Erdnussbutterpulver hat 85% weniger Kalorien - aber sollten Sie es essen? | Prävention

Olena Kaminetska / Shutterstock

Zuerst war es klumpig und cremig. Dann gab es reduziertes Fett. Und jetzt gibt es gepulverte Erdnussbutter - und sie schmeckt viel weniger (wie 85% weniger!) Fett und Kalorien als traditionelle Aufstriche.

Das Produkt wird hergestellt, indem man die Öle aus Erdnüssen quetscht und dann die Nüsse dehydriert. Sie fügen dem Produkt etwas Wasser hinzu, mischen es und verwenden es dann wie Ihre Standardaufstrich. Es ist ziemlich einfach. In der Tat listet das Etikett auf einer pulverisierten Erdnussbutter, PB2, weniger Zutaten als auch natürliche Erdnussbutter. Und das ist nicht die einzige Marke, die heutzutage fettarme Erdnussbutter herstellt: Wir haben mindestens zwei andere Firmen gefunden, die ihre eigenen Versionen haben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

MEHR: Neue Essensregeln: Was ist in Ordnung zu essen

Da die Idee, Ihre Erdnüsse in Pulverform zu bekommen, ausreicht, um jeden Erdnussbutterliebhaber zusammenzucken zu lassen, haben wir uns entschieden, eine zu fragen Experte über das Produkt.

"Ich benutze es gerne, wann immer ich kann", sagt Lindsay Martin, MS, RD, eine eingetragene Diätassistentin bei Hilton Head Health Weight Loss Resort. "Viele Menschen genießen Erdnussbutter - ob als Brotaufstrich oder als Zutat in der thailändischen Küche. Mit gepulverter Erdnussbutter können Sie es häufiger essen, ohne es mit Fett zu übertreiben."

Während eines 2-Esslöffel-Portion Ihres Laufs von-der Mühle Erdnussbutter wird Sie zurück über 200 Kalorien und 16 Gramm Fett, zwei Esslöffel PB2 enthalten 45 Kalorien und 1,5 Gramm Fett (obwohl es sich lohnt zu beachten, dass, wenn Sie das Wasser mischen, Sie nur eins haben Esslöffel Spread - aber immer noch!).

Das heißt nicht, dass alle traditionellen Erdnussbutter Fette schlecht sind. Erdnussbutter ist reich an gesunden ungesättigten Fettsäuren, die Sättigung zu helfen, um Ihnen später essen weniger - vielleicht zu erklären, warum in einem Jahr 948 Studie, Menschen, die regelmäßig Erdnussbutter gegessen verloren durchschnittlich 9 Pfund über einen 18 Monate. MEHR: Stop Cravings mit diesen Erdnussbutter-Frühstücken

Der Schlüssel ist tatsächlich bei einer Standard-Portionsgröße haften. "Das Messer zu nehmen und in die Stadt zu gehen, wie es die meisten Menschen tun, kann dazu führen, dass man zu viele Kalorien und Gramm Fett zu sich nimmt", sagt Martin, der 25 bis 30% seiner täglichen Kalorien aus Fett empfiehlt. Es ist auch erwähnenswert, dass, während Erdnussbutter im Allgemeinen etwas gesättigtes Fett enthält, alle Sorten von gepuderten Erdnussbutter, die wir sahen, frei von gesättigten Fettsäuren waren. Ansonsten ist pulverisierte Erdnussbutter wirklich nicht so verschieden von den normalen Sachen. Es ist immer noch reich an Proteinen, Folsäure, Niacin und Vitamin E, die alle dazu beitragen, dass Sie gesund und gepflegt bleiben. "Es wird nicht so cremig wie traditionelle Erdnussbutter, aber es gibt Ihnen immer noch diesen Geschmack und ist sehr befriedigend", sagt Martin, der PB2 in Erdnussdressings, in Haferflocken und als traditionellen Aufstrich verwendet. "Du kannst es so dünn oder dick machen wie du willst", sagt sie. "Spiel damit, um herauszufinden, wie es dir gefällt." Wenn Sie nicht in der Textur sind, können Sie es mit normaler Erdnussbutter kombinieren - es wird immer noch Fett und Kalorien aus Ihrem PB & J Gewohnheit, sagt Martin.

Der Artikel

Erdnussbutter hat 85 Prozent weniger Kalorien - Haben Sie es versucht?

lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com. Food TrendsHealthy FatFoods für Weight LossProtein

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Beste Nacht Snacks für die Gewichtsabnahme | Prävention

tefaniedegner / Getty Images Es ist 23 Uhr und du bist hungrig Ähnliches, Magen-Essen-selbst heißhungrig. Aber alles, was Sie gelesen haben, sagt Ihnen, dass Late-Night-Snacks sind ein No-No, vor allem, wenn Sie abnehmen wollen.