Die neue App, die Ihre Lebensmittelverschwendung bekämpfen soll Prävention

Haben Sie mehr Tomaten, als Sie wissen? Dafür gibt es jetzt eine App. Geben Sie ein: Ratatouille.

Diese kostenlose iPhone-App ermöglicht es Personen in der gleichen geografischen Region (etwa 12,5 Meilen Radius), ihre zusätzlichen Perishables mit anderen App-Nutzern zu teilen. Laden Sie einfach ein Bild von Ihrem Essen hoch, geben Sie eine Beschreibung ein und vereinbaren Sie einen Abholort. Keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass wir in den USA jedes Jahr etwa 36 Millionen Tonnen Lebensmittel oder 40% des gesamten Nahrungsmittelangebots verschwenden.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden .

|

Die Idee war ein Produkt eines ganztägig kompetitiven "Hackathons" - eine Veranstaltung, bei der Programmierer und Designer gemeinsam an Software arbeiten. "Eine der von den Veranstaltern vorgeschlagenen App-Kategorien war" Nachhaltigkeit "", sagt Matteo Rosati, Teil des 4-köpfigen Ratatouille-Teams mit Sitz in Italien. "Also haben wir versucht, etwas zu kreieren, das die Verschwendung von Lebensmitteln reduzieren würde und die Menschen wirklich nutzen möchten."

Der Haken: Die App kann nur nützlich sein, wenn genug Leute sie benutzen. Ungefähr 553 haben sich in der Woche seit dem Start registriert, um es zu benutzen. Um sich anzumelden, gehen Sie zu ratatouille-app.com. Das Einzige, was Sie verlieren müssen, ist die Schuld, die dadurch entsteht, dass Sie beobachten, wie Ihr Produkt abläuft, bevor Sie es essen.

Mehr: Warum Sie nicht gekeimten Knoblauch wegwerfen sollten

Everyday EatingNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Das Hinterhof-Training | Prävention

Diese Hundstage des Sommers können, naja, ein wenig zu entspannend sein. Selbst wenn du die Kinder dazu bringst, mit dir spazieren zu gehen, werden sie es wahrscheinlich in eine zähneknirschende verwandeln - "Mama, das ist booooring!" - eine Art Erfahrung. Keine Panik.