Wie verunreinigt ist Ihr Huhn? | Prävention

Rohes Geflügel war schon immer ein Paradies für Bakterien neue Erkenntnisse der Regierung deuten darauf hin, dass das Problem noch schlimmer werden könnte.

Infektionen von Campylobacter , ein Bakterium, das häufig auf ungekochtem Huhn vorkommt, stieg laut einem neuen CDC-Bericht seit 2008 um 13%. "In Anbetracht dessen, warum die Zahlen steigen, hat niemand einen guten Einblick", sagt Jennifer Quinlan, PhD, Expertin für Lebensmittelsicherheit an der Drexel University. In der Zwischenzeit können wir ein wenig Trost darin finden, dass neue Standards für die Geflügelinspektion, um Hühner sicherer zu machen, in Arbeit sind, sagt die CDC.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden jederzeit.

|

Ist dies nur ein weiterer Beweis dafür, dass Big Food ein schlechtes Geschäft ist? Nicht wirklich. Überraschenderweise zeigt die Forschung, dass Bio-Rohgeflügel genauso viele schädliche Bakterien beherbergt wie konventionelle. Obwohl es viele Gründe gibt, Bio-Hühnchen zu kaufen, gehört die Vermeidung von Lebensmittelvergiftungen nicht dazu. Selbst wenn Sie auf dem örtlichen Bauernmarkt zu einem grasgefütterten Hühnchen aus Freilandhaltung kommen, müssen Sie in der Küche immer noch schlau sein.

Was glücklicherweise ziemlich einfach ist. "Campylobacter stirbt schnell ab, so dass die Bakterien leicht zu kontrollieren sind", sagt Quinlan. So geht's:

  • Baden Sie Ihren Vogel nicht. Beim Ausspülen von rohem Huhn werden Campylobacter, Salmonellen oder E. coli nicht ausgewaschen. Was konnte machen? Spritze bakterienreiches Hühnersaft auf die umgebenden Oberflächen bis zu zwei Fuß von deiner Haut, sagt Quinlan.
  • Gehe von der Verpackung in die Pfanne. "Ich würfle mein Hühnchen immer direkt auf dem Styropor-Tablett, in das es kommt das Huhn direkt in die Pfanne, um die Anzahl der Oberflächen zu minimieren, die es berührt ", sagt Quinlan. Wenn das nicht möglich ist, kennen Sie den Bohrer: Verwenden Sie separate Schneidebretter und Utensilien für rohes Huhn und reinigen Sie alles mit heißem Seifenwasser. Und vergessen Sie nicht, sich die Hände zu waschen.
  • Oder zumindest im Voraus planen. Halten Sie Pfannen und andere Zutaten bereit, bevor Sie Ihr Huhn aus dem Kühlschrank nehmen. Auf diese Weise riskierst du nicht, versehentlich mit schmutzigen Händen durch Schränke und Schubladen zu stöbern, sagt Quinlan.
  • Benutze ein Fleischthermometer. Du glaubst wahrscheinlich, dass du weißt, wie voll gekochtes Hühnchen aussieht, aber ein wenig Versicherung tut nie weh . Überprüfen Sie immer die Innentemperatur Ihres Vogels, um sicherzustellen, dass sie mindestens 165 ° F anzeigt.
Mehr von Prävention: Warten Sie, Sie sollten nie Ihr Huhn waschen?!

Nutrition AdviceNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Preisgekrönte Butt Moves | Prävention

Frustriert mit dem Po? Forschung von der Universität von North Carolina zeigt die effektivsten Bewegungen für die Gestaltung einer sexy, formschönen Rückseite.