So machen Sie erstaunliche Ratatouille

Con Poulos

Bringen Sie die köstlichen Aromen des besten Sommergemüses in diesem traditionellen provenzalischen Gericht zusammen. Serve es als eine Seite mit gegrilltem Fleisch, Fisch oder Huhn, oder verwandele es in ein Abendessen mit unseren einfachen Ideen.

So macht man Ratatouille:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden jederzeit.

|


1. CUT alle Gemüse etwa gleich groß. Sie wollen, dass jeder gleichmäßig und gründlich kocht - aber nicht so, dass sie auseinander fallen.


2. BROWN die gehackte Zwiebel zuerst, dann den gehackten Knoblauch hinzufügen. Wenn Sie beide gleichzeitig in die Pfanne geben, brennt der Knoblauch wahrscheinlich.


3. SAUTE die Paprika, die am längsten zum Kochen brauchen, zuerst, und wenn sie weich werden, fügen Sie die Zucchini, Auberginen und Tomaten hinzu.


4. COOK die Ratatouille, bedeckt, bis gerade fertig. Gelegentlich aufdecken und gründlich umrühren, damit alle Gemüse gleichmäßig kochen.

MASTER REZEPT: Ratatouille
ARBEITSZEIT: 15 Minuten / GESAMTZEIT: 1 Stunde / PORTIONEN: 4
Schäle das Gemüse nicht - sonst werden sie pürieren. Kaufen Sie kleine Aubergine; die Haut von großen kann bitter sein.
3 EL Olivenöl
1 gelbe Zwiebel, geschält und gehackt
3 Knoblauchzehen, gehackt
2 grüne Paprika, in Scheiben geschnitten & "Streifen
2 Med Zucchini, geschnitten in & Frac12; " Runden
2 sm Auberginen, in Scheiben geschnitten & nbsp; "Runden (etwa 1 lb)
4 l Tomaten, geschält und gehackt, oder 1 Dose (28 oz) Tomaten, abgetropft
2 TL getrockneter Thymian
1 TL Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie

1. HEAT Öl in einem Schmortopf oder einer tiefen Pfanne goldgelb ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hinzugeben und 1 Minute länger kochen lassen.
2. REDUZIEREN auf mittlere bis niedrige Stufe erhitzen, Paprika dazugeben und etwa 5 Minuten kochen, bis sie weich werden.
3. ADD Zucchini, Aubergine, Tomaten, Thymian und Salz. Bis zum Durchkochen ca. 30 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
4. SAISON ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm oder bei Raumtemperatur servieren mit Petersilie bestreut.

ERNÄHRUNG (pro Portion) 193 cal, 5 g pro, 23 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe, 11 g Fett, 1,5 g Fett, 898 mg Natrium

MEHR: 10 Ideen für Zucchini

Machen Sie es zu einer Mahlzeit!
-Pasta Werfen Sie mit jedem Typ und streuen Sie mit g bewerteter Parmesankäse.
-Omelet Fügen Sie ein paar Esslöffel kurz vor dem Falten hinzu.
-Sandwich-Sandwich Legen Sie eine knusprige Rolle über die Wurst. (Es ist besser als ein Chili-Hund!)
-Vegetarier-Medley Kelle über Couscous und Top mit gerösteten Nüssen.
-Pizza Top Teig und mit geriebenem frischen Mozzarella duschen.
-Reis und Bohnen Servieren auf einem Bett aus Reis - oder jedem Getreide - gemischt mit gekochten getrockneten oder abgetropften Dosen Bohnen.

5 Geschmacksveränderungen
Tex-Mex Hinzufügen & Frac12; c Maiskörner und 1 TL Chipotle Paprika in Adobosauce. Top mit Koriander anstelle von Petersilie.
Griechisch Tauschen Sie 1 TL getrockneten Oregano für den Thymian, add & frac12; c entsteinte Kalamata-Oliven, und bestreuen zerbröckelten Feta-Käse an der Spitze.
Spanisch Fügen Sie 2 TL Paprika, & Frac12; c entsteinte grüne Oliven und einige in Scheiben geschnittene gekochte Chorizo.
Italienisch 1 TL getrockneten Rosmarin mit einer gekochten und zerkleinerten italienischen Wurst hinzufügen.
Indisch 1 TL Kurkuma und 1 EL Currypulver hinzufügen

MEHR: 10 Ausgezeichnete Auberginen-Rezepte

Koch-How-To'sGemüsegesunde Abendessen-IdeenVegetarierVeganglutenfrei
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

15 Lebensmittel Ernährungswissenschaftler essen jeden Tag | Prävention

Antenne / getty Bilder Ja, Vielfalt ist die Würze des Lebens und einer der Schlüssel zu einer ausgewogenen Ernährung. Dennoch gibt es einige Nahrungsmittel, die so reich an Vitaminen und Mineralien sind, dass die Menschen, die am meisten über Ernährung wissen, diese (fast) jeden Tag essen.