Superfoods: Die nächste Grenze | Prävention

Hatte es hier mit Brokkoli zu tun? Tritt in den Klub ein. Aber es ist schwer, es von der Speisekarte zu nehmen, wenn es eine so große Quelle von Vitaminen und Mineralien ist. Dennoch, ist eine kleine Vielfalt in Ihrem Obst und Gemüse zu viel zu fragen?

Nicht mehr, dank der Forschung, die das Rampenlicht auf eine neue Generation von gesunden Lebensmitteln verschiebt - von denen viele doppelt oder dreifach verpflichtet sind helfen, Krankheiten vorzubeugen. Hier sind sechs Obst und Gemüse am Rande des Superstar-Status.

1. Granatapfel

Wenn Sie einen Martini haben, machen Sie wenigstens einen Granatapfel. Diese Herbstfrucht hat eine höhere antioxidative Aktivität als Rotwein und grüner Tee, weshalb eine Reihe von Studien zeigen, dass sie Hautkrebs vorbeugen und Brust- und Prostatakrebszellen abtöten können. Dieses gesunde Obst hilft auch:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Kampf gegen die Alzheimer-Krankheit Forscher der Loma Linda University fanden das heraus Mäuse, die Granatapfelsaft tranken, erfuhren 50% weniger Hirndegeneration als Tiere, die nur Zuckerwasser konsumierten. Die Granatapfeltrinker besserten sich auch in Labyrinthe und Tests im Alter.

Bewachte deine Arterien Eine Gruppe von Diabetikern, die etwa 2 Unzen Granatapfelsaft pro Tag 3 Monate lang tranken, hielten ihren Körper davon ab, schlechtes Cholesterin aufzunehmen in ihre Immunzellen (ein Hauptfaktor für verhärtete Arterien), entdeckten israelische Forscher.

2. Kiwifrucht

Beurteile diese Frucht nicht an ihrer Hülle: Unter dieser borstigen braunen Schale findest du einen leuchtend grünen Stern voller Antioxidantien und voller Ballaststoffe. Kiwis arbeiten gegen:

Schutz vor Schäden durch freie Radikale

Eine Studie über gesunde Ernährung der Rutgers University verglich die 27 beliebtesten Früchte und stellte fest, dass Kiwis die Nährstoffdichte waren. Plus, macht es die kurze Liste der Früchte mit erheblichen Mengen an Vitamin E, und enthält mehr Vision-Einsparung Lutein als andere Früchte oder Gemüse, mit Ausnahme von Mais.

Geringeres Blutgerinnsel-Risiko In einem Jahr 2004 Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Von der Universität Oslo in Norwegen studierten Teilnehmer, die 28 Tage lang zwei oder drei Kiwis aßen, ihr Potenzial zur Bildung eines Gerinnsels signifikant. Sie haben auch einen Bonus: Ihre Triglyceride, ein Blutfett im Zusammenhang mit einem Herzinfarkt, fielen um 15%.

3. Gerste

Wenn einige Vollkornprodukte wie Weizen und Hafer verarbeitet werden, verlieren sie ihren Fasergehalt. Nicht so bei Gerste, die in ihrem ganzen Kern oder in raffinierter Mehlform voll löslicher Beta-Glucan-Faser ist. Studien zeigen, dass diese besondere Faser kann:

Schlechte Cholesterin - bis zu 17,4%, nach USDA-Forschung.

Eine Studie von 2004 ergab, dass Erwachsene mit mäßig hohen Cholesterinspiegel gingen auf einer fettarmen American Heart Association Diät begann eine Verbesserung zu sehen, nur wenn Gerste in das Menü aufgenommen wurde.

Blutzucker und Insulinspiegel senken

Das macht Gerste eine bessere Wahl für Menschen mit Typ 2 Diabetes, sagt eine 2005 Agricultural Research Services Studie. [pageebreak]

4. Cranberry

Diese amerikanische Beere gehört zu den 10 besten Antioxidantien-reichen gesunden Nahrungsmitteln und ist damit ein potenter Krebsschutz. Sie wissen, dass es hilft Harnwegsinfektion zu behandeln, und vielleicht haben Sie gehört, dass es auch Zahnfleischerkrankungen verhindert, aber wussten Sie, dass diese nützlichen Beeren können:

Erlösen E. coli

Verbindungen im Saft kann tatsächlich Antibiotika-resistente Stämme verändern, was es den schädlichen Bakterien unmöglich macht, eine Infektion auszulösen. Eine kleine Pilotstudie der Harvard Medical School und der Rutgers University ergab, dass der Verzehr von etwa einer halben Tasse getrockneter Cranberries die gleiche Wirkung hatte.

Verhütung von Schlaganfällen

Forschung an Schweinen mit genetischer Veranlagung Arteriosklerose - schmale, verhärtete Arterien, die zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen können - fanden heraus, dass diejenigen, die täglich getrocknete Cranberries oder Saft gefüttert hatten, gesündere, flexiblere Blutgefäße hatten.

5. Brokkolisprossen

Ja, wir haben das durchgemacht - Brokkoli, gut. Die Nachricht: Brokkolisprossen sind noch besser. Bereits 3 Tage alt, enthalten sie mindestens 20-mal so viel Krankheitsbekämpfendes Sulforaphan-Glucosinolat (SGS) wie das Holundergemüse; SGS wurde gezeigt:

Tötung von Tumoren Die Chemikalie löst Enzyme im Körper aus, die entweder Krebszellen töten oder sie am Wachstum hindern. Nur 1 Unze Sprossen hat so viel SGS wie 1 1/4 Pfund Brokkoli. Das spart Ihnen viel Kauen.

Schützen Sie Ihr Herz Menschen, die etwa eine halbe Tasse pro Tag von Sprossen gegessen haben, senkte ihr Gesamtcholesterin um durchschnittlich 15 Punkte, und Frauen in der Studie erhoben ihre gutes Cholesterin um 8 Punkte - in nur 1 Woche , fand eine japanische Pilotstudie.

Rette dein Sehvermögen Die Exposition gegenüber UV-Sonnenlicht kann im Laufe der Zeit zu einer Augenerkrankung führen, die Makula genannt wird Degeneration, die die Hauptursache für Erblindung bei US-Senioren ist. Forscher an der Johns Hopkins stellten fest, dass diese Gemüse die Netzhautzellen vor Schäden durch UV-Licht schützen können.

6. Kefir

Dieses gezüchtete Milchgetränk stapelt sich in Kalzium - eine 8-Unzen-Portion enthält 30% der empfohlenen Tagesdosis - und enthält mehr nützliche Bakterien als Joghurt. Es kann auch:

Nahrungsmittelallergien reduzieren Babymäuse, die mit Kefir gefüttert wurden, haben eine Verdreifachung der Menge eines mit Nahrungsmittelallergien verbundenen Antikörpers, sagen Forscher einer landwirtschaftlichen Universität.

Schlachtbrust Krebs

Frauen im Alter von 50 und älter, die fermentierte Milchprodukte konsumierten, hatten ein geringeres Risiko als diejenigen, die wenig oder keine aßen.

Laktoseintoleranz vermeiden

Kefir enthält Laktase, die Enzym, dass Menschen mit Laktoseintoleranz fehlen, sagen Forscher der Ohio State University. Und der Geschmack? Wie Naturjoghurt, nur ein wenig dünner.

Fügen Sie einige dieser Superfoods täglich Ihrer Ernährung hinzu. Suchen Sie in unserem Rezept-Finder nach leckeren Gerichten.

(Veröffentlicht März 2007) Shop Smart
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Saisonale Smoothies für den Winter | Prävention

Saison-Schlückchen Vergessen Sie den Kakao und Apfelwein; Diese Smoothie-Rezepte geben wirklich den Ton für die gemütliche Ferienzeit. Von Kürbis bis Pfefferminze können Sie den Herbst und Winter mit diesen lächerlich leckeren, gesunden! -Sips genießen.