So wählen Sie jedes Mal perfekte Produkte | Prävention

Foto von Westend61 / Getty Images

Was ist schlimmer als in einen schlechten Pfirsich zu beißen? Sich in einen schlechten Pfirsich zubeißen, den du schon bezahlt und aus dem Supermarkt mitgebracht hast.

Halte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Aber pflücken out produce muss kein ständiges Glücksspiel sein. Wir fragten Chris Romano, Leiter der weltweiten Beschaffung von Obst und Gemüse für den Whole Foods Market, nach Tipps, wie man einige unserer schwer lesbaren Obst- und Gemüsesorten auswählt.

Hass Avocado
Halten Sie die Avocado und geben Sie ihr einen sanften Geschmack quetschen Sie mit der ganzen Hand (drücken Sie nicht nur mit ein paar Fingern - das quetscht die Frucht). Wenn es nur ein wenig gibt, wird es reif. Wenn es leicht gibt, ist es bereit, sofort oder am nächsten Tag zu essen. Die Haut einer reifen Avocado sollte vollständig schwarz sein - nicht grün. Wenn das Display im Supermarkt voll mit steinharten, unterreifen Avocados ist, kaufen Sie sie trotzdem und lassen Sie sie auf der Küchentheke reifen. (Machen Sie das Beste aus diesen Avocados mit diesen 8 wahnsinnig leckeren Ideen.)

Cantaloupe
Zuerst nach einem subtilen, melonenartigen Aroma suchen. Als nächstes stellen Sie sicher, dass kein Teil des Stiels noch befestigt ist; wenn Cantaloupes zur richtigen Zeit geerntet werden, rutschen sie von der Ranke ab und lassen keine Stängelfragmente zurück.

Honigtau

Foto von Pworadilok / Getty Images

Im Gegensatz zu Melone, ein wenig Stängel auf einer Honigmelone ist in Ordnung (es ist, weil sie von der Rebe abgeschnitten sind, anstatt einfach wegrutschen, erklärt Romano). Nimm stattdessen die Frucht und ziehe deine Finger über die Haut. Wenn es sich glatt und glatt anfühlt, wie eine Bowlingkugel, sind die Zucker noch nicht auf die Haut aufgestiegen und die Melone ist noch unreif. Wenn es leicht klebrig, aber nicht klebrig ist, ist es fertig zum Verzehr.

Steinobst
Früchte wie Pfirsiche und Nektarinen reifen auf ganz bestimmte Weise: vom Stielende bis zum Blütenende und dann nach außen die Grube. Wählen Sie diejenigen, die sanft geben, wenn Sie auf das Stielende der Frucht drücken. Wenn das äußere Fleisch bereits weich ist, ist die Frucht über ihre Blüte hinaus. Ein weiterer wichtiger Faktor: Gewicht. Steinfrüchte sollten sich aufgrund ihrer Größe schwer anfühlen, wenn Sie sie aufnehmen - das bedeutet, sie sind saftig.

MEHR: 10 Perfect Peach Recipes

Kiwi
Testen Sie die Reife eines Kiwis wie bei einer Avocado : Halten Sie die Frucht in Ihrer Handfläche und drücken Sie sie sanft mit der ganzen Hand. Ein bisschen Geben bedeutet, dass es heute oder morgen fertig ist.

Persimmon

Foto von Ian Blasshofer / Getty Images

Diese Zitrusfrucht besteht aus zwei Sorten. Fuyus sollte helle, einheitliche Farbe haben, kann hart oder weich genossen werden. Hachiyas hingegen sollten gegessen werden, wenn sie so weich wie möglich sind (sonst sind sie sehr scharf). Kaufen Sie sie weich oder lassen Sie sie zu Hause reifen.

Ananas
Vor allem: vergessen Sie die Farbe. Ob eine Ananas grün oder golden ist, hängt davon ab, wie viel Sonnenlicht sie während des Wachstums erhält, erklärt Romano. Es hat nichts mit Reife zu tun. Wählen Sie stattdessen eine gute Frucht, indem Sie die Basis riechen, wo Sie in der Lage sein sollten, einen leichten Ananassuft zu erkennen. (Kein Duft bedeutet, dass es unterreif ist, und ein fermentierter Geruch bedeutet, dass es überreif ist.) Überprüfen Sie auch die Haut: lose Haut bedeutet dehydriertes Fleisch. Sobald du deine Ananas gekauft hast, kannst du sie wie folgt zubereiten:

Tomaten
Durch das Zusammendrücken von feinen Tomaten werden sie gequetscht. Überprüfen Sie stattdessen auf Farbe. Helle, gleichmäßige Färbung ist der beste Indikator, dass eine Tomate zum Essen bereit ist. Wie Avocados können auch Tomaten zu früh gekauft und auf dem Tresen zu Hause gereift werden. (Probieren Sie diese 6 Rezepte für reife, frische Tomaten aus.)

Aubergine

Foto von Dawn D. Hanna / Getty Images

Wählen Sie Auberginen, die fest mit straffer Haut sind. Die Haube - das Blattstück oben auf der Aubergine - sollte so frisch und grün wie möglich sein. Farbe ist auch wichtig: Wenn die Aubergine nicht einheitlich dunkelviolett ist, wurde sie zu früh gepflückt.

Blaubeeren
Achten Sie auf dunkle, pralle Beeren mit einer weiß-grauen, wachsartigen Ablagerung. Diese Färbung wird Blüte genannt, und es ist ein todsicherer Marker für reife Beeren. Überprüfen Sie das Paket auch auf schimmelige, runzlige oder rote Beeren - alles Anzeichen dafür, dass die Charge möglicherweise nicht ideal ist.

Blattgemüse
Wurden schon einmal nach ein oder zwei Tagen im Gemüsefach Greens verbrannt? Wasser tadeln. Versuchen Sie Greens zu wählen, die nicht zu nass sind, da H 2 O den Zerfallsprozess beschleunigt. Oder gib nassen Greens ein paar Shakes über die Spüle, bevor du sie einlagerst.

MEHR: 25 Lebensmittel, die du wahrscheinlich falsch gelagert hast

Shop Smart
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

4 Jumping Übungen zum Abnehmen | Prävention

Westend61 / Getty Images Springen kann gruselig sein. Manchmal ist die Landung nicht schön, und das Wort "F" kommt mir in den Sinn (nein, nicht das): fallen. Aber das Springen kann auch eine großartige Möglichkeit sein, um Stabilität und Knochenstärke aufzubauen und deine Gelenke zu schützen.