Slow Cooker Zimtschnecken Rezept | Prävention

Ah, es gibt nichts Schöneres als den Geruch von frisch gebackenen, hausgemachten Zimtschnecken am Weihnachtsmorgen! Weißt du, die Ultrasofts sind mit genau der richtigen Menge Zuckerguss getröpfelt.

Leider klingt es nicht sehr appetitanregend, wenn man extra früh aufwacht und sich nach einer Marathonnacht in der Küche davonmacht. gekaufte Brötchen sind oft voller chemischer Konservierungsstoffe und künstlicher Aromen (Sieh dir diese 3 Haushaltsgegenstände an, die du zu Upcycled-Feriengeschenkverpackungen verarbeiten kannst.)

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Lösung? Diese No-fuss-Brötchen können am Vorabend im Kühlschrank zubereitet und aufbewahrt werden und am nächsten Morgen im Slow Cooker perfekt gebacken werden. Das heißt, wenn du sie erst einmal vorbereitet hast, kannst du wieder ins Bett gehen und sie erst morgens beim Aufwachen einschalten. (Eine weitere lächerlich leckere Belohnung, die Sie in einem Slow Cooker machen können: dieser Lebkuchen!)

Noch besser, dieses Rezept enthält eine geheime Zutat, die die Zubereitung so viel einfacher macht: Im Geschäft gekaufter Pizzateig, den Sie normalerweise bei einem finden Pizza oder Lebensmittelladen - manche Orte haben sogar Bio-Optionen.

Einfach den Teig ausbreiten, mit Butter bestreichen, mit Zimtzucker bestreuen, aufrollen, in Scheiben schneiden und kochen! Sehen Sie sich das Video oben an und lesen Sie die Anweisungen unten, um zu erfahren, wie sie genau gemacht werden können.

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhunger-Zyklus stoppen können und brennen Sie rund um die Uhr Fett mit den natürlich süßen, salzigen und zufriedenstellenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Biss. )

cinnamonrollsslowcooker-main-1000.jpg

alexandrshevchenko / Getty

Slow Cooker Zimtschnecken

Macht 12 Rollen

1 Pfund gekaufter Pizzateig, Raumtemperatur
Allzweckmehl, falls benötigt
¼ Tasse ungesalzene Butter, erweicht
⅓ Tasse Zucker
1 EL gemahlener Zimt
1 Tasse Puderzucker
2 Tbsp Milch oder Wasser

1. Einen 6-Liter-Slow Cooker mit Pergament auslegen und großzügig mit Nicht-Aerosol-Kochspray einsprühen.

2. Den Pizzateig in ein 14 "x 10" rollen Rechteck mit etwas Mehl, wenn nötig. Die Butter gleichmäßig verteilen. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel verrühren und gleichmäßig über die Butter streuen.

3. Den Teig von der Längsseite aus fest rollen und mit der Nahtseite nach unten auf den Tresen legen. Mit einem scharfen Messer in 12 Stücke schneiden und mit der Seite nach oben in den Slow Cooker legen. (Sie können sofort an dieser Stelle kochen oder bis über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.) Bedecken Sie den Slow Cooker mit einem Küchentuch und dann den Deckel. In der Höhe goldgelb an den Rändern backen, 1½ bis 2 Stunden. Sofort mit dem Pergament vom Kochtopf nehmen.

4. Puderzucker und Milch oder Wasser verrühren, bis eine tropfnasse Konsistenz erreicht ist. Nieselregen über die Brötchen und servieren warm.

Der Artikel Diese Slow Cooker Zimtschnecken machen das perfekte Weihnachtsmorgen Frühstück erschien ursprünglich auf Rodale Organic Life.

DessertCooking How-Torecipequick Rezepte
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Möglichkeiten, Änderungen auszuführen, nachdem Sie 40-und 3-Wege es nicht | Prävention

Gary John Norman / Getty Images Bobbie Walters war 31 Jahre alt, als sie anfing zu rennen. Sie lebte zu der Zeit in Miami und ihre Schwester, die in Arizona lebte, wollte gerade ein Baby bekommen.