Polish Up Cancer Protection | Prävention

Eine Verbindung namens Quercetin, die reichlich in Äpfeln ist, kann die Veränderungen, die Prostatazellen krebserregend machen, und es kann sogar Ausbreitung von Prostatakrebs verlangsamen ( Karzinogenese, Mar 2001). Quercetin scheint die Prostatakrebs-fördernden Effekte der männlichen Hormone zu blockieren und kann eines Tages Teil der Krebsbehandlung werden, sagen hoffnungsvolle Forscher an der Mayo-Klinik in Rochester, MN.

So genieße krebskämpfende Äpfel, wenn du kannst mit anderen High-Quercetin-Lebensmitteln wie Zwiebeln, Schwarztee, Knoblauch, Paprika, Beeren, Trauben und Tomaten. Feld leer Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Herzgesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Ungesunde Nudelgerichte zu vermeiden | Prävention

Amerikaner haben eine ernsthafte Liebesbeziehung mit Pasta. Leider essen wir es nur selten - wie die Italiener es tun - in kleinen Portionen mit leichten Saucen -, sondern in Tellern, die Teller in der Größe haben und in cremiger oder fettiger Soße schwimmen.