Wie Wissenschaftler Sie dazu bringen, Ihr Gemüse zu essen

Jeder Platz in der College Station, Texas, war voller Wissenschaftler und Leute aus der Lebensmittelindustrie, die aus einem einzigen Grund kamen Happy 20th Birthday an das Vegetable and Fruit Improvement Center.

Es erschien kein Geburtstagskuchen, aber es gab einen riesigen Schrein, der komplett aus Früchten hergestellt war, mit Erdbeeren, die "VFIC" in Beerenform darstellten.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wenn Sie zum ersten Mal hören, dass ein solcher Ort innerhalb der Texas A & M University existiert, klingt der Name lächerlich. Wie können Sie ein Gemüse verbessern? Ich stellte mir unterirdische Laboratorien vor, in denen Gemüse mit einem geheimen Bacon-aromatisierten Serum injiziert wird, einem mutierten Supergarten, in dem Gemüse mit Grünkohl gekreuzt wird, um super super Lebensmittel zu machen.

Was ich gelernt habe, war, dass das VFIC nicht war Nur ein Ort, an dem Wissenschaftler versuchen, Gemüse gesünder zu machen (obwohl sie das oft tun, indem sie den Antioxidantien- und Vitamingehalt steigern). Vor allem versuchen sie, Menschen dazu zu bringen, ihr Gemüse einfach zu essen. Der beste Weg, um die gesundheitlichen Vorteile von Gemüse zu maximieren, ist natürlich, Menschen dazu zu bringen, sie in ihren Körper zu legen. "Das endgültige Endprodukt dieses ganzen Zentrums ist es, gesundes, schmackhaftes und schmackhaftes Gemüse und Obst zu liefern, was letztendlich die Gesundheitskosten senken wird ", sagte Bhimu Patil, Direktor des Vegetable and Fruit Improvement Center. Studien haben gezeigt, dass Obst und Gemüse helfen, Krankheiten aller Art zu bekämpfen, von Krebs bis zu Fettleibigkeit.

Aber Menschen dazu zu bringen, sie zu essen, ist eine große Herausforderung. David Katz, Direktor und Mitbegründer des Yale Prevention Research Centers und Hauptredner auf der Konferenz, beklagte die Konsumherausforderung: Nur 1½ Prozent von uns erfüllen die Ernährungsempfehlungen für Obst und Gemüse, also 5 Tassen pro Tag. Die meisten Amerikaner essen nur 1,8 Tassen, eine Zahl, die sich in den letzten zwei Jahrzehnten nicht bewegt hat.

In diesem Raum voller Veggie-Freaks, die unbedingt das Evangelium der Produkte verbreiten wollen, weiß Katz, dass er dem Chor predigt. "Du musst Obst und Gemüse mögen oder du musst hier raus", witzelte er dem Publikum. Aber außerhalb des vegetarischen HQ ist es nicht jedermanns Sache, eine Obst- und Gemüseskulptur sauber zu putzen.

"Ich schätze mal, wir sind hier in einer kleinen akademischen Blase", sagte Kevin Crosby, Gemüsezüchter und außerordentlicher Professor für Gartenbauwissenschaften beim VFIC. "Wir denken, dass die Leute Gemüse essen sollen, und wir wissen nicht, warum sie das nicht tun - aber wir müssen auch darüber nachdenken, wie man die Öffentlichkeit erzieht, wie man dieses Interesse oder jene Aufregung über Gemüse auf Menschen ausübt, die es nicht einmal tun Denken Sie an Gemüse. "

Das ist einer der Gründe, warum die erfolgreichste Kreation der Universität bis heute die Texas 1015 ist, eine tränenlose, milde Zwiebel, so süß, dass Sie hineinbeißen können. Die Zwiebel, die nach ihrem Pflanzdatum Mitte Oktober benannt wurde, ist im Grunde das Maskottchen des Staates. (Es ist in der Tat die offizielle Staatszwiebel von Texas.) Mehr als ein Mann auf der Konferenz trug eine Zwiebelkrawatte.

Das Zentrum hat allen Grund stolz auf sein Zwiebelerbe zu sein. Die 1015 ist Outback Steakhouse's Zwiebel der Wahl für seine Bloomin 'Onion - und die Rasse bringt allein Texas $ 1 Milliarde ein, schätzt Crosby. Und mit Geschmack zu spielen bedeutet nicht immer, Antioxidantien zu opfern. Eine kastanienbraune Karotte, die im Zentrum entwickelt wurde, hat etwa 40% mehr Beta-Carotin als eine langweilige Orange, und Crosby züchtete eine Linie Paprika mit 400% mehr Antioxidantien als die kommerzielle Sorte.

Menschen Gemüse zu essen ist ein harter Kampf, Aber es gibt viele Wege dorthin. Das Frittieren eines Gemüses mag nicht als ein offensichtlicher Gewinn für Produkte erscheinen. Aber im Kampf um 5 Portionen pro Tag zählt jede Bloomin 'Onion.

Everyday Eating

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Nicht in der Stimmung für Übung? | Prävention

Egal, wie sehr du deine Trainingsroutine liebst, es kann schwierig sein, für eine Salsa-Tanzstunde hochzukommen, wenn es eine weitere Runde von Entlassungen gibt bei der Arbeit oder bei deiner Mutter krank ist.