Die überraschende Popcorn Power | Prävention

Ist es nicht großartig, wenn die Forschung einen gesunden Nutzen von etwas entdeckt, das Sie bereits lieben - im Gegensatz zu den üblichen Schuldbefunden ? Fall in Punkt: Der ultimative gesunde Snack kann Ihr Film-Watching Munchie sein: Popcorn. Laut einer neuen Studie, die auf einer Tagung der American Chemical Society vorgestellt wurde, enthalten Popcornkerne mehr der gesunden Antioxidantien Polyphenole als Obst und Gemüse.

Mehr von Prävention: Snacks, die den Gewichtsverlust steigern

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Obst und Gemüse enthalten natürlich Polyphenole, aber die Antioxidantien können verdünnt werden, da die Zutaten zu viel sind Wasser. Popcorn hingegen besteht nur zu vier Prozent aus Wasser, so dass die Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen, in diese winzigen Kerne gepackt werden. (Aber denken Sie nicht, dass Sie Früchte und Gemüse überspringen können - sie bieten noch Tonnen von Nutzen für die Gesundheit!)

Diese Popcorn Nachrichten fügt zu einem bereits stellaren Ruf als einziger Snack, der 100% unverarbeitetes Vollkorn gewonnen wird, sagt Forschungsautor Joe Vinson, PhD, Chemieprofessor an der Universität von Scranton. "Alle anderen Körner werden mit anderen Zutaten verarbeitet und verdünnt, und obwohl Getreide" Vollkorn "genannt wird, bedeutet dies einfach, dass über 51% des Gewichts des Produkts Vollkorn ist." Eine Portion Popcorn liefert mehr als 70% Ihre tägliche Aufnahme von Vollkornprodukten; die durchschnittliche Person bekommt nur etwa eine halbe Portion Vollkorn am Tag. "Popcorn", sagt Dr. Vinson, "könnte diese Lücke auf eine sehr angenehme Art und Weise füllen."

Und hasse nicht die Rümpfe (die Teile, die in deinen Zähnen hängen bleiben). Die Rümpfe - oder als Dr. Vinson nennt sie "ernährungsphysiologische Goldnuggets" - sind eigentlich die am stärksten konzentrierten Quellen für Polyphenole und Ballaststoffe.

Bereit, etwas Popcorn zu ergattern? Dort ist ein Vorbehalt: Die meisten Leute bereiten kein Popcorn zu Gesunder Weg, was bedeutet, dass der ultimative Snack eine große Diät sein kann no-no. So machen Sie diese kernigen Kerne in einen nahrhaften und leckeren Snack:

Schwören Sie die Mikrowelle Vielfalt. Der erste Grund? Mikrowelle Popcorn hat fast doppelt so viele Kalorien wie die luftgeöffneten, und etwa 43 Prozent dieser Kalorien stammen aus Fett.Zweitens sind die Mikrowellenbeutel mit Chemikalien ausgekleidet, die Ihre Gesundheit gefährden könnten, weshalb sie einen Platz auf unserer Liste einnimmt von 7 Nahrungsmitteln, die nie Ihre Lippen kreuzen sollten Glücklicherweise, Popcorn ohne die Hilfe der gepackten Beutel zu machen ist wirklich super einfach und BU dget-friendly.

  • Auf dem Herd: Etwas Öl in einen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze geben. Toss ein paar Kerne und sobald einer von ihnen knallt, ist es Zeit, den Rest hinzuzufügen. Decken Sie den Topf ab, lassen Sie aber ein wenig Platz, damit der Dampf entweichen kann. Schüttele den Topf routinemäßig so, dass die Körner am Boden nicht brennen. Sobald das Popping aufhört, entfernen Sie die Wärme.
  • In der Mikrowelle: Setzen Sie 1/4 Tasse Popcornkerne in eine saubere braune Papier Lunch Bag, falten Sie die Spitze über ein paar Mal, und stellen Sie es in das Zentrum der Mikrowelle. (Sie können die Kerne auch in eine mikrowellenfeste Schüssel legen, die lose mit einem Deckel oder Handtuch bedeckt ist.) Mikrowelle hoch, bis das Knallen alle zwei Sekunden, etwa zwei Minuten, auf etwa einen Knall verlangsamt wird.

Seien Sie wählerisch bei den Kernen. Mais ist eines der am häufigsten genmanipulierten Lebensmittel auf dem Markt. Tatsächlich sind 85% des Maises in den USA genetisch verändert. Eine wachsende Zahl von Gesundheitsbeamten ist besorgt, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel schwerwiegende Folgen für die Umwelt und unsere Gesundheit haben. Umgehen Sie das Problem, indem Sie organisches Popcorn wählen.

Erleichtern Sie. Anstatt es Kinoart zu dienen, versuchen Sie einen neuen Geschmack. Vorbeugung Nahrungsmitteldirektor, Lori Powell, liebt Popcorn - ohne jemals slathering es mitButter. Stattdessen träufelt sie ein wenig Olivenöl oder einen Hauch von Trüffelöl (ein wenig geht weit) über frisch Popcorn, das wie Kleber auf verschiedene Gewürz- und Kräuterbelägen wirkt. Einige Toppings: geräucherter Paprika, Chilipulver, fein geriebener Parmesankäse, gewürztes Meersalz, frische Zitronen- oder Limettenschale, frische gehackte Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch und Petersilie oder einfach Salz mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Mehr von Prävention: Sind wir eine Snack Food Nation?

Everyday EatingNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Low-Cal-Happy-Hour-Optionen | Prävention

[Seitenleiste] Happy Hour sollte glücklich sein, oder? Es kann sein, wenn Sie Nahrungsmittel und Getränke wählen, die nicht auf die Kalorien und Schuld laden. Marisa Moore, RD, eine Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, bietet drei intelligentere Tipps an.