Gnocchi mit Rosenkohl und Pilzen | Prävention

gnocchi1_6.jpg

Sein a Fleischfresser, das ist genau die Art von Gericht, in das ich normalerweise ein bisschen Wurst hineinwerfen würde. Als Ernährungswissenschaftler weiß ich, dass es wichtig ist, Proteine ​​in kohlenhydratreiche Mahlzeiten einzubauen, um die Blutzuckerspitzen zu kontrollieren. Doch in einem Moment der reinen Ernährungswissenschaftlerin beschloss ich, eine Ernährungsanalyse auf diesem Gericht durchzuführen, bevor ich Fleisch dazu gab, und ich stellte fest, dass es 18 Gramm Protein enthielt! Das ist mehr als eine ganze vorgegarte Wurst!

Am Fleischlosen-Montag reden wir oft darüber, wie Nahrungsmittel wie Bohnen, Tofu und Quinoa ausgezeichnete Eiweißquellen sind - und das sind sie auf jeden Fall! - Aber ich denke, es ist leicht zu vergessen, dass man, wenn man genügend pflanzliche Nahrungsmittel zusammenpackt, die relativ eiweißarm sind, ein Gericht erhält, das genauso viel Protein enthält wie eine Portion Fleisch. Hier tragen die Gnocchi, Rosenkohl und Pepitas (Kürbiskerne) allesamt dazu bei. Es ist nur ein Bonus, dass sie einige meiner Lieblingsfälle sind!

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Bedient 3.

Zutaten

  • 1 16 oz. Paket Kartoffel Gnocchi
  • 2 EL. Olivenöl
  • 1 Pint Rosenkohl, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten und grob gehackt
  • 1 Pint crimini Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL. rohe Pepitas (Kürbiskerne)
  • 2 oz. Romano-Käse, gerieben
  • Paprikaflocken
  • Salz

Was zu tun ist:

  • Die Gnocchi "al dente" nach Packungshinweis garen. Während des Abtropfens 1 Tasse Kochwasser zugeben.
  • Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, der groß genug ist, um alle Zutaten zu halten. Den Rosenkohl mit der geschnittenen Seite nach unten legen und leicht anbraten, ca. 5 Minuten.
  • Champignons und Zwiebeln hinzugeben und die Mischung häufig umrühren, bis alle Gemüse weich geworden sind, 5-10 Minuten.
  • Die gekochten Gnocchi vorsichtig hinzufügen zu der Mischung. Umrühren und 2-3 Minuten weiter garen, damit die Gnocchi leicht gebräunt werden.
  • Gehackten Knoblauch dazugeben und 1 Minute kochen.
  • Langsam das abgekühlte Kochwasser der heissen Mischung zu einer leichten Sauce hinzufügen. Lassen Sie etwas Wasser verdunsten für 1-2 Minuten, so dass die Mischung eindickt. Du brauchst vielleicht nicht den ganzen Becher.
  • Salz abschmecken, dabei in Betracht ziehen, ob das Kochwasser gesalzen wurde.
  • In Servierschüsseln geben und mit Pepitas, Käse und Paprikaflocken belegen.
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

20 Befriedigende Suppen und Eintöpfe | Prävention

Herzhafte Bohnensuppe Der milde Geschmack der Bohnen macht sie zu einer großartigen Kulisse für vielfältige Ergänzungen. Unser Hauptrezept umfasst italienische, mexikanische und klobige Gemüsevariationen, oder Sie können einfach die gute altmodische Version aufpeppen.