Herzstillende Supper | Vorbeugung

Cal-Mex Tostadas



Die Auszahlung: Dieses Rezept verwendet kalorienreiche kalifornische Bauchnabel und scharfe Salsa eine Mahlzeit, die mit Vitamin C gewürzt ist. Es ist mit herzgesundem Folat und Ballaststoffen gefüllt.


  • 1 1/4 lb ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust
  • 1 c mit Natrium-Salsa
  • 4 Med Navel Orangen (ca. 1/2 lb)
  • 2 Dosen (je 15 oz) natriumarme schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 4 lg fettfreie Mehltortillas (9-10 inch Durchmesser)
  • 1 Beutel (8 oz) vorgewaschener zerkleinerter Salat
  • Fettfreie saure Sahne, dünngeschnittene Avocados, dünn geschnittene Schalotte (Garnierung, optional)

  • 1. In einer Gefrierbeutel-Tasche die Hähnchenbrust mit 1/2 mischen Tasse der Salsa und der Saft von 1 1/2 der Orangen (ca. 2/3 Tasse Saft). Drücken Sie die gesamte Luft aus dem Beutel, während Sie ihn versiegeln, und marinieren Sie anschließend 20 bis 60 Minuten lang im Kühlschrank.


    2. Inzwischen in einem 1-Liter-Mikrowellengefäß mit Deckel leicht zerdrücken Bohnen mit der restlichen 1/2 Tasse Salsa und dem Saft von 1/2 Orange. Mikrowelle, abgedeckt, in der Höhe für 4 bis 5 Minuten oder bis zum Blasen, Rühren während der Hälfte der Kochzeit. Immer noch bedeckt, stellen Sie es beiseite, um warm zu bleiben. Während die Bohnen kochen, die restlichen 2 Orangen in 1/4 "dicke Dreiecke schälen und in Scheiben schneiden und beiseite stellen.


    3. Die Hähnchenbrust und die Marinade in eine mittelgroße Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen (ca. 4 Minuten), dann mit einem Deckel oder einem Stück Aluminiumfolie abdecken und 7 Minuten kochen lassen Hinweis: Wenn die Hitze zu hoch ist, kocht das Fleisch zu schnell und wird hart. Drehen Sie die Brüste um und kochen Sie abgedeckt für weitere 7 bis 8 Minuten, oder bis die Mitte des Fleisches undurchsichtig ist. (Die Innentemperatur sollte zwischen 160 und 170 Grad F auf einem Sofortlesethermometer betragen.) Entfernen Sie die Hühnchen auf eine abgedeckte Platte stellen, aber die Marinade in der Pfanne lassen und das Huhn 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Säfte absetzen können. Mit Alufolie abdecken und bis zur Servierzeit beiseite stellen.


    4. Die Marinade während 5 bis 6 Minuten unter gelegentlichem Umrühren bei starker Hitze kochen, bis sie verdickt und auf etwa 1 reduziert wird / 4 Tasse. Vom Herd nehmen, abdecken und stehen lassen.


    5. Während das Hähnchen kocht, den Ofen auf 450 Grad F vorheizen. Legen Sie die Tortillas direkt auf das Gestell in der Mitte des Ofens, und Toast bis knackig und leicht gebräunt, etwa 4 bis 5 Minuten. Wenn die Tortillas anfangen zu blähen, stechen sie mit einer Gabel durch, bevor sie sich drehen. Die Tortillas aus dem Ofen nehmen und einen auf jeden von vier Tellern legen.


    6. Gleiche Mengen der Bohnenmischung in die Mitte jeder Tortilla geben. Umgeben Sie die Bohnen mit gleichen Mengen von zerfetztem Salat. Setzen Sie gleiche Mengen von Hühnchen auf die Bohnen, und umgeben Sie die Orangenscheiben. Das Hähnchen mit 1 Esslöffel der Marinade beträufeln. Bei Bedarf mit Sauerrahm, Avocado und Schalotten garnieren.


    4 Portionen


    pro Portion: 514 cal, 50 g pro, 72 g Kohlenhydrate, 6 g Fett, 1 g saß. Fett, 82 mg Cholesterin, 21 g Ballaststoffe, 817 mg Natrium [pagebreak]

    Süß-Sauer-Shrimps



    Die Auszahlung: Das Vitamin E in Walnüssen hilft Cholesterin zu senken, während die Birnen, Äpfel, Sellerie, und brauner Reispackung Herz-gesunde Faser.


  • 2 c Wasser
  • 1 c ungekochter langkörniger brauner Reis
  • 1/2 c gehackte Walnüsse
  • 1 lb med gefrorene gekochte Garnele
  • 1 c Sellerie, diagonal geschnitten
  • 3/4 c natrium-süß-saure Soße (z. B. House of Tsang Süß-Sauer-Saure-Braten-Sauce)
  • 1 med Birne oder Apfel, geschält, entkernt und geschnitten mundgerechte Stücke

  • 1. In einem mittelgroßen Topf das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Den Reis einrühren, abdecken und die Hitze auf einen niedrigen Siedepunkt reduzieren. Kochen, bis das Wasser vollständig absorbiert ist, etwa 45 bis 50 Minuten. Vom Herd nehmen (nicht umrühren) und 10 Minuten zugedeckt stehen lassen. Flusen mit einer Gabel vor dem Servieren.

    2. Heizen Sie den Ofen oder einen Toaster auf 350 ° F vor. Legen Sie die Walnüsse auf ein Backblech. 10 Minuten goldbraun backen und zur Hälfte durchbacken. Aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen. Wenn der Reis gekocht ist, legen Sie die Garnele in ein Sieb und tauen Sie unter fließend kaltem Wasser auf. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.


    3. In einer großen Nonstick-Pfanne oder Wok die süßsaure Soße bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie sanft zu perlen beginnt. Den Sellerie einrühren und mit der Sauce bestreichen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie für 1 Minute. Birne einrühren, zugedeckt und weitere 2 bis 3 Minuten oder bis die Birne etwas zart ist.


    4. Die Garnele unterrühren. Bedecken Sie und kochen Sie für eine weitere Minute, oder bis Sie nur durchgeheizt haben. Nicht überkochen oder die Garnelen werden schrumpfen und hart werden. Die gerösteten Walnüsse einrühren und sofort über dem dampfenden Reis servieren.


    Macht 4 Portionen


    Pro Portion (einschließlich 1/2 Tasse brauner Reis): 412 cal, 24 g pro , 54 g Kohlenhydrate, 8 g Fett, 1 g gesät. Fett, 173 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe, 177 mg Natrium [pagebreak]

    Pasta Alfredo Primavera



    Die Auszahlung: Sie werden das Fett in diesem Basilikum-Pasta-Gericht nicht verpassen, aber Sie werden es begrüßen die Nährstoffe in Brokkoli, Blumenkohl und Karotten. Diese Mahlzeit ist reich an Kalzium, Kalium und Vitamin A.


  • 12 oz Rotini oder andere mittelgroße trockene Nudeln
  • 1 Beutel (16 oz) frische vorgewaschenen Brokkoli, Baby-Karotten und Blumenkohlröschen, geschnitten in mundgerechte Stücke (ca. 4 c)
  • 1 c fettfreie saure Sahne
  • 1/4 c fettfreier Frischkäse, weich
  • 2 EL getrocknetes Basilikum
  • 2/3 c geriebener Parmesan Käse

  • 1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Pasta hinzu und kochen Sie nach den Anweisungen für die Verpackung. Kein Salz oder Öl hinzufügen.


    2. Während der letzten 5 Minuten Kochzeit das Gemüse hinzufügen und das Nudelwasser wieder zum Kochen bringen. Kochen Sie für weitere 5 Minuten, bis das Gemüse zart aber noch hell gefärbt ist. In einem Sieb gut abtropfen lassen.


    3. Gemüse und Nudeln in einer großen Schüssel miteinander vermischen.


    4. Sauerrahm, Frischkäse und Basilikum zugeben in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis zum Durchwärmen, aber nicht blubbern lassen.


    5. Die Sauce in die heiße Pasta und das Gemüse falten, dann den Parmesan unterheben. Sofort servieren.


    Macht 4 Portionen


    Pro Portion: 473 cal, 25 g pro, 77 g Kohlenhydrate, 7 g Fett, 3 g sat. Fett, 14 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe, 462 mg Natrium

    Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

    Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    | Alltagsrezepte
    Empfehlungen

    Tipp Der Redaktion

    Sie brauchen Yoga | Prävention

    Suchen Sie nach einem Grund, Yoga auszuprobieren? Es gab wahrscheinlich nie einen besseren als diesen. Wenn Sie noch nicht von ihm gehört haben, machen Sie sich bereit, erstaunt zu sein (und die Gewebe griffbereit zu haben).