Gewicht zu verlieren, weiß, dass eine gute Ernährung eine große Rolle spielt - sogar mehr als Ihre Routineübung. Wie die Autoren eines kürzlichen Editorial im British Journal of Sports Medicine schrieben: "Du kannst einer schlechten Ernährung nicht entkommen." Mit anderen Worten, sogar ein kalorienreicher Fitnessplan muss Hand in Hand mit gesunder Ernährung gehen oder Sie werden wahrscheinlich nicht die gewünschten Ergebnisse sehen.

Aber das heißt nicht, dass Sie sich auf Langweiligkeit beschränken müssen "Diät" Lebensmittel. Wir haben sieben Frauen befragt, die 50 Pfund oder mehr verloren haben, um ihre gesunden Mahlzeiten zu teilen, und die Ergebnisse waren überraschend appetitlich - sogar Speck und Schokolade machen einen Cameo! Hier sind die Lebensmittel, die diesen Frauen geholfen haben, langfristigen Erfolg zu erzielen. (Snack UND Abnehmen mit dieser Box von Vorbeugung -empfohlene Leckereien von Bestärkt.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Jodi Friedman

jodi-vor-nachher.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jodi Friedman

Jodi, 44, hatte mit ihrem Gewicht aufgrund des PCOS (polyzystisches Ovarsyndrom) und Insulinresistenz gekämpft. Aber nachdem ein Ernährungswissenschaftler ihr geholfen hatte, einen kohlenhydratarmen, eiweißreichen Ernährungsplan zu entwickeln, verlor sie 70 Pfund und trainiert jetzt für einen Halbmarathon. "Es ist wichtig, einen Ernährungsberater zu finden, der Ihre Gesundheitsprobleme versteht und Ihre Bedürfnisse unterstützt", sagt sie.

Ein typisches Tagesgericht:

  • Frühstück: ein Proteinriegel mit 20 Gramm Protein oder mehr plus einem Banane an Trainingstagen
  • Mittagessen: Thunfischsalat mit einem Beilagensalat aus gemischtem Gemüse und Tomaten mit altem Balsamico
  • Snack: Gurkenscheiben mit einem Esslöffel Hummus
  • Abendessen: Lachs oder Crockpot Hähnchen mit einer Seite von Spinat oder Avocado
  • Dessert: kid-sized Tasse gefrorenen Joghurt

MEHR: 15 Teeny Tiny Änderungen zu verlieren Gewicht schneller

Jennifer Finney

jennifer-before-after.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jennifer Finney

Jennifer, 41, und ihr Ehemann waren von einer Warnung ihres Hausarztes motiviert und überarbeiteten ihre Essgewohnheiten. "Wir gingen von einer Diät mit verarbeiteten Lebensmitteln, Fast-Food und zwei bis drei Mahlzeiten pro Woche zu einer pflanzlichen Ernährung mit Vollwertkost", sagt sie. "Wir gingen vom ersten Tag an All-In, und das Gewicht begann zu schmelzen." Bis heute hat sie 80 Pfund verloren und arbeitet jetzt als Online-Gesundheits- und Fitnesstrainer. (Reinigen Sie Ihre Ernährung mit diesen 5 Lebensmitteln.)

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Frühstück: Haferflocken mit Mandelmilch, Erdnussbutter und reinem Ahornsirup
  • Post-Workout-Snack: grüner Smoothie mit Spinat und Tiefkühlobst
  • Mittagessen: Grünkohlsalat mit Hummus und Reisessig, garniert mit frischen Gurken, Paprika, Kichererbsen oder Linsen
  • Nachmittagsjause: Äpfel mit Erdnussbutter
  • Abendessen: ein Pad-Thai-inspiriertes Gericht mit Spaghettikürbis statt Pasta
  • Nach dem Essen Snack: ein Stück Obst

MEHR: 10 Abnehmen Weight Loss Smoothies

Petrina Hamm

petrina-vorher-nachher.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Petrina Hamm

Petrina, 43, begann die Atkins-Diät, weil ihre Schwester an dem Plan interessiert war. "Sie hat mich gebeten, es mit ihr zu machen", sagt sie. Petrina änderte schließlich ihre Diät für mehr Balance und hat insgesamt 100 Pfund verloren. Sie sagt, der Schlüssel sei gewesen, "einen Tag nach dem anderen zu nehmen. Zu viele Leute widmen dem Endspiel zu viel Aufmerksamkeit." (Solltest du auf der "Öko-Atkins-Diät" sein?)

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Frühstück: ein gesunder "dänischer Käse" - durch Mischen von Ei mit Frischkäse, flüssigem Splenda und a etwas Zimt - zusammen mit Speck oder Wurst
  • Mittagessen: Salat mit Vollfett-Blauschimmelkäse-Dressing, Speckstückchen und Hähnchenwürfel
  • Abendessen: Steak mit gedünstetem Brokkoli und Butter
  • Imbiss : hausgemachte zuckerfreie Erdnussbutter Tasse (mit Backschokolade, Butter, flüssige Splenda und Erdnussbutter gemacht)

MEHR: Die 8 effektivsten Übungen zur Gewichtsreduktion

Whitney Herrington

Whitney-vorher-nachher.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Whitney Herrington

Die Annäherung eines Meilenstein Geburtstag motiviert Whitney, 29, ernst zu nehmen über ihre Essgewohnheiten. "Ich war mein ganzes Leben übergewichtig, und ich war entschlossen, nicht in meine 30er Jahre Fett zu gehen!" Sie sagt. Durch eine kohlenhydratarme, proteinreiche Ernährung - mit zusätzlichen Kohlenhydraten an den Trainingstagen - hat sie 65 Pfund verloren.

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Frühstück: Fruchtsmoothie mit etwas Spinat oder Grünkohl und eine Kugel Protein
  • Snack: Müsliriegel
  • Mittagessen: Idiot Huhn mit hausgemachten Blumenkohl Reis
  • Abendessen: gebackenes Huhn mit Brokkoli und brauner Reis
  • Snack : & frac14; Tasse Erdnüsse oder Cashews

Erica House

erica-vorher-nachher.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Erica House

Erica, 32, fand, dass ein wenig Geduld einen langen Weg geht. Sie verlor 60 Pfund im Laufe von zwei Jahren durch Ausschneiden von Fast Food, Zucker und flüssigen Kalorien wie Soda und Alkohol. (Hier sind 8 Dinge, die passieren, wenn Sie endlich Diät-Limonade aufgeben.) "Das Gewicht ist langsam abgeklungen, aber es ist geblieben", sagt sie. "Ich ging von Fettleibigkeit, Rauschtrinken und Kettenrauchen zu einem dreifachen Marathonläufer, Yogalehrer und Online-Personal Trainer."

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Frühstück: Zucchini Haferflocken
  • Snack: frisches Obst
  • Mittagessen: hausgemachte Burrito Schüssel
  • Snack: eine Kugel Erdnussbutter
  • Abendessen: Eiweißsmoothie mit einer gefrorenen Banane, eine Tasse Spinat, Schokoladenmolkepulver, Mandelmilch, Eis und ein Hauch Honig

MEHR: 7 Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören Zucker zu essen

Anne Jongleux

anne-vorher-nachher.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Anne Camille Jongleux

Anne, 56, versuchte ein paar Taktiken, bevor sie herausfand, was für sie am besten funktionierte. Sie begann mit dem Abwägen von Nahrungsmitteln und dem Zählen von Kalorien: "Das war großartig, um mir zu helfen, meine Vorstellungen von Portionsgröße neu zu justieren, aber unpraktisch für einen täglichen Lebensstil", sagt sie. Letztes Jahr ging sie auf eine Eliminationsdiät, um Nahrungsmittelintoleranzen zu identifizieren. Jetzt folgt sie einem "meist Paleo" -Plan von mageren Proteinen, gesunden Fetten und frischen Produkten, und sie hat insgesamt 80 Pfund verloren.

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Pre-Workout-Frühstück: Kaffee und eine Banane oder zwei Datteln mit Kokos bestreut
  • Frühstück nach dem Training: Kaffee, eine Schale Obst und zwei pochierte Eier
  • Mittagessen: ein Apfel mit zwei Esslöffeln Mandelbutter und ein paar Stäbchen von Sellerie
  • Snack: ein Stängel von Bok Choy und eine Karotte
  • Abendessen: Cobb Salat mit ein paar Verbesserungen (Truthahn statt Schinken und Speck; halten Sie den Käse und Croutons; Öl und Essig auf die Seite)
  • Snack: Gurkenscheiben oder Gurken

MEHR: Die 6 gesündesten Proteinpulver für Ihren Smoothie

Christian Ochonba

christian-vorher-nachher.jpg

Foto Mit freundlicher Genehmigung von Christian Ohonba

Christian, 30, sagt, dass sie aufgehört hat, Essen als Belohnung zu verwenden und begann, es als Treibstoff für ihre Ziele zu betrachten. "Ich lebe mit der Philosophie, dass Gewichtsabnahme Größe in allen Lebensbereichen hervorbringt", sagt sie. Obwohl sie Angst hatte, eine Skala zu sehen, bevor sie ihre Reise zur Gewichtsabnahme begann, schätzt sie, dass sie rund 70 Pfund durch das Verfolgen von Kalorien und Tagebuch ihrer Essgewohnheiten verloren hat.

Eine typische Tagesmahlzeit:

  • Frühstück: Lachs und Kartoffel-Hash
  • Snack: Ananas-Joghurt ohne Milch
  • Mittagessen: Burrito mit Putenhackfleisch, schwarzen Bohnen und Paprika
  • Snack: Thunfisch-Päckchen
  • Abendessen: Steak mit Brokkoli
Foods für GewichtsverlustDiätAbnehmen Erfolgsgeschichten Gewichtsverlust Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Cashew-Rezepte | Prävention

etiennevoss / Getty Images Willkommen bei 30 Days of Superfoods, Prevention 30-Tage-Challenge, um den ganzen November lang gesünderes Benzin in Ihre Ernährung zu integrieren.