Nuking Brokkoli ein Nein-Nein | Prävention

In der Zeitschrift der Wissenschaft für Ernährung und Landwirtschaft, Cristina Garcia-Viguera berichtet über eine Studie, die Antioxidantien in Brokkoli gemessen wurde, nachdem es war auf verschiedene Arten gekocht. Microwaved Brokkoli hatte die geringste Menge an Antioxidantien (weniger als 5 Prozent der ursprünglichen Antioxidantien in frischem Brokkoli blieb), wahrscheinlich wegen der hohen inneren Temperaturen, die durch diese Kochmethode erzeugt wurden. Kochen war auch kein guter Weg, um Antioxidantien zu behalten, von denen nur etwa 20 Prozent in der Nahrung konserviert waren (etwa 35 Prozent, wenn das Kochwasser ebenfalls verwendet wurde). Die Druckkochung war etwas besser, wobei etwa 46 Prozent in der Nahrung zurückgehalten wurden (etwa 91 Prozent, wenn das Kochwasser ebenfalls verwendet wurde). Das Eindampfen behielt etwa 89 Prozent der Antioxidantien bei. Natürlich könntest du deinen Brokkoli einfach roh essen und die volle Dosis bekommen.Halte dieses Feld leer Gib deine Emailadresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

| Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Also ... können wir Durchfall sprechen?

.