So kochen Sie gebratenes Gemüse

Con Poulos

Holen Sie sich Ihre tägliche Portion Gemüse mit köstlichem geröstetem Gemüse. Die Garzeit variiert je nach Art und Frische des Gemüses und der Genauigkeit Ihres Ofens, aber 25 bis 35 Minuten sind typisch. Braten Sie, bis die Spitze eines Gemüsemessers leicht hineingeht, oder probieren Sie einfach ein Stück, um zu sehen, ob es so gemacht wird, wie Sie es möchten. Wenn es um Kräuter geht, haben wir Petersilie verwendet, weil sie so leicht verfügbar ist, aber fast jedes weichblättrige, frische Kraut, das Sie zur Hand haben, schmeckt wunderbar, besonders Basilikum, Koriander, Dill, Estragon oder Minze.

So bereiten Sie vor und kochen Sie geröstete Gemüse wie ein Profi:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. CUT Gemüse, damit sie in der gleichen Zeit kochen. Lang gekochte Karotten in kleine Stücke schneiden und Kürbisse in größere Stücke schneiden.

2. TOSS Gemüse in einer großen Schüssel mit Öl und Salz zerkleinern, um sich schnell und gleichmäßig über alle Flächen zu verteilen.

3. SPREAD Gemüse in einer einzigen Schicht. Wenn sie aufgehäuft werden, dampfen sie und braten nicht. Wenn sie zu voll sind, teilen Sie sie in zwei Teile.

4. STIR und mit einem Spatel während des Kochens wenden, um gleichmäßig zu bräunen. Eine umrandete Backform, statt eines ganz flachen Blattes, erleichtert das Rühren.

Wintergemüsebraten

Süße Karotten und rote Zwiebel, leicht bitterer Rosenkohl, milder Kürbis und herber Essig - die Kombination liefert eine neue Explosion Geschmack in jedem Bissen.

ARBEITSZEIT: 25 Minuten / GESAMTZEIT: 55 Minuten
PORTIONEN: 4

1 lb Stück Winterkürbis, wie Butternut oder Eichel, geschält und in 1 "Würfel geschnitten (2 c )
& frac12; lb Rosenkohl (etwa 12), geviertelt
3 lg Karotten, geschält und in & frac14 geschnitten; diagonale Scheiben
1 rote Zwiebel, gehackt
3 EL Olivenöl, geteilt
1 TL Salz, geteilt
2 EL gehackte frische Petersilie
1 & frac12; Tbsp Weißweinessig
& frac14; TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1. VORHEIZEN Ofen auf 450 ° F.
2. TOSS Kürbis, Rosenkohl, Karotten und Zwiebeln mit 2 EL Öl und & frac12; Teelöffel Salz in einer großen Schüssel. Gemüse in einer Schicht auf das Backblech geben (falls nötig zwei) und etwa 30 Minuten braten, bis es braun und zart ist. Während des Garens ein- oder zweimal umrühren.
3. RÜCKKEHR Gemüse in die Schüssel geben und mit Petersilie, Essig, Pfeffer und restlichen 1 EL Öl und & frac12; Teelöffel Salz.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 171 cal, 3 g pro, 18 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 11 g Fett, 1,5 g Fett, 0 mg Chol, 617 mg Natrium

SAISONALE VARIATIONEN
Frühling: Geviertelte Frühkartoffeln und Baby-Rüben (an einem Ende der Pfanne getrennt, damit sie auf den Kartoffeln nicht bluten) und ganze Spargelstangen.
Sommer: Rote Paprika und Zucchini und gewürfelte Aubergine.
Herbst: Halbierte Champignons, geschnittene Süßkartoffeln oder Pastinaken und Blumenkohlröschen.

MEHR: 6 Einfache Ideen für gebratenes Gemüse

Cooking How-To's
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Fehler, die du mit deinen Pfannkuchen machst | Prävention

Nataliya Arzamasova / Shutterstock Pfannkuchen sind ein Frühstücksklassiker, den Sie " Ich habe wahrscheinlich Dutzende Male gemacht. Aber lassen Sie uns ehrlich sein: Sie kommen selten heraus und sehen aus wie der perfekt goldene, flauschige, siruphaltige Kurzstapel Ihrer Träume.