Wie Lebensmitteletiketten Sie anlocken | Prävention

Wie oft haben Sie die ganze Packung Mac und Käse verschlungen ( Komm , sagen Sie sich selbst, ist es nicht das viel) , nur um das Etikett zu scannen und zu erkennen, dass Sie gerade 2,5 Portionen des Zeugs konsumiert haben?

Nochmals durch das Lebensmitteletikett vereitelt! Es ist schwer zu vermeiden, laut einer neuen Studie im Auftrag der FDA und veröffentlicht in der Journal der Akademie für Ernährung und Diätetik . Um herauszufinden, welches Design Gesundheitsinformationen am deutlichsten vermittelt, haben die Forscher Lebensmitteletiketten neu entworfen und mit Standard-Etiketten getestet. In einem Tweak zum Beispiel wurden Ernährungsinformationen in zwei Spalten aufgeteilt, wenn ein Paket mehrere Portionen enthielt: Die erste Spalte zeigte Statistiken für eine einzelne Portion an, während die zweite Spalte Ernährungsdetails auf der gesamten Packung enthielt. In einem anderen Tweak wurden Pakete nur mit den letzteren Informationen gekennzeichnet.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Forscher haben dann diese Etiketten einem Beutel mit Chips und eine gefrorene Mahlzeit - Nahrungsmittel, die typischerweise in einer Sitzung konsumiert werden würden, obwohl sie als mehr als eine Portion enthalten sind - und sie an einer Gruppe von Konsumenten getestet wurden. Keine Überraschung: Die Teilnehmer waren eher geneigt, ein Lebensmittel als "gesund" zu betrachten, wenn sie nur Nährwertangaben auf einer einzigen Portion sehen, was derzeit auf Etiketten steht.

Mehr von Prävention : 5 Wege zur Entdeckung einer gesunden Ernährung

Das ist wichtig, sagen Forscher, denn obwohl wir sie vielleicht nicht allzu gut dekodieren, lesen mehr als 70% der amerikanischen Erwachsenen Lebensmitteletiketten. Leider hat die FDA sie in den letzten 20 Jahren nicht aktualisiert - und diese neueste Forschung signalisiert, dass es Zeit für eine Überarbeitung sein könnte. Während die Agentur ihre Optionen erwägt, überprüfen Sie die drei wichtigsten Ernährungsdetails, um nach zu suchen:

Bestandteile . Lesen Sie die Zutaten in jedem verpackten Essen, das Sie essen, und Sie werden sicherlich einige Überraschungen finden. (Wir zählten mindestens 10 hinterhältige Namen für Zucker.) "Die Zutaten werden von der höchsten oder größten Komponente des Produkts bis zum kleinsten aufgelistet", sagt Susan Shapiro, PhD, eine registrierte Ernährungsberaterin in Los Angeles. Aber selbst wenn Salz das letzte ist, erhalten Sie immer noch eine Menge Natrium.

Konvertierung . Und Sie dachten, Mathe stoppte in der Schule! "Es ist nicht auf der Verpackung, aber die Leute müssen das wissen: 28 Gramm entsprechen einer Unze", sagt Shapiro. Eine Portion Käse zum Beispiel ist ein Unze-Äquivalent zum Ende des Zeigefingers.

Einheiten . Achten Sie auf die Einheiten auf Ihrem Lebensmitteletikett. Hier ein Tipp: "Sie sind vielleicht nicht konsistent", warnt Shapiro. Wissen Sie ungefähr, wie viel Gramm, Milliliter oder Milligramm es ist, um es nicht übermäßig auf Zutaten (ein Erwachsener sollte maximal bei 6 Gramm Salz pro Tag, zum Beispiel) oder Portionen auszudehnen.

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Prävention News-Team!

Nutrition AdviceNewsPortionen und KalorienEssen zu verlieren GewichtEveryday Essen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

So lange Starbucks, diese Espressomaschine ist mehr als 60% Rabatt | Prävention

Kaffee bietet einige ziemlich beeindruckende gesundheitliche Vorteile dank Antioxidantien, die helfen können, Gewicht zu verlieren und Krebsrisiko zu reduzieren. (Solange Sie nicht auf Zucker und Milchkännchen laden.