Indischer knuspriger gebratener Okra | Prävention

crispy-okra_6.jpg

Einer meiner Lieblingsteile bei der Arbeit mit Fleischlosen Montages talentierten Bloggern an Bord ist die Entdeckung neuer fleischloser Gerichte aus der ganzen Welt, wie z wie dieses Rezept für "Kurkuri Masala Bhindi" (Hindi für knusprig gebratene Okra). Und mit Okra gerade in der Saison, es ist toll, eine aufregende neue Art zu entdecken, zu entdecken.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit abmelden.

|

Obwohl dies Das Rezept verlangt nach einer Handvoll Zutaten, die Sie normalerweise nicht in Ihrem normalen Lebensmittelgeschäft finden. Ich empfehle Ihnen, ein Fachgeschäft oder einen Online-Händler aufzusuchen, um einige davon aufzuspüren, um Ihr kulinarisches Repertoire zu erweitern. Jede Zutat kann in vielen anderen indischen Gerichten verwendet werden - trockenes Mangopulver zum Beispiel ist ein scharfes Gewürz aus unreifen Mangos und wird auch häufig zum Würzen von Chutneys und Currys verwendet.

Vielen Dank an Aditi und Nikhil von Confused Bawarchis für dieses Rezept.

Zutaten:

  • 300 Gramm Okra / Bhindi
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 3/4 Teelöffel Amchur Pulver (trockene Mango Pulver)
  • 3/4 Teelöffel rote Chilipulver
  • Salz abschmecken (mit etwa einem Teelöffel beginnen)
  • 2 Esslöffel Besan (auch Gramm oder Kichererbsenmehl genannt)
  • Öl zum Frittieren

Was zu tun:

  • Waschen und trocknen Sie die Okra gut. Die Okraschoten in eine große Schüssel geben und den Zitronensaft, Garam Masala, Amchur, rotes Chilipulver und Salz hinzufügen. Mischen Sie das Ganze gut und stellen Sie es für ca. 2 Stunden auf die Marinade (oder noch weniger, wenn Sie nicht genug Zeit haben).
  • Bestreichen Sie nach 2 Stunden den Besan über die Okraschote und vermischen Sie diese vorsichtig, damit der Besan die Oberfläche bedeckt Okra gut. Je nach Bedarf mehr Besan hinzufügen.
  • Erhitze genug Öl zum Frittieren bei mittlerer Hitze.
  • Die Okra vorsichtig hineingeben und die Okra anbraten, bis sie goldbraun wird. Drehen Sie diese alle 2-3 Minuten, um sicherzustellen, dass sie nicht brennen. Es sollte ungefähr 4-5 Minuten dauern, um die goldbraune Farbe bei mittlerer Hitze zu erhalten.
  • Als Snack oder Seite servieren und genießen!
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der Fast-Food-Burger, der den Poop Green dreht Prävention

Paul j. richards / getty images Fast Food verursacht Verdauungsstörungen ist nichts Neues. Aber ein Fast-Food-Brötchen, das die Leute zum Kotzen bringt? Nun, das könnte eine Premiere sein. Burger Kings A.1.