Gesunde Möglichkeiten, rotes Fleisch zu essen | Prävention

Was ist der richtige Weg, rotes Fleisch zu essen? Für eine wachsende Zahl von uns ist das eine ärgerliche Frage. Wir wissen jetzt mehr als wir über die gesundheitlichen Auswirkungen von zu vielen tierischen Produkten wissen - dass es zu einer Vielzahl von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs beitragen kann, ganz zu schweigen von dem, was es in unserer Taille tut. Wir wissen auch, dass die Viehwirtschaft eine unermessliche Menge an Land, Energie und Wasser nutzt, von denen es keines in der Art von Überfluss gibt, wie es vor 40 Jahren war, als wir anfingen, Fleisch im industriellen Maßstab zu produzieren. Also, was ist ein mitfühlender Fleischfresser zu tun? Gibt es überhaupt eine gesunde Art, überhaupt Fleisch zu essen?

Es gibt, und das bedeutet nicht, sich an eine strenge vegane Ernährung zu halten (obwohl das eine kluge und vernünftige Art ist, sich zu ernähren, wenn man es hacken kann) ). Tatsache ist, dass nur wenige Menschen, die es sich leisten können, Fleisch zu kaufen, sich vollständig davon entfernen werden. Zur gleichen Zeit essen diejenigen von uns, die rotes Fleisch typisch amerikanisch essen, viel zu viel davon. Im Durchschnitt essen Amerikaner ungefähr ein halbes Pfund davon pro Tag.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wie lautet die Antwort? Einfach kleinere Portionen Fleisch essen, die von sehr hoher Qualität sind und auf kleinen Farmen angebaut werden - idealerweise organisch. Hier sind drei einfache Prinzipien, die Sie führen:

1. Stellen Sie sich Fleisch so vor, als ob es eine Belohnung wäre. Das bedeutet, dass Sie die Menge pro Portion verringern und sie als Beilage für Geschmack und nicht als Hauptgericht verwenden.

2. Reservieren Sie Hauptspeise-Fleisch für das Äquivalent von Festtagen: Feiertage, besondere Anlässe, die eine Nacht pro Woche protzen.

3. Kaufe das qualitativ hochwertigste Fleisch, das du finden kannst , und kaufe kleinere Teile davon.

Das ist der Grund, warum es Sinn macht: Wenn wir weniger Fleisch essen, können wir, ohne unser Budget zu ändern, weit mehr essen. Qualitätsfleisch. Wenn ein Bio-Lammkarreel viermal so viel kostet wie ein industriell gefertigter - und das tut es oft -, müssen wir ein Viertel davon essen, um unsere Ausgaben gleich zu halten. Ein schönes 12-Unzen-Gras-gefüttertes Steak - von der Art, die einem diente (was mir jetzt unverschämt vorkommt) - reicht aus, um vier zu ernähren; Sie schneiden es einfach vor dem Servieren und stellen Sie sicher, es gibt viele Beilagen. Das saftige Schweinekotelett? Kombiniere es mit einer Vielzahl von buntem Gemüse und verwandle ein Hacken in eine Pfanne, die vier füttert, anstatt zwei oder vier Koteletts zu kaufen und sie als Hauptgericht zu servieren.

Wenn wir so kochen und essen, reduzieren wir die Auswirkung dieses Fleisches auf zwei Arten: Erstens begrenzen wir die Menge, die wir kaufen und essen; zweitens, indem wir mit einem umweltfreundlicheren Fleisch beginnen, unterstützen wir Landwirte, die das Richtige tun, fördern einen stärkeren Markt für besseres Fleisch und - um nicht zu grandios zu sein - unterstützen wir auch die Kräfte des Fortschritts.

In der Praxis ist es so einfach wie diese 5 minimalen Fleischrezepte . Alle diese Gerichte haben eines gemeinsam: Fleisch ist für Textur und Geschmack, aber es nimmt nicht die ganze Platte auf (es nimmt sogar nicht einmal den größten Teil davon ein). Das sind gesunde, wohlschmeckende Gerichte, die neu durchdacht wurden: Rindereintopf mit Gemüse wird zu Gemüseeintopf mit Rindfleisch. Schweinefleisch und Bohnen werden mit Schweinefleisch Squash. Fleisch verliert nichts von seinem Geschmack, nichts von seiner Präsenz; es wird nur ein Spieler in einer Teamdiät, im Gegensatz zu dem überbezahlten Superstar, den es in den letzten Jahrzehnten gegeben hat.

Dieses kleine Paket gibt mir den Ton für ein lebenslang vernünftigeres Flexitarismus - eine Diät, die sich radikal verzerrt von der Standard American Diet, während moderate Mengen von etwas erhalten, das die meisten Amerikaner immer noch lieben: Fleisch.

Mehr von Prävention: Wie man eine Teilzeit Vegan

Everyday Eating
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

F: Ist eine Lebensmittelvergiftung in der Regel nicht durch das letzte, was Sie gegessen haben?

F: Wird eine Lebensmittelvergiftung normalerweise nicht durch das letzte, was Sie gegessen haben, verursacht? Nicht unbedingt.