Triff den Fettkämpfer 4 | Prävention

Supernutients für Super Gesundheit

Die Diabetes DTOUR Diät basiert auf neuen Untersuchungen, die festgestellt, dass bestimmte Nährstoffe in Lebensmitteln stark sind Balancing Blutzucker und ermutigende Gewichtsverlust.

"Und wenn zusammen gegessen, sind sie noch effektiver", sagt Francine R. Kaufman, MD, medizinische Berater für Das Diabetes DTOUR Diät Buch (die Outsmart Diabetes basiert auf) und Leiter des Zentrums für Endokrinologie, Diabetes & Metabolismus am Kinderkrankenhaus Los Angeles. "Das ist wichtig, weil überschüssiges Fett, besonders um deinen Bauch herum, Entzündungen in den Zellen verursacht, die sie noch resistenter gegen Insulin machen und den Blutzucker erhöhen."

Diese vier Supernährstoffe - die Fat-Fighting 4 - helfen dir die Kontrolle zu übernehmen. Sehe sie jetzt!

Fat-Fighter # 1: Kalzium

Wissenschaftler sind sich nicht sicher, wie Kalzium Körperfett verbrennt - manche glauben, dass es die fettproduzierenden Effekte eines Steroidhormons namens Calcitriol reduziert, sagt Barbara Quinn, RD, Autor von Die Diabetes DTOUR Diät (die Outsmart Diabetes basiert). Was wir wissen, ist, dass es funktioniert: Forscher an der Universität von Tennessee fanden heraus, dass übergewichtige Menschen, die auf eine kalorienarme Diät mit drei täglichen Portionen kalziumreicher Milchprodukte gingen, 70% mehr Gewicht und 64% mehr Körperfett als diese verloren wer nur eine Portion Milch pro Tag zu sich nahm. Calcium-Nahrungsquellen : fettfreie Milch und fettarme Milchprodukte, Spinat, Grünkohl, Brokkoli und weiße Bohnen

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Fat-Fighter # 2: Vitamin D

Eine bahnbrechende Studie des Tufts-New England Medical Center hat gezeigt, dass niedrige Vitamin D-Spiegel das Risiko erhöhen Typ-2-Diabetes um bis zu 46%. "Forscher glauben, dass Vitamin D Zellentzündungen lindert, die zu Diabetes beitragen", erklärt Quinn. Plus, Ihr Körper braucht D, um Kalzium zu absorbieren - und zusammen können sie helfen, Diabetes zu bekämpfen: Laut der Nurses 'Health Study, einer laufenden Untersuchung von mehr als 83.000 Frauen, denen, die mehr als 1.200 mg Kalzium und mehr als 800 IE konsumierten von Vitamin D am Tag waren 33% weniger wahrscheinlich, Diabetes zu entwickeln als die, die weniger von beiden Nährstoffen einnahmen. Auf der DTOUR Diät erhalten Sie 400 IE pro Tag, also ein tägliches Multivitamin, das auch 400 IE Vitamin D enthält. Vitamin D Nahrungsquellen : Lachs, Makrele, Sardinen, Thunfisch, angereichertes Vollkorngetreide, angereicherte fettfreie Milch und Schweizer Käse

Fat-Fighter # 3: Omega-3s

Neue im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Wissenschaft zeigte, dass Frauen, die eine ausgewogene Ernährung einschließlich Omega-3-Fettsäuren zu sich nahmen, 1 1 / 2 Pfund mehr Torso Fett als Frauen auf die gleiche genaue Diät, aber minus der Omega-3. Diese gesunden Fette verlangsamen die Verdauungsgeschwindigkeit, wodurch Sie sich länger satt fühlen, so dass Sie den ganzen Tag weniger Kalorien zu sich nehmen, sagt Quinn. "Omega-3-Fettsäuren reduzieren auch Entzündungen, einen Hauptrisikofaktor für Diabetes und scheinen die Insulinresistenz zu verbessern", sagt sie. Omega-3-Nahrungsquellen : Tofu, angereicherte Eier, Garnelen, Lachs, Thunfisch, Walnüsse , Flachs und Leinöl

Fat-Fighter # 4: Ballaststoffe

Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt sind nährstoffreich, sättigend und kalorienarm - eine Kombination, die sie zur Gewichtsabnahme macht. Laut einer Studie, die an der Universität von Minnesota durchgeführt wurde, verloren Menschen, die an Diäten mit höheren Ballaststoffen festhielten, 2 bis 3 Pfund mehr pro Monat als diejenigen, die sich mit ballaststoffärmeren Diäten beschäftigten. Fiber löst Hormone aus, die den Appetit kontrollieren, was auch bei der Gewichtsabnahme hilft, fügt Quinn hinzu. Außerdem helfen sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, den Blutzucker zu kontrollieren: Der lösliche Typ löst sich in Wasser auf und bildet während der Verdauung ein dickes Gel, das die Kohlenhydrat- und Glukoseabsorption im Darm beeinträchtigen und verlangsamen kann, erklärt Quinn. Unlösliche Fasern lösen sich nicht in Wasser. Es bleibt fest und bewegt sich schnell durch den Verdauungstrakt, so dass der Darm weniger Zeit hat, Kohlenhydrate aufzunehmen, und der Blutzuckerspiegel bleibt gleich. Als finnische Forscher im Laufe von 10 Jahren 4.316 Männer und Frauen nachverfolgten, stellten sie fest, dass die Menschen, die den höchsten Anteil an Getreidefasern zu sich nahmen, 61% weniger wahrscheinlich Typ-2-Diabetes entwickelten. Fiber-Food-Quellen : Vollkornbrot und Getreide, brauner Reis, Gerste, Hafer- und Haferkleie, Äpfel, Birnen, Zitrusfrüchte, Karotten, Bohnen und Artischocken

In Delicious eintauchen!

Gesund, lecker Rezepte Kochen Sie schnelle Gerichte, die den Blutzuckerspiegel ausgleichen, den Gewichtsverlust anregen und Sie mit Energie versorgen. Sehen Sie die Erfolgsgeschichten Werfen Sie einen Blick auf die lebensverändernden Ergebnisse unserer Diät. Du wirst den Vorher-Nachher-Fotos nicht glauben! Fange heute an! Verfolge dein Gewicht, Blutzucker und Kalorien, erhalte personalisierte Essenspläne und Einkaufslisten und sprich mit unseren Ernährungs- und Fitnesstrainern!

Diabetes
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Noch ein Grund, der Mittelmeerdiät zu folgen | Prävention

.