Sollten Sie Schmalz essen? | Prävention

Isabelle Plasschaert / Getty Images

Schmalzarsch, Schmalz, lardo.

Mit solchen Beleidigungen, die jetzt Teil unserer sozialen Umgangssprache sind, ist es kein Wunder, dass Schmalz so schlecht geklopft hat. Das Wort ist nicht nur gleichbedeutend mit Fett - es ist tatsächlich ist Fett oder Schweinefett, das aus der Umgebung des Magens eines Schweins geklaut und für die Verwendung beim Kochen gerendert wurde. Alles in allem hört sich das an wie ein Herzinfarkt oder 5 Pfund Gewichtszunahme, oder?

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Nicht so schnell. Kürzlich ist Schmalz wieder in Mode gekommen und wurde zum Fett der Wahl für viele Ernährungswissenschaftler, Paleo Diätetiker und Horden berühmter Köche, einschließlich der Food Network Alton Brown, der Schmalz zum besten Kochfett aller Zeiten erklärt.

So ist Es ist Zeit zu essen Schmalz?

Während es ein paar Dissidenten in den Rängen gibt, sagen die meisten Experten, mit denen wir gesprochen haben Schweineschmalz verdient nicht seinen schlechten Ruf - und kann tatsächlich ein gesünderes Fett als andere Optionen, vor allem für einige Arten des Kochens. (Verlieren Sie bis zu 15 Pfund OHNE Diät mit Eat Clean, um Lean zu bekommen, unserem 21-Tage-Plan für sauberes Essen.)

Aber warten Sie. Ist Schmalz nicht voll gesättigtes Fett, das Ärzte warnen können Ihre Arterien verstopfen? Nicht wirklich. Gesättigtes Fett macht nur etwa 40% des Fettes in Schmalz aus und ist nicht so schlecht für Ihre Gesundheit, wie Ärzte früher dachten. In der Tat argumentieren jetzt viele Experten, dass das Essen von gesättigtem Fett für die allgemeine Gesundheit gut ist. Jüngste Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von mehr gesättigtem Fett das Risiko für Herzerkrankungen überhaupt nicht erhöht, während einige Studien zeigen, dass es in Kombination mit einer kohlenhydratarmen oder zuckerreduzierten Diät ein gutes HDL-Cholesterin und ein niedrigeres Risiko für Herzerkrankungen erzeugen kann .

MEHR: 13 Power Foods, die den Blutdruck senken natürlich

Außerdem ist Schmalz in gesättigtem Fett niedriger als andere tierische Fette wie Butter und Talg und höher in Herz-gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren - die Art, die gibt Olivenöl sein Gesundheitshalo. Schmalz besteht zu 50% aus einfach ungesättigtem Fett - verglichen mit nur 32% in Butter und 6% in Kokosnussöl. Außerdem hat Schmalz in seiner natürlichen Form keines der Transfette, von denen wir wissen, daß sie für Sie schlecht sind. gettyimages-490962492-schmalz-in-borscht-marie_ange.jpg

Marie Ange / Getty Images

Wenn Sie mit Schmalz kochen, erhalten Sie den Bonus, zusätzliches Vitamin D zu Ihrer Diät hinzuzufügen, etwas, das kein anderes kochendes Öl (außer Butter) rühmen kann. "Sie haben im Grunde ein Vitamin-D-Präparat in Ihr Fett eingebaut", sagt Lily Nichols, RDN, CDE, CLT. Ein Esslöffel Schmalz von einem Weidevieh hat laut Nichols etwa 1000 IE Vitamin D. Im Vergleich dazu enthält 1 Esslöffel Butter 9 IE Vitamin D, während die gleiche Menge Olivenöl keine enthält. In der Tat, Schmalz ist eine der höchsten Nahrungsquellen von Vitamin-Da-Nährstoffen, in denen etwa 42% der US-Erwachsenen sind defizient.

Da Schmalz mehr gesättigtes Fett als pflanzliche Öle enthält, wird es nicht so schnell ranzig und hat eine Höherer Rauchpunkt, wodurch es besser zum Braten und Kochen mit hoher Hitze geeignet ist. "Die chemische Zusammensetzung von gesättigten Fetten ist sehr stabil", sagt Nichols. "Ungesättigte Fette, wie sie in Pflanzenölen vorkommen, neigen dagegen dazu, schlechter zu werden und die Struktur zu verändern, je länger sie kochen." Dies bedeutet, dass Öle wie Raps, Mais oder Olivenöl, die bei hoher Hitze gekocht oder wiederholt verwendet werden (wie in Restaurant-Kochherden), anfangen können, freie Radikale freizusetzen und freizusetzen, was dann zu Entzündungen führt.

Wenn das nicht ausreicht, um zu überzeugen Du, Schweineschmalz, lässt die Dinge auch einfach besser schmecken - es gibt einen Grund, warum deine Oma es von Kuchen bis hin zu Rührei benutzt hat. "Schmalz ist das Fett, das die größten Kristalle hat, also wird es Dinge wie Tamales und Gebäck am flaumigsten und am schärfsten machen", sagt Zarela Martinez, eine Köchin, die seit 23 Jahren eines der wohl authentischsten mexikanischen Restaurants in New York City besitzt. "Es gibt keinen Vergleich darin, Bohnen mit Schmalz zu kochen und mit Öl zu kochen."

gettyimages-452469861-schmalz-auf-toast-szakaly.jpg

Szakaly / Getty Images

Gibt es bei all diesen Vorteilen irgendwelche Nachteile für den Verzehr von Schmalz? Einige Experten glauben immer noch, dass es wichtig ist, Ihre gesättigte Fettzufuhr zu beobachten, da Milchprodukte und Fleisch, sogar von Weidehaltung, Cholesterin enthalten. "Ich möchte nicht sehen, dass die Menschen wieder all diese festen Fette verwenden, da dies gegen die aktuellen Richtlinien und Empfehlungen verstößt", sagt Penny Kris-Etherton, ehemalige Präsidentin der National Lipids Association. "Es ist einfach nicht gesund, feste Fette zu essen."

Laut den USDA-Ernährungsrichtlinien von 2010 führt die Einnahme von mehr als 7% Ihrer Kalorien aus gesättigten Fetten zu einem erhöhten Risiko für erhöhte Cholesterinwerte und Herzkrankheiten schlägt vor, dass dies nicht der Fall ist.

MEHR:

12 Nahrungsmittel, die Cholesterin natürlich senken Abgesehen davon, wenn Sie bereit sind, Schmalz zu Ihrer Diät hinzuzufügen, gibt es einen wichtigen Vorbehalt für seine gesundheitlichen Vorteile: Schmalz das ist verkauft fest bei Raumtemperatur und muss nicht gekühlt werden

enthält trans-Fett und wahrscheinlich weniger von der für Sie guten Vitamin D. Plus, es ist nicht annähernd so gut zum Kochen, nach Martinez, Wer sagt, kommerzielle Schmalz ist "wie Gift." Stattdessen in Betracht ziehen, Ihre eigene Schmalz, das ist einfach zu tun, sagt Jennifer McLagan, Chef und Autor von

Fett: Eine Wertschätzung eines missverstandenen Inhaltsstoffs . Sie schlägt vor, entweder Ihren Metzger nach Backfett oder Blattschmalz zu fragen oder einen in der Weide aufgezogenen, organischen Schnitt von Schweinefleisch wie Speck oder Schweinebauch zu Hause zu machen, was so einfach ist, wie das Fett abschneiden, schneiden und kochen es langsam und langsam auf dem Herd oder in Ihrem Ofen. Gesunde Ernährungsweise Paleo

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die Ganzkörper-Hantel, die Sie ausprobieren sollten | Prävention

ruslanshramko / Getty Images Es reicht nicht aus, nur eine Muskelgruppe gleichzeitig zu isolieren, um den Verdauungsstau zu beschleunigen.