News Pulse: Was ist in Ihrer Diät Soda? | Prävention

Der neue Süßstoff in dieser Diät Soda [Blisstree] Pepsi ist eine neue Diät Pepsi mit Acesulfam gesüßt Kalium (besser bekannt als Acesulfam K) anstelle von Aspartam. Also, was ist mit diesem Zuckerersatz? Acesulfam K ist der künstliche Süßstoff der Wahl unter vielen Lebensmittelherstellern, da es die Haltbarkeit von verpackten Produkten verlängert. Leider hat nur sehr wenig Forschung über die Auswirkungen von Acesulfam K auf die menschliche Gesundheit, insbesondere über lange Zeiträume, nachgegangen. Einige Studien deuten jedoch darauf hin, dass der Süßstoff Magenschmerzen und andere Nebenwirkungen bei Personen mit Nahrungsmittelempfindlichkeiten verursachen kann. (Reagiere die Angewohnheit mit diesen 7 groben Nebenwirkungen von Diätgetränken.)

Abwehr dieser Kälte ... auf deinem Telefon [Greatist] Die Erkältungs - und Grippesaison ist im ganzen Land in vollem Gange, mit der Centers for Disease Control and Prevention warnt davor, dass wir uns in diesem Jahr auf besonders schwere Schnupfen einstellen sollten. Mit diesen 11 Smartphone-Apps, die es Ihnen ermöglichen, Arztbesuche unterwegs zu buchen, lokale Ausbrüche zu verfolgen und sogar zu protokollieren, wie viele Krankheitstage Sie bereits zurückgelegt haben, können Sie diesen Winter abwenden. Wir hoffen natürlich, dass Sie die ganze Saison über gesund bleiben - erfahren Sie, wie Sie diesen Winter mit unserem Führer "Keimfrei bleiben" arbeiten.

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Der Zusammenhang zwischen Darmkrebs und Ernährung [Reuters] Ein weiterer Grund, Junkfood zu meiden: Forscher, die in der Zeitschrift Krebs berichten, haben eine Verbindung zwischen bestimmten Arten von Darmkrebs und a gefunden Diät schwer auf weniger als gesunde Artikel. Insbesondere untersuchte die Studie Personen mit dem Lynch-Syndrom, einer genetischen Störung, die Patienten mit Dickdarmkrebs prädisponiert und von der angenommen wird, dass sie 1 von 660 Menschen betrifft. Studienteilnehmer, die regelmäßig frittierte Speisen, Soda und Fast Food konsumierten, erkrankten doppelt so häufig an Dickdarmtumoren wie Gleichaltrige, die eine nahrhaftere Ernährung zu sich nahmen. (Reduzieren Sie Ihr Krebsrisiko mit diesen 20 täglichen Schritten.)

Diese Feiertagssaison, vermeiden Sie, auf Nahrung zu fixieren [The Huffington Post] Wenn Sie der Ernährung bewusst sind und Ihr Gewicht in Schach halten möchten, können die Feiertage eine ernste Herausforderung darstellen - mit Genuss überall, es kann schwierig sein, jeden Bissen zu überdenken. Mit diesen 17 Tipps, die sich darauf konzentrieren, die Nahrungsfixierung zu vermeiden, deinen Körper zu lieben und wirklich leckere Leckereien zu genießen (mmm, Kekse ...), solltest du eine ausgewogenere, verzeihende Haltung pflegen. (Apropos Leckereien, wir haben 7 Holiday Dessert Rezepte, die Crowd-Freaks garantiert sind.)

Nutrition AdviceNewsHealth Gewohnheiten & MistakesJeden Tag Essen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Weiße Nahrung = Krebsrisiko? | Prävention

Was sehen Krebsexperten, wenn sie die Nahrungsmittel auf dem durchschnittlichen amerikanischen Teller betrachten - mit weißen, stärkehaltigen Kartoffeln, Brot und Reis ? Mindestens einer sieht Krebs in der Herstellung.