Jack Johnson Sang zu uns | Prävention

Es wird nicht viel cooler als Jack Johnson. Der Folk-Rock-Musiker aus Hawaii, der vor allem für sanfte, romantische Songs wie Banana Pancakes bekannt ist, wird auch in der nachhaltigen Food-Bewegung ein Begriff.

Schon bekannt für seine karitative Umweltarbeit Johnson, 37, verstärkt sein philanthropisches Spiel, wenn es um die Förderung von Bio-Lebensmitteln und GVO-Kennzeichnung geht. (In diesem November werden die kalifornischen Wähler über die Ballettinitiative "Prop 37 Right to Know" entscheiden, bei der Lebensmittel mit gentechnisch veränderten Zutaten etikettiert werden müssen.) "Ich bin definitiv hinter Prop 37 und der Idee, dass wir das sind, was wir essen sollte wissen, was wir essen ", sagt er. "Wir haben alle das Recht zu wissen, was in unserem Essen ist. Wenn Sie sich ansehen, dass die Europäische Union GVO vollständig verboten hat, dann haben wir zumindest das Recht zu wissen, ob wir GVO essen."

Bleiben Sie Dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Er und seine Frau engagieren sich auch bei der Kokua Hawaii Foundation, einer Non-Profit-Organisation, die Kindern hilft, ihr eigenes Essen nachhaltig anzubauen Wege. "In Hawaii werden 80 bis 90% unserer Lebensmittel geliefert", erklärt er. "Warum verschicken wir so viel Essen, wenn wir es hier anbauen könnten?"

Johnson schloss sich kürzlich auch Leuten wie Willie Nelson, Dave Matthews und Neil Young an und spendete seine Zeit, um bei Farm Aid zu spielen Organisation zur Rettung kleiner Familienbetriebe in Amerika. Danach setzte er sich zu uns, um mit Gartenarbeit zu reden. Er hat uns sogar ein Lied gesungen!

Prävention: Haben Sie einen Bio-Garten?

Jack Johnson: Es ist alles organisch. Es ist nicht wirklich beeindruckend, nur ein kleiner Garten vor unserem Haus. Es wächst jedoch; Ich füge sogar kleine Betten hinzu. Wenn ich auf Tour gehe, kann ich manchmal einen Freund zum Haus bringen; manchmal geht es einfach ins Gras und ich muss neu anfangen, was auch Spaß macht.

Jack Johnson singt auf Farm Aid 2012 über seinen Bio-Garten hinter den Kulissen!

//

Was ist dein Favorit? Dinge zu wachsen?

Ich wachse etwas, das wir Kalo in Hawaii nennen; es ist weltweit als Taro bekannt. Ich züchte auch Grünkohl, Mangold, Kohl, Spinat, Tomatenpflanzen, Salat, Bok Choy. Ich habe viele Freunde, die Bio-Bauern auf Hawaii sind - sie geben mir eine Menge Vorspeisen.

Essen Sie viel rohes Essen aus Ihrem Garten?

Alle verschiedenen Arten, aber ich esse viel roh . Die Kinder pflücken es gerne im Garten und essen es. Ich muss ihnen immer sagen: "Stellen Sie sicher, dass es keine Schneckentouren gibt."

Sind Sie Vegetarier?

Meine Theorie ist, ich versuche vegetarisch zu essen wann immer ich kann - manchmal bin ich in Deutschland oder Barcelona und zum Abendessen eingeladen. Ich neige dazu, zu essen, was immer serviert wird, und dann kaufen meine Frau und ich den Rest der Zeit vegetarisch.

Wie isst du auf der Straße biologisch und lokal?

Willie Nelson und Neil Young haben beide schon mal Dega benutzt; Sie haben mich darüber informiert. Es ist ein Catering-Unternehmen, das mit Ihnen unterwegs ist. Das Personal wacht früh auf, Geschäfte auf Bauernmärkten und bekommt an diesem Tag alles zum Mittag- und Abendessen. Sie können Grenzen setzen; letzte Tour alles wurde innerhalb von 30 Meilen oder so vom Veranstaltungsort bezogen. Neben dem Wissen, dass Sie gesünder essen, ist es auch eine Menge Spaß, die lokale Küche der Region auszuprobieren, in der Sie sich gerade befinden.

Organic FoodsNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die überraschend einfache Sache, die die Wirksamkeit Ihrer Grippeimpfung steigert | Prävention

Getty Images / Getty Images Leider eine Grippeschutzimpfung nicht absolut garantieren, dass Sie durch Grippesaison unbeeinträchtigt durchsegeln werden, oder sogar, dass Sie sein werden sicher vor den spezifischen Grippestämmen, die in dem Schuss enthalten sind.