Es gibt eine Zutat im Weizen neben Gluten, die dich grob fühlen lassen könnte Prävention

blueskystudio / Shutterstock

Für einige Zeit jetzt, Gluten wurde als diätetischer Schurke aufgerufen, um zu vermeiden. Jetzt stellt sich heraus, dass es einen anderen Getreide-basierten Schuldigen gibt, der manche Leute mit empfindlichen Bäuchen dazu bringen könnte, sich gassig, krampfhaft und allgemein lausig zu fühlen. Es könnte sogar Ihr Immunsystem zerstören. Der neue Täter: eine Gruppe von Proteinen, die Amylase-Trypsin-Inhibitoren (ATIs) genannt werden.

ATIs kommen natürlicherweise in Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste vor und sie machen Getreide widerstandsfähiger gegen Schädlinge, wenn sie wachsen. Obwohl sie weniger als 4% aller Weizenproteine ​​ausmachen, könnten ATIs ernsthafte Schäden an Ihrer Gesundheit verursachen. Laut einer deutschen Studie, die kürzlich auf einer Konferenz der Vereinten Europäischen Gastroenterologie vorgestellt wurde, haben sie das Potenzial, eine Entzündung in Ihrem Darm auszulösen, die sich dann auf andere Teile Ihres Körpers ausbreitet, einschließlich Ihrer Lymphknoten, Niere, Milz und Gehirn. (Melden Sie sich an, um GRATIS gesunde Lebenstipps direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wenn Sie jemand sind passiert, dass es empfindlich auf ATIs reagiert, was zu einer Vielzahl von Symptomen führen kann, die von Verdauungsstörungen (denken Krämpfe, Schmerzen oder eine Änderung der Stuhlgewohnheiten) zu scheinbar nicht verwandten Themen wie Ekzeme und Depressionen führen können. Es gibt auch Hinweise darauf, dass ATI die Symptome von Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis, Lupus und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen verschlechtern können.

MEHR: Sind Sie ausgebrannt ... oder depressiv?

"Warum das passiert, ist noch nicht gut verstanden "Dr. Anton Bilchik, PhD, Chefarzt und Leiter der Magen-Darm-Forschung am John Wayne Cancer Institute im Gesundheitszentrum von Providence Saint John in Santa Monica, Kalifornien. "Es geht zurück auf die Kraft des Immunsystems im Darmtrakt und wie ATIs es beeinflussen können."

Niemand weiß, wie häufig ATI-Empfindlichkeit ist, aber es ist wahrscheinlich häufiger, als Sie sich vorstellen. Die amerikanische Standarddiät enthält hauptsächlich verpackte, verarbeitete und Fastfoods, die in den meisten Fällen große Mengen an Körnern einschließlich Weizen enthalten, so dass das weitverbreitete Potenzial, eine Sensibilität zu entwickeln, da ist, sagt Randy Evans, RDN, ein registrierter Diätetiker an der Universität von Kansas Krankenhaus.

Also könnten ATIs dich krank machen? Es ist nicht immer leicht zu sagen, da es keine Tests gibt, die eine "Diagnose" der ATI-Empfindlichkeit bestätigen würden. Vorerst ist es am besten, sich darauf zu konzentrieren, wie du dich fühlst, nachdem du etwas mit Gluten gegessen hast, sagt Bilchik, denn alle Körner, die dieses Protein enthalten, haben auch ATIs.

MEHR: 8 Dinge, die wann passieren Sie hören schließlich auf zu trinken Diät Soda

Wenn Sie vermuten, dass Sie sich schrecklich fühlen, versuchen Sie Ihre Diät für eine Probezeit zu ändern, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht. Sie werden nicht nur Weizen-basierte Lebensmittel wie Nudeln und Müsli aufgeben; Glutenhaltige Getreide wie Roggen, Gerste und Malz sind ebenfalls tabu. (Mit anderen Worten, ATI-frei zu gehen heißt, gleichzeitig glutenfrei zu gehen.)

Evans weist die Patienten an, mindestens drei Monate lang von ATI / Gluten Abstand zu nehmen und sie dann langsam wieder in ihre Ernährung aufzunehmen. Wenn Sie eine Empfindlichkeit haben, sollten sich Ihre Symptome verbessern, wenn Sie sie ausschneiden - aber sie werden zurückkehren und sich möglicherweise verschlechtern, sobald sie wieder auf Ihrer Speisekarte stehen.

Natürlich ist das leichter gesagt als getan, da wir in einer Welt leben läuft auf Bagels und Pasta. "Wir empfehlen unseren Patienten, auf eine Vollwertkost umzusteigen", sagt Evans. Mit anderen Worten, essen Sie so viele unverarbeitete Produkte wie möglich: Obst, nicht stärkehaltiges Gemüse, Fisch, mageres Fleisch und Vollkornprodukte. Stellen Sie sicher, glutenfreie Arten wie Amaranth, Buchweizen, Mais, Hirse, Quinoa und Reis zu wählen.

Gluten-freeallergiesGrains
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der herzhafte Genuss von Bier | Prävention

Sie haben wahrscheinlich schon von den lebensverlängernden Vorteilen von Wein gehört. Aber einige der Zutaten, die für Bier einzigartig sind, können nach einer neuen Studie von amerikanischen und griechischen Forschern zusätzliche Vorteile für die Gesundheit des Herzens mit sich bringen.