So halten Sie Ihre Kekse frei von Chemikalien

Weihnachtsplätzchen sollten keine versteckten Chemikalien enthalten. Und auch Ferienkuchen, Scones und Kuchen sollten es nicht sein. Aber da Hersteller fortfahren, schädliche Chemikalien in alles zu schleichen, von den Plätzchenblättern und von den Cupcakezwischenlagen zur Zutatenliste selbst, ist es schwierig zu wissen, was in gebackenen Feiertagsgeschenken wirklich ist. Aber hier ist Urlaubsjubel: Ob Sie für sich selbst, Ihre Familie oder eine lange Liste von Geschenkmachern backen, können Sie leckere saisonale Leckereien machen, die frei von fragwürdigen Chemikalien sind.

So entgiften Sie Ihren Urlaub Backroutine :

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Vorsicht vor Nonstick

Viele Pfannen, Backbleche und Cupcake-Trays auf dem Markt sind beschichtet mit der Antihaft-Chemikalie Teflon. Diese Art von Chemikalien wurde mit Schilddrüsenerkrankungen, ADHS, männliche Unfruchtbarkeit und hohe Cholesterinwerte in Verbindung gebracht.

Es ist zwar nicht wirtschaftlich, alle Ihre nonstick Küchengeräte zu werfen, aber wir empfehlen, sie durch sicherere Alternativen zu ersetzen, wenn Sie Kerben zu sehen beginnen und Kratzer im Finish. Küchenchefs verwenden unbeschichtete Backbleche aus Aluminium, Pfannen und Tabletts, da Aluminium für seine gleichmäßige Wärmeverteilung geschätzt wird. Säurehaltige Lebensmittel können zu Metallauslaugung führen, daher ist es am besten, besonders sicher zu sein und das Blatt mit ungebleichtem Pergamentpapier abzudecken. Steingut, Glas und die alten gusseisernen Muffin-Schalen Ihrer Großmutter sind ebenfalls eine sichere Wahl, und Sie werden vielleicht in der Lage sein, die Marken-Tabletts in Second-Hand-Läden zu finden. (Lodge ist ein amerikanisches Gusseisen-Kochgeschirrunternehmen.)

Um ein Anhaften zu verhindern, umgehen Sie Antihaft-Backformen und verwenden Sie einen altmodischen Trick. Bevor Sie den Teig oder Teig hineingeben, tauchen Sie Ihre sauberen Finger in Bio-Butter und reiben gleichmäßig über die Oberfläche des Tabletts - die Wärme Ihrer Finger macht die Butter weich.

Überlegen Sie Farbe

Wir alle lieben ein wenig Farbe, besonders während die Winterferien. Aber wenn Sie Frosting färben oder Streusel oder andere kulinarische Dekorationen verwenden, achten Sie darauf, dass Ihre Lebensmittelfarbstoffe nicht synthetisch sind. (Viele schädliche synthetische Lebensmittelfarben sind in Europa verboten.) Künstliche Farben sind in vielen Back- und Dekorationsprodukten enthalten, und die petrochemischen Farben wurden mit Gehirntumoren, allergischen Reaktionen und ADHS in Verbindung gebracht. Das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse drängt auf ein US-Verbot der künstlichen Farben, die am stärksten mit hyperaktiven Problemen verbunden sind, darunter Gelb 5, Rot 40, Blau 1, Blau 2, Grün 3, Orange B, Rot 3 und Gelb 6.

Um sicherzugehen, dass Ihre Farben sicher sind, wenden Sie sich an die Zutaten von Mother Nature, um Ihren Backwaren Urlaubsfarben zu verleihen: Nature's Flavors bietet zertifizierte Bio-Aromen, Extrakte, Sirupe und Lebensmittelfarben. Die Nature's Colors Linie von India Tree, erhältlich in vielen Fachgeschäften, Amazon.com und Whole Foods, enthält pflanzliche Lebensmittelfarbstoffe und Streusel.

Du kannst Farbe und Zucker durch Mischen mit ein paar Tropfen natürlichem Zucker hinzufügen Lebensmittelfarbe in einer Schüssel. Verwenden Sie sie sofort, oder im Falle des Zuckers, verteilen Sie sie, lassen Sie sie trocknen, und stellen Sie sie dann in einen luftdichten Behälter.

Wählen Sie Sicherer, Nachhaltiges Backen Zubehör

Wollen Sie wirklich kreativ werden? Umgehen Sie Standard-Backformen zusammen und backen Sie einen Kuchen direkt in Weithalsglas-Einmachgläsern mit Kuchenglas-Rezepten, die sich nur geringfügig von herkömmlichen Kuchenrezepten unterscheiden. Oder pürieren Sie Single-Serve-Kuchen in Gelee-Gläsern oder halbgeöffneten Weithalsgläsern.

Wenn es um Cupcakes geht, brauchen Sie eigentlich gar keine Backschalen, aber wenn Sie sie lieber verwenden, Entschuldige dich für gefärbte, gebleichte Versionen, die krebserregende Dioxine in die Umwelt bringen, und gehe mit den erdig ungebleichten Backbechern, wie sie von If You Care verkauft werden, in Naturkostläden im ganzen Land. Bis Ende 2011 werden alle If You Care-Papierprodukte vom Forest Stewardship Council genehmigt, was bedeutet, dass sie aus Wäldern stammen, die vor einer Überfischung geschützt sind. Die Cupcake-Liner des Unternehmens sind ebenfalls kompostierbar.

Opt für organische Bestandteile

Chemikalien, die im landwirtschaftlichen Großanbau verwendet werden, sind mit Krebs, Diabetes, Geburtsfehlern und einer großen Auswahl anderer Probleme verbunden worden. Und einige Pestizide landen tatsächlich in dem Essen, nicht nur darauf. Wählen Sie also wann immer möglich organische Zutaten - sie werden ohne synthetische Pestizide oder Chemikalien hergestellt. In diesem Jahr gibt es in Supermärkten erschwinglichere und privatere Bio-Produkte als je zuvor. Für beliebte Backzutaten wie Schokolade ist es außerdem wichtig, nach fair gehandelten Produkten zu suchen, die den Landwirten, die den Kakao anbauen, sichere und faire Arbeitsbedingungen garantieren. Wir haben Backschokoladen aus Sweet Earth Chocolate getestet und mögen sie wirklich.

Practice Green Packing

Die Präsentation ist fast so wichtig wie das eigentliche gebackene Geschenk für einige Geschenkgeber. Um jedoch zu verhindern, dass Ihr Geschenk mehr Abfalldeponien hinzufügt oder Kunststoffchemikalien in das Lebensmittel einleitet, sollten Sie diese Ideen ausprobieren:

1. Backen Sie und stellen Sie selbstgemachte Torten dar, die als Geschenke in den wiederverwendbaren Glaspiepas gegeben werden.

2. Treffe in Second-Hand-Läden nach Porzellantellern oder Platten, die du mit Essensgeschenken verschenken kannst, und bedecke das Essen mit recycelter Aluminiumfolie.

3. Wickeln Sie Gegenstände in Vintage-Bettwäsche, die als zusätzliches Geschenk dienen und einen Vintage-Touch verleihen.

4. Nähen Sie wiederverwendbare Taschen aus Naturfaser oder sogar eine alte Baumwolltischdecke! Wenn Sie es lieber kaufen möchten, suchen Sie eine Wiederverwertung aus recycelter oder Bio-Baumwolle bei Wiederverwendung. Oder sehen Sie sich unsere Nickel Pinchers Demo an, bei der Sie einen alten Pullover in eine Wintermütze oder einen Schal verwandeln, der auch Ihr Geschenk einpacken kann.

Urlaub & UnterhaltungNachrichtenKochen AnleitungenSustainability
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

11 Neue Trends, die gesundes Essen vom Karton zum verrückten Guten machen Prävention

Mitch Mandel 1. So alt, sie sind neu Uralte Körner von den am weitesten entfernten Böden sind diejenigen, die am schnellsten aus den Regalen fliegen. Sie sind herzlicher und vielseitiger als Reis, und wir lieben ihre erdigen, toothsome Aromen.