Steer Clear von Koffein | Prävention

Der Verzicht auf Kaffee (oder Tee) kann Menschen mit Diabetes helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren - die beste Strategie, um gesund zu bleiben. Duke University Medical Center Forscher verfolgt die Ebbes und fließt in Blutzuckerspiegel in 10 Kaffeetrinker mit Typ-2-Diabetes für 72 Stunden. An Tagen, an denen die Probanden 4 Tassen Koffein konsumierten, stieg der Blutzuckerspiegel um 8%. Obwohl andere Studien Kaffeeverbrauch gezeigt haben, um Diabetes zu verhindern, sagen Forscher, dass die Wirkung bei Leuten unterschiedlich sein könnte, die bereits die Bedingung haben. "Wenn Sie ein Kaffee- oder Teetrinker mit Typ-2-Diabetes sind, ist es sinnvoll aufzuhören", sagt Studienautor James Lane, PhD. Um Entzugserscheinungen zu vermeiden, reduzieren Sie sich über einige Wochen. Wechseln Sie schrittweise, indem Sie eine "Halb-Caf" -Mischung (Marken gehören Green Mountain Coffee Roasters und Acht Uhr Kaffee oder Sie können Ihre eigenen brauen).

_________________________________________________________________________________

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Erfahren Sie mehr über die Diabetes DTOUR Diät!







Diabetes
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Heilungsideen gegen Blutergüsse | Prävention

Wenn Sie sich nicht in Luftpolsterfolie einhüllen, werden Sie es nie sein Prellschutz. Aber Sie können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sich ein kleiner Bluterguss in einen großen verwandelt und dem Schwarz-Blauen hilft, schnell zu verblassen. Hier ist, wie.