Schluck für besseren Blutzucker | Prävention

Eine Tasse Kamillentee zu genießen, ist mehr als ein erholsames nächtliches Ritual - das Kraut kann dazu beitragen, Schwankungen des Blutzuckerspiegels einzudämmen und der Blutzirkulation vorzubeugen Verwüstungen von Typ-2-Diabetes, nach einer aktuellen Studie.
Wenn Forscher Ratten mit Diabetes Kamillentee fütterten, hatten die Tiere eine signifikante Abnahme des Blutzuckers und niedrigere Konzentrationen von Verbindungen, die Diabeteskomplikationen verursachen können. Während mehr Forschung benötigt wird, können diejenigen mit Diabetes die gleichen Vorteile von Nippen Kamille täglich profitieren, sagen die Wissenschaftler.
21 : Der Anteil der Frauen im Alter von 40 bis 60, die die Kräuter-Kamille konsumieren Dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Diabetes
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die erstaunliche Weise, die eine Frau ihren Weg zu einem neuen Körper-und einem neuen Leben | Vorbeugung

Jose Mandojana Kaum ein Fünftel des Weges in das, was Shelli Johnson gehofft hatte, wäre ein Triumphzug, sie hob ihr Gesicht an die roten Wände und schrie vor Wut. Sie war gerade für 2 & frac12 gegangen; Stunden, vom Südrand des Grand Canyon bis zu diesem Punkt entlang des Colorado River.