Süßkartoffel Waffeln | Prävention

  • 2 1/4 c geschälte und gewürfelte Süßkartoffeln
  • 1 1/2 l leichte Sojamilch
  • 3 Eiweiß
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 c Allzweckmehl
  • 1/2 c Vollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1/2 c Ahornsirup
  • Himbeeren und Feigen (fakultativ)
  • 1. Die Süßkartoffeln 10 Minuten oder bis sehr weich dünsten. In eine große Schüssel geben und gut pürieren. Milch, Eiweiß und Öl glatt rühren.
    2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Vollkornmehl und Backpulver verrühren. Die flüssigen Zutaten darüber gießen und glatt rühren.
    3. Ein Waffeleisen erhitzen und die Gitter leicht mit Öl bestreichen. Für jede Waffel etwa 1/2 Tasse Teig einfüllen und über die Gitter verteilen. Nach den Anweisungen des Herstellers backen.
    4. Die Waffeln mit dem Sirup servieren und mit Himbeeren und Feigen belegen.

    Macht 8 Portionen
    Pro Portion: 220 cal, 6 g pro, 44 ​​g Kohlenhydrate, 3 g Fett, 0 g Fett, 0 mg Chol, 3 g Ballaststoffe, 230 mg Natrium
    Diet exchange: 0 Obst, 0 Gemüse, 1/2 Milch , 1/2 Fett, 2 1/2 Kohlenhydrate, 1/2 FleischHalten Sie dieses Feld frei Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

    Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    | Cooking How-To's
    Empfehlungen

    Tipp Der Redaktion

    10 Beste Nahrungsmittel, Verstopfung zu vermeiden und das Schlimmste | Prävention

    Klaus Vedfelt / Getty Images Erinnere dich daran, wie du mit deinen Freunden chattest war die ganze Woche nicht kacken? Natürlich nicht, denn dieses Gespräch ist nie passiert. Verstopfung ist nicht das bequemste Thema. Aber für die meisten Frauen ist gelegentliche Verstopfung ein Teil des Lebens.