Grünkohl und Apfelüberraschung | Prävention

kale_and_apple_melange_6.jpg

Einer der Gründe, warum ich Fleischlosen Montag liebe, ist die Möglichkeit, neue Aromen und überraschende Kombinationen von Zutaten zu entdecken. Manchmal passiert es zufällig. So ist es bei meinem Rezept für Kale und Apple Surprise. Ich hatte frischen Grünkohl im Kühlschrank und wollte etwas anderes damit machen. Ich sah mich in der Küche um und sah einen einsamen Apfel in einer Obstschale. Es schien zu winken, "genieß mich." Ich dachte, warum nicht, es mit dem Grünkohl paaren und sehen, was passiert. Ich bin froh zu sagen, dass die Grünkohl-Apfel-Kombination sich als nahrhafte, leckere Fleischlose Montag-Überraschung erwiesen hat.

Für 4 Personen als Beilage

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden Zeit.

|

Zutaten:

  • 2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 8 Unzen gehackter Grünkohl mit fein julientierten Karotten (oder wählen Sie nur Grünkohl)
  • 1 Apfelwürfel (ca. 1/3 Tasse)
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • ½ Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer

Was zu tun ist:

  • Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Wenn das Öl fertig ist, den Knoblauch anbraten, bis er leicht goldbraun ist.
  • Den gehackten Grünkohl mit der Julienne-Möhre hinzufügen und fünf Minuten lang anbraten. Rühre und mische so, dass das Gemüse gleichmäßig kocht.
  • Apfelwürfel dazugeben.
  • Essig einrühren.
  • Salz und Pfeffer unterrühren
  • 3 Minuten oder bis zum Äpfeln weiterbraten sind leicht weich.
  • Dienen und genießen.
applekalemeat freeside dishVeganVegetarian
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Superfoods, die deinen Appetit kontrollieren | Prävention

.