Der Snack, der einen Zoll von deiner Taille entfernt | Prävention

Zeit, verrückt zu werden! Das Essen von Pistazien kann die Taille beschneiden, laut einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde.

Sechzig Erwachsene mittleren Alters, die ein Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen hatten, wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die (glückliche) Gruppe, die Pistazien zu ihren Diäten hinzufügte, aß 20% ihrer gesamten Kalorien aus der Nuss, was ihre Protein- und gute Fettaufnahme erhöhte und ihre Kohlenhydrate senkte (ihre Nahrung enthielt 51% Kohlenhydrate, 20% Protein und 29% Fett) . Die Kontrollgruppe (keine Pistazien für sie) aß eine Diät, die 60% Kohlenhydrate, 15% Protein, 25% Fett enthielt.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Ergebnisse? Nach sechs Monaten hatten die Menschen in der Pistaziengruppe kleinere Taillen (um etwa 0,7 Zoll), sanken ihren Gesamtcholesterinwert um 15 Punkte und hatten bessere Blutzuckerwerte. Sie hatten auch weniger schädliche Entzündung.

Pistazien haben mehrere Dinge für sie, erklärt Leitender Forscher Seema Gulati, PhD, Leiter der Nationalen Diabetes, Adipositas und Cholesterinerkrankungen Stiftung in Indien. Erstens sind sie mit einfach ungesättigten Fettsäuren (MUFAs) gefüllt, die helfen, Cholesterin zu kontrollieren. Diese Fette erhöhen auch die Ausschüttung von Hormonen, die helfen, den Glukosestoffwechsel zu regulieren und die Freisetzung von Insulin zu erhöhen, die beide den Blutzucker senken.

Und wenn Sie in der Mentalität stecken, dass Nüsse - und ihr hoher Fettgehalt - sind schlechte Nachrichten für dein Gewicht, es ist Zeit, rauszubrechen. Zahlreiche Studien, darunter eine im American Journal of Clinical Nutrition , zeigen, dass sie tatsächlich dazu beitragen können, Gewichtszunahme mit dem Alter zu verhindern, da Nußesser gesündere Ernährung haben, weil die Nüsse ungesündere verarbeitete Nahrungsmittel ersetzen. Und es sind noch bessere Nachrichten für Ihren Bauch: Die MUFA neigen dazu, bevorzugt Bauchfett anzustecken, sagt Dr. Gulati.

Ein Vorbehalt: Die Studie wurde von Paramount Farms, Inc., einem Pistazienlieferanten in Kalifornien, finanziert. Dies war jedoch eine randomisierte, kontrollierte Studie, und die gesundheitlichen Vorteile von Pistazien und anderen Nüssen wurden zuvor demonstriert. Kürzlich berichteten Harvard-Forscher im New England Journal of Medicine , dass der Verzehr von Nüssen täglich das Sterberisiko um 20% senkt.

Mehr über Prävention: Die # 1-Sache, die Sie für Ihre tun können Gesundheit

Everyday EatingNewsEssen, um Gewicht zu verlieren
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Nahrungsmittel Die neuen hinzugefügten Zuckeraufkleber der FDA werden vollständig für Sie ruinieren | Prävention

shutterstock Vielleicht haben Sie schon gehört dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) im Jahr 2018 ein neues Nährwerttabellenlabel mit der Kategorie "addierter Zucker" auf den Markt bringt. Und Sie wundern sich wahrscheinlich, was zum Teufel das für Sie bedeutet.