Wie Sie Ihre eigenen Kimchi machen Prävention

Cayllin Harris

Meine Schwägerin ist Südkoreanerin, und ich ' Ich bin ihr immer dankbar dafür, dass sie meine Familie in koreanisches Essen eingeführt hat. Bei Besuchen hat sie Bulgogi aufgepeitscht, die koreanische Version von Ramen (Spoileralarm: es ist besser) und Schweinebauch gemacht. Sie stellte mir auch Kimchi vor, eine würzige, fermentierte Kohlbeilage. Zuerst zögerte ich, es zu versuchen, da es ein wenig wie eingelegter Ingwer (nicht mein Favorit), aber ich fand Kimchi Bohnenkraut und köstlich. Sie können es zu Reis, Garnelen und Salaten für eine Explosion von Geschmack und ein wenig Hitze hinzufügen. Da es reich an Probiotika ist, ist Kimchi eine gut-gesunde Nahrung, die dazu beiträgt, Ihr Immunsystem zu stärken und das Gleichgewicht der guten Bakterien in Ihrem Darm wiederherzustellen.

Die Kimchi-Autorität in der Familie meiner Schwägerin ist ihre Großmutter- und sie ist so ein Guru, dass sie nicht einmal an einem Rezept arbeitet. Das macht Sinn, denn Kimchi ist unglaublich anpassbar - Sie können mehr Würze hinzufügen oder die Hitze reduzieren. Liebesknoblauch? Fügen Sie extra hinzu. Für eine vegetarische Version, lassen Sie die Fischsauce und sub in extra Wasser statt. Denken Sie an die Zutaten als erste Inspiration und passen Sie sie Ihren Geschmacksknospen an. Und lassen Sie sich nicht von dem etwas langwierigen Prozess des Kimchi-Machens einschüchtern - ich bin ein totaler Neuling, aber meine Ergebnisse waren köstlich.

(Wiederholen Sie nach uns: Keine Diät mehr. Immer. Stattdessen lernen Sie, sauber zu essen- mit Null Deprivation! -und beobachten Sie die Pfunde abfallen, mit Ihre Metabolismus-Umarbeitung .)

Kajal HarrisSchritt 1: Sammeln Sie Ihre Zutaten und Geräte.

Verwenden Sie diese Zutatenliste als lose Einführung Tatsache, da mein Lebensmittelgeschäft keinen Daikon-Rettich zur Verfügung hatte, benutzte ich stattdessen roten Rettich. Suchen Sie in asiatischen Märkten nach Fischsauce und koreanischem Chilipulver oder kaufen Sie diese Artikel online.

  • 1 mittelgroßer Napa-Kohl
  • & frac14; Tasse Meersalz oder koscheres Salz
  • 2-6 Knoblauchzehen, gerieben (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 bis 3 Esslöffel Fischsauce oder koreanische gesalzene Garnele , bekannt als saeujeot (verwenden Sie Wasser für eine vegetarische Version)
  • 1 bis 5 Esslöffel koreanisches Chilipulver, oder gochugaru
  • 8 Unzen Daikon Rettich, geschält und in Streichhölzer
  • geschnitten 4 Frühlingszwiebeln, getrimmt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten

Für die Ausrüstung benötigen Sie:

  • Schneidebrett
  • Große Schüssel
  • Sieb
  • 1-Quart-Glas, sterilisiert
  • Kunststoffhandschuhe

Cayllin HarrisSchritt 2: Bereiten Sie Ihren Kohl vor.

Schneiden Sie den Kohl in etwa 2-Zoll-Streifen und halten Sie dabei den Kern und andere raue oder harte Teile aus dem Mix. Kohl und Salz in eine große Schüssel geben und das Salz in den Kohl einmassieren. Dann den Kohl mit Wasser bedecken und eine oder zwei Stunden ruhen lassen. (Ich bin ungeduldig, also habe ich nur eine Stunde gewartet.) Spülen Sie den Kohl gründlich unter kaltem Wasser, und lassen Sie es im Sieb liegen. Trocknen Sie Ihre Schüssel und legen Sie sie zur Seite.

MEHR: 7 Genius Möglichkeiten, den Rest des Kohls in Ihrem Kühlschrank zu verwenden

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Cayllin HarrisSchritt 3: Bereiten Sie die Kimchi-Paste vor.

Knoblauch, Ingwer, Zucker, gochugaru und Meeresfrüchtearoma (Fischsoße oder gesalzene Garnele) vermengen. Wenn Sie keine Fischsauce oder gesalzenen Shrimps finden können, oder eine vegetarische Version möchten, verwenden Sie stattdessen Wasser. Die Mischung sollte wie eine dicke rote Paste aussehen.

Cayllin HarrisSchritt 4: Ziehen Sie Ihre Handschuhe an und mischen Sie sie.

Mischen Sie Kohl, Radieschen und Schalotten mit der scharfen Paste. Mit Handschuhen arbeiten Sie mit den Händen die Paste in das Gemüse. (Sie können die Handschuhe auslassen, so wie ich es getan habe, aber Sie werden mit stark duftenden und rot gefärbten Händen enden.)

Cayllin HarrisSchritt 5: Verrühren Sie Ihre Mischung.

Geben Sie die Kohlmischung in ein sterilisiertes Glas . Das Glas nicht überfüllen - während des Gärprozesses dehnen sich Kohl und Flüssigkeit aus. An diesem Punkt können Sie eine Salzlake sehen - aber keine Angst, wenn es noch keine gibt, da es sich entwickeln wird, wenn das Kimchi sitzt.

MEHR: Sauerkraut im Glas zubereiten

Cayllin HarrisSchritt 6: Warte. Warte noch etwas. Viel Spaß!

Das ist der schwierigste Teil: Warten. Lassen Sie das Kimchi bis zu 5 Tage bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort stehen. Sieh es einmal am Tag an, öffne das Glas, um die Gase freizusetzen und tauche den Kohl in Salzlake, wenn es noch da ist.

Ich habe mein Glas in der Spüle gelassen, weil es aufsteigen und tropfen kann. Ich habe die Nerven, es am Tag 3 zu probieren, und es am Tag 4 in den Kühlschrank stellen. Verwenden Sie Ihre Geschmacksknospen als Anleitung, wie lange das Kimchi fermentieren kann - je länger es gärt, desto saurer und würziger ist es. Ich werde schmecken. Sobald Ihr Kimchi nach Ihrem Geschmack ist, lagern Sie es im Kühlschrank. Es bleibt bis zu einem Monat gut. Dienen Sie Ihrem Kimchi neben fast alles wohlschmeckend-Omelettes und Frühstück Scrambles, Suppen, Pfannengerichte, sautierten Gemüse, Salate und Reisschüsseln.

Der Artikel Wie Sie Ihre eigenen Kimchi ursprünglich auf Rodale Organic Life erschien.

Rezepte schnell RezepteGemüse
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

9 Völlig unerwartete Lebensmittel, die Gluten enthalten Prävention

Claudia Totir / Getty Die Forschung hat Gluten, das in Weizen, Roggen, Gerste und Triticale (Weizen-Roggen-Hybrid) zu finden ist, mit einer Reihe von Autoimmunzuständen von Psoriasis über Arthritis bis hin zu allgemeiner Müdigkeit und Energiemangel in Verbindung gebracht.