Mach das! Krebs-kämpfender Krautsalat | Prävention

Neuer Weg Krankheiten vorzubeugen: Essen Sie rohes Gemüse. Menschen, die mindestens dreimal pro Monat rohen Brokkoli, Kohl oder Blumenkohl aßen, hatten eine um 40% geringere Wahrscheinlichkeit, an Blasenkrebs zu erkranken als diejenigen, die weniger häufig aßen, fanden Wissenschaftler des Roswell Park Cancer Institute in Buffalo, New York. Gekochtes Gemüse ist noch gesund, aber wie kann man es hin und wieder genießen:

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Toss 1 Tasse Mann Broccoli Cole Slaw (geriebener Brokkoli, Rotkohl und Karotten) mit je 1 Teelöffel Reisweinessig und Sesamöl. Mit Sesam bestreuen.

1 Tasse geriebenen Rotkohl mit 3 Esslöffeln Knoblauch, Schalotte oder Zitronen-Hummus vermischen. Schneiden Sie eine kleine Vollkornpita in zwei Hälften und stopfen Sie jedes Stück mit der Hälfte der Mischung.

Mischen Sie 1 Esslöffel Dijon-Senf, frisch gepressten Zitronensaft, Balsamico-Essig und Olivenöl. Verwendung als Dip-Sauce für Brokkoli und Blumenkohlröschen.

Rezepte für den täglichen Gebrauch
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Trinken Sie dies, Ihr Diabetes-Risiko um 22% | Prävention

Sorry, soda lovers. Es kommen noch weitere schlechte Nachrichten. Eine neue Studie, die in Diabetologia veröffentlicht wurde, fand einige ziemlich unheimliche Statistiken über die süßen Dinge. Forscher des Imperial College London analysierten die Getränkegewohnheiten von mehr als 300.